Sammelthread: Capra AL 27/ 29 | MJ: 2018-2020 | Riss Kettenstrebenverbindung & Lackschaden Sitzstrebe

Schaden am Capra, nach Modell und Fahrtyp.


  • Umfrageteilnehmer
    126
Dabei seit
22. Juli 2009
Punkte Reaktionen
55
Ort
910..
ja, bin leider kein Jurist..aber ausprobieren würde ichs auch nicht wollen. Man könnte natürlich argumentieren dass sies nicht explizit ausschließen wie bei den freiwilligen 5 Jahren. aber wie gesagt..probieren über studieren würds ich persönlich nicht. Egal. Genug ot von meiner Seite!
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
263
Ort
Schweiz
Ja, wer weiss, bin auch kein Jurist. Wie gesagt, Kohle würde eh an die Versicherung gehen, von demher könnte es mir eigentlich egal sein. Irgendwie bin ich einfach der Meinung die müssten für ihren Scheiss gerade stehen...

Wie auch immer lassen wir das, dachte das wäre evtl. ne gute Option günstig an nen Carbon Rahmen zu kommen, aber dann lassen wir das besser, nicht dass ich dann nachher Schuld bin wenn gar nichts geht...
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.204
Ort
RGB <> FFM
Also so wie ich das verstehe ist es ganz klar beschrieben, Gewährleistung = 2 Jahre und nicht eingeschränkt. Die (freiwillige) Garantieverlängerung seitens YT auf 5 Jahre gilt nur für den Erstbesitzer...

Anhang anzeigen 1171095
Und ganz schnell tritt Satz d in Kraft 😂Ich verwette meinen Allerwertesten dass man als Zweitbesitzer da a Geschiss hat.
 
Dabei seit
8. September 2014
Punkte Reaktionen
3.311
ja, bin leider kein Jurist..aber ausprobieren würde ichs auch nicht wollen. Man könnte natürlich argumentieren dass sies nicht explizit ausschließen wie bei den freiwilligen 5 Jahren. aber wie gesagt..probieren über studieren würds ich persönlich nicht. Egal. Genug ot von meiner Seite!
Es ist relativ simpel: du hast Recht. Die Gewährleistung ist eine Verpflichtung des Verkäufers, nicht des Herstellers. Verkauft Dshengis nun den Rahmen, schuldet er dem Käufer Gewährleistung. Die kann er zwar als Privatverkäufer ausschließen, aber ab da ist YT nur noch Hersteller und nicht mehr Verkäufer, schuldet also keine Gewährleistung mehr.
 
Dabei seit
22. Juli 2009
Punkte Reaktionen
55
Ort
910..
Es ist relativ simpel: du hast Recht. Die Gewährleistung ist eine Verpflichtung des Verkäufers, nicht des Herstellers. Verkauft Dshengis nun den Rahmen, schuldet er dem Käufer Gewährleistung. Die kann er zwar als Privatverkäufer ausschließen, aber ab da ist YT nur noch Hersteller und nicht mehr Verkäufer, schuldet also keine Gewährleistung mehr.
Danke für die Rückmeldung! Vom Fach? Klingt auf jeden Fall logisch. Leider :D
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
263
Ort
Schweiz
Es ist relativ simpel: du hast Recht. Die Gewährleistung ist eine Verpflichtung des Verkäufers, nicht des Herstellers. Verkauft Dshengis nun den Rahmen, schuldet er dem Käufer Gewährleistung. Die kann er zwar als Privatverkäufer ausschließen, aber ab da ist YT nur noch Hersteller und nicht mehr Verkäufer, schuldet also keine Gewährleistung mehr.
Aber der Verkäufer mag nicht mehr... :wut:
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte Reaktionen
603
Ort
Rheinland
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
263
Ort
Schweiz
Die Schweizer. 😁 😉🤩
Bin auf Bilder gespannt. 👍


Ähmm muss man dann nicht auch die Grip2 Kartusche wechseln?
Weil Fox das in 150-160mm und 170-180mm aufteilt.
Air Shaft alleine wie bei RockShox sollte nicht ausreichen.
Meine @Donnerbolzen hatte mal das Problem in die andere Richtung?
Ist aber auch OT.
Oh was? Das habe ich jetzt so gar nicht auf dem Schirm. Danke für den Hinweis, werde dem mal nachgehen.

Hatte Fox extra noch angeschrieben vorher ob ich einfach den 150er Air Shaft verbauen kann. Davon haben sie nichts erwähnt, hab allerdings noch ne 29er 160mm 36er am anderen Bike, zur Not könnte man die ja wechseln und da auf 170mm gehen 😂 Weiss allerdings nicht wie gross der Aufwand ist, einfach rausziehen und wechseln? Oder gleich die komplette Standrohreinheit mit Brücke wechseln?

Werde Fox wohl nochmal anfragen, aber die haben jetzt Ferien...
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
263
Ort
Schweiz
@Agent500 Bist du sicher dass es dabei um die Grip2 Kartusche selbst ging? Ich habe nur mal gehört, dass es bei der 36er Editionen mit kürzeren Standrohren gab, die maximal bis 160mm Travel eingesetzt werden können, da danach zu wenig Führung oder so vorhanden ist. Weniger geht eigentlich immer habe ich gemeint. Gabel lässt sich ja auch Problemlos weiter einfedern, evtl. einfach etwas schwerer... ODer hab ich da nen Denkfehler?

Evtl. kann ja @Donnerbolzen noch seine Erfahrungen teilen...

