Probleme Hinterrad/Rahmen bei Santa Cruz Carbon Chameleon

Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Jetzt wo du die Funktionsweise verstanden hast drehst die Schraube rechts raus, gehst damit zum Eisenwarenhändler und fragst ob er behilflich sein kann.
Aber vorher bitte die Antwort von SC abwarten, vielleicht bekommst ja auch so eine Schraube von denen. Komplette Dropouts kaufen wegen einer Schraube is eher Quatsch 😉
Schraube ist diese hier:
Anhang anzeigen 1325631
🙂🙂🙂1000 Dank Dir 🙂
Und nee.. würde deswegen keine 80dollar einfach mal so ausgeben...
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.755
Ort
HD
Hier m8x10 mit Innensechskant (shcs) aus Titan für 8€Peng:

Ansonsten gibts die auch im Hunderterpack für 26 €.
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
@Ben-HD okay... danke :) bist Du 100pro sicher, dass das die Schraube ist die ich brauche? Die auf dem Bild auf der Webseite sieht iewie anders aus als die die im Bike verbaut is.. oder? 🤔?
 
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte Reaktionen
2.430
Wenn du das nicht kannst, Händler bitten dies zu tun und fragen ob Schraubensicherung an der Stelle Sinn ergibt (bin nicht sicher was Santa dazu vorschlägt, kenn mich mit diesem ganzen „mittelfest“ usw nicht aus.
Ganz einfach: Loctite Code 243: Blau, Mittelfest. Kann mit normalem Werkzeug gelöst werden. Verhindert wirkungsvoll das unbeabsichtigte Lösen von Schrauben.
Loctite Code weiß ich nicht: Grün. Hochfest. Zum verkleben von Metallteilen untereinander. Kann nur durch erhitzen gelöst werden.
Hier ganz klar ein Fall für Code 243, Blau.
 
Dabei seit
18. Mai 2015
Punkte Reaktionen
92
Ort
Exil-Odenwälder
Hallo,
ich hoffe es ist nur eine optische Täuschung, aber wenn ich mir auf dem ersten Bild die Kerbe neben dem Reifen ansehe, wäre mir die Schraube jetzt erstmal scheißegal, da würde ich mir mehr Sorgen darum machen.
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
5.896
Ort
Pfalz und Schwarzwald
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.463
Ort
Bielefeld
Ich finde die Schürfwunde auch auf dem Bild etwas zu tief, um sie zu ignorieren. Allerdings täuscht vielleicht das Foto und es fehlt nur an Lack. Sowas passiert aber nicht mal eben, sondern da ist der Reifen sehr oft und sehr lange dran vorbei gescheuert - wie kann man das nicht merken?
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.492
Ort
Wien
MMn sieht man das blanke Alu dort, wo der Lack ab ist. D.h. das ist kein tiefer Materialabtrag. Sehe ich das richtig? Dann stimmt die Einschätzung des Händlers oder SC schon. Wenn nicht, wäre es natürlich unverantwortlich, mit ein paar Millimetern eingeschliffenem Alu im Bereich nach dem Yoke darauf zu fahren.
 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Ich finde die Schürfwunde auch auf dem Bild etwas zu tief, um sie zu ignorieren. Allerdings täuscht vielleicht das Foto und es fehlt nur an Lack. Sowas passiert aber nicht mal eben, sondern da ist der Reifen sehr oft und sehr lange dran vorbei gescheuert - wie kann man das nicht merken?
Danke Dir :) ab dem Moment in dem es bemerkt werden konnte, war es tatsächlich schon so weit - aaaaabsolut ehrlich und den Gegebenheiten entsprechend.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte Reaktionen
1.492
Ort
Wien
Das ist ein Carbonrahmen.
Oh Mist, stimmt, da hab ich nicht genau hingeschaut. Für mich hat es so gewirkt, und unterhalb war irgendwo ein Link mit Chameleon Alu - sorry.

Dann ist es allerdings sehr selbstbewusst, wenn man das als in Ordnung bezeichnet und den Kunden fahren lässt. (Ein Bild ohne Reifen und von innen wäre dennoch eindeutiger.)
 
Dabei seit
5. November 2017
Punkte Reaktionen
40
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Zum Thema Schraube habe ich im Chameleon-Thread mal etwas geschrieben:

 
Dabei seit
9. März 2009
Punkte Reaktionen
8
Ort
wiesbaden
Zum Thema Schraube habe ich im Chameleon-Thread mal etwas geschrieben:


Danke!🙂
 
Oben