Rock Shox Reba RLT 2012 Kaufen oder nicht??

Dabei seit
5. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
hallo
ich wollte mir dieses jahr eine neue Federgabel kaufen habe mich für die reba entschieden...wegen preis leistung!!

Mein Fahrrad is ein Specialized Rockhopper (hardtail)
Mein Fahrstil beschränkt sich auf waldtouren auf denen auch mal ein paar jumps hingelegt werden...kein downhill oder sonstiges^^

jetzt meine frage is diese gabel für den einsatz in ordnung??

andere empfehlungen??
wollte so in der preislage bleiben wie die reba!!

auf dieser seite hab ich ein angebot gefunden dass zimlich verlockend ist...ich finde da ist sie saubillig!!

http://www.actionsports.de/de/Kompo...ir-2012-schwarz-26-versch-Modelle::44005.html

würde dann die mit 15ner steckachse nehmen ohne poplock am lenker..

kann man eine DT Swiss 445 Felge mit Specialized Stout Nabe umbauen??
oder brauch ich neue narbe??

vielen dank im vorraus für die antworten!!

mfg marcel
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
10.062
Standort
ausgewandert
narben werden im bezug auf vorderachsen völlig überschätz. aber eventuell holt man sich welche, wenn nabe und gabel nicht kompatibel sind.

wieso kaufst du dir die reba nicht mit der achse, die heut auch verbaut ist?
dann brauchst nix tauschen und kannst sie direkt einbauen. 409€ find ich teuer
 
Dabei seit
30. September 2010
Punkte für Reaktionen
0
Dabei seit
5. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
hätte schon gerne die rlt mit steckachse und 120 mm federweg!

vom naben umbau habe ich keine ahnung...muss ja der schnellspanner raus...
aber weiter keine ahnung??

welche nabe kann man da vernwenden...kenn mich halt absolut nich aus!!!

gibts schon testberichte über die rlt?? hab im mom noch nich viel meinungen und tests gelsens!!

mfg marcel
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
10.062
Standort
ausgewandert
du kannst viele naben nicht einfach umbauen. bei hope geht es. beim rest weiß ich nicht. bei deiner musst dich erkundigen. 20mm achse an der reba ist nett, aber kein muss. für ein fuel find ich es völlig überdimensioniert. und kaum noch zu bekommen ist sie ja obendrein.
 
Dabei seit
5. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
Ich denk die mit 15 ner bolzen reicht mir! Wo kann ich mich erkundigen welche naben an der Felge passen! Und ist die Gabel für meinen Einsatz geeignet? Also die recon mit stahlfedern hab ich jetzt schon zum zweiten mal in 2 Jahren platt gemacht !
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
5.445
Standort
Wien
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
5.445
Standort
Wien
Na dann wird er die Reba genauso schnell platt machen wie die Recon mit ihren Stahlstandrohren und einem Mehrgewicht von ca. einem 1/2 kg.

Mfg 35
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
10.062
Standort
ausgewandert
die recon hat in dem fall vermutlich keine stahlstandrohre. nicht die, die er angeblich "platt gemacht" hat. die recon silver mit stahl standrohren gibt es noch nicht so lange. es klintt jetzt nicht, als habe der TE lauter brandneue, frisch auf den markt gebrachte gabeln zerlegt. und alles was es vorher oder als gold variante gab, hat ebenso alu standrohre. dass er die zum brechen brachte, glaub ich kaum. da würde er nicht mehr posten.

es wäre nach wie vor hilfreich, zu wissen, was denn nun kaputt ging an de recon!
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
357
Standort
am Zürichsee
die Recon silver gibt's nur mit TK Dämpfung und entspricht prinzipiell der früheren Tora in der Billigversion mit TK Dämpfung. Wenn Recon dann nur gold und auch nur in der Version RL also mit MC Dämpfung. Die ist aber widerum praktisch das gleiche wie die Reba RL und kostet auch gleich viel.

Und für Dein Spezi Hardtail brauchst Du definitv keine 15er oder 20er Steckachse. Das bringt rein gar nix. Ich würde mir eine eine normale Reba holen und fertig.
https://www.boc24.de/produkt/RockShox-Reba-RL-100-Poploc____253040.html
ansonsten wenn es günstiger (aber schwerer) sein muss, hier noch eine Tora 318 Solo Air 100mm mit Poploc (hat auch MC Dämpfung !) für 170€ (sofern der Gabelschaft mit 205mm noch passt)
http://www.cnc-bike.de/product_info.php?cPath=50_22_227&products_id=5042
 
Dabei seit
5. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
danke schon mal für die vielen antworten!!

an der recon...is ne s lite!!

ist jetzt schon zum zweiten mal die verstellung der gabelhärte kaputt gegangen...

außerdem

will ne luftgabel da die schöner einzustellen sind ich finde doch besser sind al die recon!! warum meint ihr dass ich die reba auch platt bekomm??
so krass ist der fahrstil auch nich!!! wenn se dass nich abkann dann weiß ich auch nich!!
ist es nicht sinnvoll wenn man sich eine neue Gable kauft gleich eine mit steckachse zu kaufen!! ich will ja keinen rückschritt machen!!

mfg marcel
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
10.062
Standort
ausgewandert
ist jetzt schon zum zweiten mal die verstellung der gabelhärte kaputt gegangen...
:confused: kannst du das technisch lokalisierbar beschreiben?