Danke euch und Sorry für OT, hört gleich wieder auf...
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte Reaktionen
603
Ort
Rheinland
Bist du sicher dass es dabei um die Grip2 Kartusche selbst ging?
Könnte auch die FIT4 gewesen sein > da CF Pro 29 MJ2018.
Vielleicht habe ich da aber auch was falsch in Erinnerung? 🤔
Hatte mir nur gemerkt, dass es da bei Fox ein Problem geben könnte, mit dem man normalerweise nicht rechnet.
Sorry, wollte auch keine Verwirrung stiften, vielleicht liegt ein Problem tatsächlich nur bei Verlängerung vor?

Edit: Er hat von FIT4 auf Grip2 gewechselt + Air Shaft.
Mehr bekomme ich im Moment aber auch nicht mehr zusammen. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
263
Ort
Schweiz
Die Schweizer. 😁 😉🤩
Bin auf Bilder gespannt. 👍


Ähmm muss man dann nicht auch die Grip2 Kartusche wechseln?
Weil Fox das in 150-160mm und 170-180mm aufteilt.
Air Shaft alleine wie bei RockShox sollte nicht ausreichen.
Meine @Donnerbolzen hatte mal das Pr
Die Schweizer. 😁 😉🤩
Bin auf Bilder gespannt. 👍


Ähmm muss man dann nicht auch die Grip2 Kartusche wechseln?
Weil Fox das in 150-160mm und 170-180mm aufteilt.
Air Shaft alleine wie bei RockShox sollte nicht ausreichen.
Meine @Donnerbolzen hatte mal das Problem in die andere Richtung?
Ist aber auch OT.
Also Airshaft reicht soweit ich das beurteilen kann. Zumindest ist die Gabel wieder zusammen. Hat allerdings etwas über 160mm an Standrohr draussen, glaube aber das war normal bei der 36er dass die etwas übersteht...

Was man aus nem Capra so alles bauen kann 😂
 

Anhänge

  • AE6B9BFA-AC96-40C7-AD8B-C209C3843626.jpeg
    AE6B9BFA-AC96-40C7-AD8B-C209C3843626.jpeg
    272,4 KB · Aufrufe: 105
  • BAD507A9-CB10-48A4-8ADA-18A07451BD4B.jpeg
    BAD507A9-CB10-48A4-8ADA-18A07451BD4B.jpeg
    241,4 KB · Aufrufe: 104
Dabei seit
19. September 2019
Punkte Reaktionen
75
Also Airshaft reicht soweit ich das beurteilen kann. Zumindest ist die Gabel wieder zusammen. Hat allerdings etwas über 160mm an Standrohr draussen, glaube aber das war normal bei der 36er dass die etwas übersteht...

Was man aus nem Capra so alles bauen kann 😂
Schönes Teil, welche Teile konntest du vom CAPRA denn nicht übernehmen? Wäre sehr interessant, das zu wissen. Danke dir!
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
263
Ort
Schweiz
Naja, Gabel auf 150mm traveln. Tretlager, Steuersatz und Dämpfer, sonst sollte eigentlich alles passen...

Mit dem Bashguard ist es etwas eng, weiss nicht ob der vom YT passt, habe einen anderen übernommen...
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
399
Schönes Teil, welche Teile konntest du vom CAPRA denn nicht übernehmen? Wäre sehr interessant, das zu wissen. Danke dir!
Falls du derzeit überlegst den Rahmen zu wechseln und dich noch für keinen Rahmen entschieden hast: Ich bin Anfang des Jahres auch auf einen nukeproof Mega 290 Rahmen umgestiegen und konnte mit Ausnahme des Tretlagers alle Komponenten vom capra al comp 19 übernehmen. Das Mega gefällt mir sowohl bergauf, als auch bergab besser.
 
Dabei seit
7. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
Servus,
bin neu im Forum. Hallo @All.

Mal ne Frage, tritt der Schaden auch beim Shred auf, oder hat das ne andere Schwinge? Hersteller sollten doch eigentlich dazulernen und Probleme aus der Welt schaffen. Muss ich im Arbeitsleben ja auch...
Würde mich über eine Antwort freuen.
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
430
Servus,
bin neu im Forum. Hallo @All.

Mal ne Frage, tritt der Schaden auch beim Shred auf, oder hat das ne andere Schwinge? Hersteller sollten doch eigentlich dazulernen und Probleme aus der Welt schaffen. Muss ich im Arbeitsleben ja auch...
Würde mich über eine Antwort freuen.

Hast du ein Foto von der Schwinge, was sollte anders sein?
 
Dabei seit
7. Januar 2021
Punkte Reaktionen
1
Ne hab ich nicht, daher meine Frage. Hab NOCH kein Capra, wird aber def. eins. Wollte um Alu nen Bogen machen, dachte nur vll. is das Shred ja "besser" ...
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.204
Ort
RGB <> FFM
Ne hab ich nicht, daher meine Frage. Hab NOCH kein Capra, wird aber def. eins. Wollte um Alu nen Bogen machen, dachte nur vll. is das Shred ja "besser" ...
Glaube nicht dass sie konstruktiv viel geändert haben. Wenn dann Bohrung weggelassen und auf ne gute Charge hoffen. YT schweigt sich dazu ja noch immer aus. Ich würde mir aktuell kein Alu Capra kaufen, vor allem weil Sie den Service ja grad 0 im Griff haben. Hol Dir n Carbon und fertig, das bike is geil.
... Oder du wartest halt gleich aufs neue Capra... Dürfte bald kommen.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
5.827
Ort
Leipzig
Nu ja, es ist ja idR eh erst nach ner Weile gebrochen, bis dahin haben die ihren Laden bestimmt wieder im Griff. Ich behalte meins auch weiter, ist Alu und nach 2 Jahren und 5000km noch heile.
Das Shred finde ich aber etwas sparsam. Da kommt hoffentlich bald mehr.
 
Oben