Sandman Atacama 197 (2XL Behemoth)

Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Nürnberg
Bis jetzt habe ich es noch nicht gewogen, kann ich die Tage aber mal machen und das Gewicht nachtragen.
Ich denke es bewegt sich irgendwo um die 13-15kg ist wirklich schwer einzuschätzen. Das Rad läuft unglaublich schnell, ich hätte beim besten willen nicht gedacht das der 2XL so gut läuft. Ein Leichtgewicht ist der Reifen freilich nicht, aber durch Tubeless Aufbau und leichte Laufräder fährt es sich wirklich gut. Leichtbau habe ich bei dem Rad von Anfang an abgehackt, bei einem Reifengewicht um die 2 Kilo macht das kaum Sinn. Ich fahre noch ein Trek Farley 9.6 das habe ich unter 10 Kilo gebracht, aber das ist auch für einen anderen Einsatzbereich gedacht und hat nur 4.0er Reifen, also eher ein Rennrad :)
 
Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Nürnberg
Klar immer gerne, sag mir nur vorher Bescheid dann schau ich das das Atacama auch da ist, nicht das es bei mir zu hause steht und du umsonst kommst, kannst auch gerne mal ne Runde damit drehen, aber Vorsicht es macht definitiv süchtig!
 
Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
1.765
Dann zeige ich mein Schätzchen auch mal her, ich denke der Aufbau bleibt genau so wie er jetzt ist.
Die Dellen in der Strebe sind gewollt, der Rahmen ist ein Prototyp kein Serienrahmen, auch die Zugverlegung ist nicht Serie genauso wie die Decals. Aufgebaut habe ich das Rad vor allem mit Fatlab und Hope Teilen, die Schaltung ist eine Sram 1x11 Mischung aus XO und GX Teilen.
Ich habe mich stark in die leichte Retro Optik verliebt, die Griffe sollten nur eine Übergangslösung sein, gefallen mir wieder erwartend aber so gut das sie bleiben. Ich bin gespannt wie es euch gefällt und noch gespannter bin ich auf deinen Aufbau testvehicle. Anhang anzeigen 577314 Anhang anzeigen 577315 Anhang anzeigen 577316
Mir gefällts auch recht gut. Nur ein Detail, ich hätte auch die Disc-Rotoren in Orange genommen. Viel Spass! :hüpf:
 
Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Nürnberg
Da scheiden sich dir Geister, ich habe die schwarzen gewählt da ich schon Orange Naben habe und etwas Kontrast wollte, aber ich habe auch hin und her überlegt.
 

Wilbi69

Fat in Konstanz und Zürich. Wer noch?
Dabei seit
10. November 2016
Punkte für Reaktionen
1.928
Standort
Konstanz/Zürich
sie sind wahrwscheinlich nicht leicht zu treten...aber sie (die 2xl) sehen geil mit dem Bike aus..sorry für das wording...aber die Karre mit den Schlappen....macht mich an :love: bitte Niemandem erzählen wie ich hier worde ;)
 
Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Nürnberg
tolles bike, hast du es mal an die Waage gehängt? :daumen:
So jetzt habe ich es mal gewogen, 15,5 KG wiegt das Monster.
Specs:
Bremsen: Hope E4 /Tech V3 mit 180er Scheiben
Schaltung: Sram GX/XO
Kurbel: Fatlab Carbon mit 28er direct mount Blatt und Fatlab BSA Innenlager
Laufräder: Fatlab 100mm Tubeless ready/ Tubeless aufgebaut
Reifen: is ja klar :)
Lenker Vorbau: Bontrager lite.....
Sattelstütze: GUP
Sattel: Fatlab Cromo
Rahmen: Sandman Atacama 197 Prototype
Gabel: Fatlab USD 120mm auf 100mm getravelt
 
Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Nürnberg
Aber mit Pedalen :p
Ich hätte es deutlich leichter geschätzt da es sich beim fahren wirklich nicht schwer anfühlt, aber die Riesen Reifen wiegen nicht gerade wenig.
 
Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Nürnberg
Also ich habe mal etwas gewogen und habe jetzt reale Gewichte für euch:

150mm Federweg (2016er Modell ohne zweite Luftkammer) ungekürzt 1975 Gramm

100mm Federweg (2017er Modell mit zweiter Luftkammer) 1998 Gramm

160mm Federweg (2017er Modell mit zweiter Luftkammer) 2160 Gramm

Alle Gabeln waren ungekürzt und ungefahren, wir geben aber lieber ein etwas höheres Gewicht an da es immer Serienschwankungen gibt und sich noch keiner beschwert hat wenn die Gabel am Ende etwas leichter ist als angegeben :)
 
Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
70
Standort
Nürnberg
Jup das sind alles Gabeln mit der 150x15 Steckachse, schwer sind die nicht. Aber wie gesagt wir geben sie lieber mit etwas mehr Gewicht an, eine Serienstreuung von 10% ist nichts außergewöhnliches.
 
Dabei seit
20. November 2015
Punkte für Reaktionen
246
ich auch ...leider immer noch nichts vom Pulverer, er hat viel zu tun. Gabel mit 2xl und Bullmoose hängt hier so rum -.-
 
Dabei seit
20. November 2015
Punkte für Reaktionen
246
So heute nach der Arbeit den Rahmen abgeholt und fix ein bisl was zusammen gesteckt. Handycam sei dank, kommt die Farbe absolut nicht zu Geltung. Aber ich denke für nen ersten Eindruck reicht es.
Farbe Candy Red und die Gabel ist eine Salsa Bearpaw 150.




Werd die Tage mal ein paar ordentliche Fotos machen.
Schönen Abend Svenne....
 

BigJohn

Doktor der Bierologie
Dabei seit
6. November 2011
Punkte für Reaktionen
5.240
Standort
Franken
Die Farbkombi ist echt vielversprechend. Bitte nix buntes verbauen
 
Dabei seit
19. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
2.207
Jeder haut sich Candyred aufs Rad, ich verwerfe meine Pläne mit meinem jetzt wohl langsam :(

Gesendet von meinem HTC One M9 mit Tapatalk
 
Oben