will ne luftgabel da die schöner einzustellen sind ich finde doch besser sind al die recon!! warum meint ihr dass ich die reba auch platt bekomm??
kannst du "Platt" bitte mal so beschreiben, dass man weiß, was du kaputt gemacht hast? wie man dem thread beim lesen entnehmen kann, sind die reba und die recon weitgehend gleich aufgebaut. zumindest die "tragenden teile" sind die selben. dein erster satz in dem zitat ist in sich nicht ganz schlüssig. was willst du da sagen?


ist es nicht sinnvoll wenn man sich eine neue Gable kauft gleich eine mit steckachse zu kaufen!! ich will ja keinen rückschritt machen!!
wieso ist eine 20mm achse ein rückschritt? sowas wählt man zum einsatzbereich. bei der reba reicht ein 9mm meist völlig aus. zumal es reba in 20mm nimmer wirklich gibt. so gut wie alle gabeln bis 150mm werden nur noch mit 9mm oder bestenfalls 15mm achse angeboten. und ein neues VR wäre bei dir wohl auch fällig, vermute ich
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
357
Standort
am Zürichsee
ich schliesse mich da sharky an. Beschreibe/definiere doch mal "platt bekommen" und welche Gabel ist überhaupt verbaut und oder oder gib mal an um welches Rockhopper ( genaue Modellbezeichnung, Modelljahr ) es sich überhaupt handelt bei Dir ?
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
10.062
Standort
ausgewandert
der kollege muss sich noch etwas finden

im bremsenforum ist ein thread von ihm, wo er sinniert, als nachfolger für sein fuel ein 29er oder ein big hit / demo zu kaufen... :rolleyes:
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
5.445
Standort
Wien
@sharky Bist du dir sicher das der TE hier und der http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=530329 der selbe ist ?
Ansonsten sind doch neue Gabel und Vorderrad bald mehr wert als das ganze alte Bike . Da ist ein Neukauf bald zu überlegen . Zwar kein Speci , aber wenn man kein Markenjunkie ist findet sich schon was . Momentan gibt es gute Abverkaufangebote .

Mfg 35
 
Zuletzt bearbeitet:

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
10.062
Standort
ausgewandert
neee, du hast recht. aber der kollege aus dem verlinkten bremsen thread ist ja auf dem selbem 20mm trip auch hier im federungsforum
 
Dabei seit
5. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
also noch mal von anfang...

ich suche eine gute Luftgefederte gabel für mein hardtail...
soll eine sein im Preissegment bis ca 450 euro!!
will schon ne gute gabel haben, die auch mal härtere jumps aushält!!

da im moment gabeln angeboten werden mit steckachse wäre ich nicht abgeneigt so eine zu kaufen!! (sinnvoll oder nicht???)
ich kauf mir ja auch kein cerankochfeld mehr wenns induktion gibt!!! das mein ich mit der steckachse halt...bissi mit der zeit gehen!!

Also nabe passt schon mal nicht dass weiß ich jetzt!
Felge ist eine DT swiss 445 D (brauch ich da auch eine neue??)

Fahrrad ist ein Specialized Rockhopper SL EXpert von 2010

danke im vorraus

marcel
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
357
Standort
am Zürichsee
Fahrrad ist ein Specialized Rockhopper SL EXpert von 2010
na also, geht doch ;)

bei der Gabel steht:
RockShox Recon SLite, 80/100mm, 1 piece magnesium lower, alloy steerer, 32mm alloy stanchions, coil spring, preload and rebound adjust with LO

mit anderen Worten, wieder mal irgend so eine OEM Spezi (Schrott)Gabel von RS. Vergleichbar mit der Recon Gold TK 100mm Coil, aber ohne Poplock. Jedenfalls mit der mistigen TK Dämpfung aus der untersten Billigschublade von RS.

1. bei dem Bike brauchst Du KEINE Steckachse, auch nicht für Deine "Jumps". Das sind Perlen für die Säue
2. wenn Du "richtig jumpen" gehen willst, brauchst Du ein KOMPLETT anderes Bike, mit anderer Geometrie, andere Räder und eh völlig anders ausgelegt.
3. Ist die von mir oben genannte Reba absolut perfekt geeignet für Deine Mühle, auch wenn Sie nur 290€ kostet. Da passt meiner Meinung nach nix anders besser.
 
Dabei seit
5. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
0
also kann man sagen dass die reba schon ne gute gabel is??

weil wenn man sieht was ne fox gabel kostet...da gehst du ja kaputt^^

will halt einfach kein scheiß kaufen der in 2 jahren wieder kaputt ist!!

mfg marcel
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
10.062
Standort
ausgewandert
verrecken kann immer was. aber die reba ist robust und, wenn doch mal was ist, für kleines geld einfach wieder instand zu setzen. und du musst für eine eventuelle inanspruchnahme der gewährleistung im fall der fälle nicht jährlich einen 120€ service gemacht haben! so wie bei fox eben
 
Dabei seit
19. August 2009
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Freiberg/Chemnitz
Zum Thema Reba: Habe das Modell jetzt seit 2009. Noch kein einziges mal gewartet/warten lassen. Nicht pfleglich behandelt(Alwettereinsatz, unsanfte Landunge etc.) Funktioniert noch einwandfrei. Wird aber demnächst mal gewartet ;)
Also dürfte bei dir schon reichen, auch mit Steckachse.
 
Oben