Sattel Hilfe ergon comp vs slabs 610

Dabei seit
15. MĂ€rz 2020
Punkte Reaktionen
105
Moin ich brauche Mal wieder eure geballtes Fachwissen 😀
Ich möchte meinem Hintern was gutes tun und ein Sattel kaufen der zu dem passt.
Mein Sitzknochen Abstand ist relativ genau 10 cm haben die im GeschÀft ermittelt.
Jetzt hat der VerkĂ€ufer mir den sqlabs 610 empfohlen, da wird dann aufgrund der Sitzposition bei Enduro RĂ€dern ja nochmal 3-4 cm drauf gerechnet also ich denke 4 cm relativ aufrecht da ich ein 78 Sitzwinkel habe. Aber bei dem ergon Sm comp auf der Homepage steht dazu nix da wĂ€re ich bei GrĂ¶ĂŸe S/M 10-12 cm.
Ist das der Form des Sattel geschuldet das da noch was drauf gerechnet wird ? Das verwirrt mich leicht.
Kann mir da jemand helfen
 

Ergon_Bike

Die Ergonomie-Spezialisten
Dabei seit
16. September 2010
Punkte Reaktionen
260
Ort
Koblenz
Nein, dass ist der Hersteller-Kommunikation geschuldet. 8-)

Ich kann sicherlich nur fĂŒr unsere SĂ€ttel sprechen und wir haben uns dazu entschlossen mit dem reinen Sitzknochenabstand zu arbeiten und die Sattelbreiten als tendenziell zweitrangig anzusehen und nicht zu kommunizieren.

Wenn Du also einen SKS von 10cm hast, dann ist die GrĂ¶ĂŸe S/M (9-12cm SKA) die richtige Wahl fĂŒr Dich.


Liebe GrĂŒĂŸe, Niels
 

Ergon_Bike

Die Ergonomie-Spezialisten
Dabei seit
16. September 2010
Punkte Reaktionen
260
Ort
Koblenz
Viel Spaß damit...berichte gerne ĂŒber Deine Erfahrungen damit und solltest Du noch Einstellungsfragen haben, oder anderweitig ĂŒber unser Produktportfolio Informationen haben wollen, dann schreib uns gerne an.

LG & Ride on, Niels
 
Oben Unten