Pädophile Mountainbiker?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Greyfur

Bikeschmuggler
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
620
Ort
Pampanistan
Einerseits hast du recht, die Polizei wird vermutlich schon nicht dirkt vor seiner Tür stehen. Aber ich kann mir gut vorstellen daß er dann erstmal aktenkundig ist. Wenn man einen begründeten Verdacht hat ist das ja ganz klar der richtige Move, aber weil er Radfahren gehen wollte und nen komischen Behälter im Rucksack hatte... Ich finde das sind keine Anhaltspunkte die sowas erforderlich machen.
Ich hab aber auch ein gewisses Grundmisstrauen unserer Polizei gegenüber.
Moin

Glaub mir - ich auch. Und ich bin auch kein Advokat davon bei jedem Krampf beim Trachtenverein vorstellig zu werden.

Normalerweise bist du nach sowas nicht aktenkundig - wenn es keine Anhaltspunkte gibt und nix bekannt ist dann passiert auch nix.
Aber vor allem bei Sexualdelikten gegen Kinder ist die Aufklärungsquote so verdammt niedrig und der Schaden so groß (Siehe Bergisch Gladbach,etc) das imo es schon angebracht ist, mit der Polizei über so etwas zu reden - vor allem wenn man selber Minderjährig ist.

Letzten Endes entscheidet das natürlich immer jeder selber und es handelt sich hier auch nicht um die klassische 'Missbrauchskonstellation' (die meist aus Vertrauensverhältnissen erwächst) aber Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

Gruß
 
Dabei seit
15. Juli 2021
Punkte Reaktionen
7
Woher soll der Typ wissen, dass nicht ein 40-Jähriger die Tür öffnet? Hast du mit dem bei eBay über dein Alter gesprochen…
Warum unterhältst du dich so lange mit dem?
Ich habe mit ihm mittags telefoniert und er hat sich am Telefon gewundert fasslich kein Erwachsener bin. Außerdem hat er am Telefon gesagt, dass er von der Arbeit nach Hause kommen wird und danach erst zu mir fahren wird, heißt er hat den „SEXPROTZ“ gezielt mitgenommen….
 

PhatBiker

FRC Pellens e.V.
Dabei seit
26. März 2009
Punkte Reaktionen
620
Ort
Bremen
Eventuell auch nur unterwegs abgeholt.
Du musst mit solchen Äußerungen vorsichtig sein.
Nur zu schnell ist ein Urteil über eine Person gebildet für die er nix kann und die auch nicht der Wahrheit entspricht. Er hat´s dann auch nicht leicht das wieder hinzubiegen.
Das kann Leben zerstören.
Wenn er dir aber sehr Eindeutige Angebote gemacht hat die wirklich unter der Gürtellinie gehen oder er dich schon angefasst hat, dann könnt man so reagieren wie du es gemacht hast aber nur weil er nach gemeinsamen Biken fragt und wissen will wo du immer fährst um sich dann auch dort zum Biken aufhalten sollte, ist die Frage Pädo oder nicht noch lange nicht geklärt.

Ein Artikel aus dem richtigen Leben . . . der Mann leidet immer noch drunter.
Ich kenne und sehe ihn immer mal wieder mit sein Hund.
Wir haben unseren kleinen Bikepark in den Park des Stadtteils.

 

slowbeat

Team America
Forum-Team
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
6.178
Ort
Hochtaunuskreis / Raum Koblenz
Ich denk mal, wir machen hier jetzt Schluss.
Mehr sinnvolle Beiträge sind nicht zu erwarten und das Thema wurde durchaus interessant von allen Seiten beleuchtet.
Falls @HuntingTrails noch etwas einfällt, was unbedingt zum Thema geschrieben werden sollte, darf er mich oder einen der anderen Mods gern anschreiben, das bekommen wir auf jeden Fall hin.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben