Singletrails bei Säckingen,Wehr,Murg,Todtmoos,Hotzenwald ?

Dabei seit
5. Juli 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
links und rechts des rheins
...also ich finde das ganze hat über die letzten beiden jahre schon erheblich mehr flow bekommen...es sind nicht mehr so viele sprünge ins flat und die die da sind kann man schnell fahren, so dass man in flachem winkel "einschlägt"....aber eigentlich wollte ich nur den fleissigen handwerkern danken; apropos: es hat vermutlich niemand was dagegen, wenn hand angelegt wird, z.b. um schöne landungen zu bauen..
 
Dabei seit
2. Mai 2012
Punkte Reaktionen
318
Hat jemand Lust spontan morgen (15.07) ne Runde über den Eggberg zu drehen? Abfahrt so ca. 18 Uhr ab Gewerbeschule, dauer ca. 2,25 h
 

MEGATEC

unruhestifter
Dabei seit
21. Juli 2006
Punkte Reaktionen
4
Ort
Hotzenwald
Der Eggbergtrail ist KEIN offizieller Pfad - weder für Wanderer noch für Biker !
Er wurde weder vom Schwarzwaldferein angelegt noch von ihm geflegt. Und ich glaube wenn die Nutzung so intensiv weiter geht ( duch PRIVATWALD !!) dann sind die Tage absehbar, wo mal irgend ein Waldbesitzer Gegenmaßnahmen ergreift, gegen das was in SEINEM Wald vor sich geht...

Das nur mal so als Denkanstoß
 

MEGATEC

unruhestifter
Dabei seit
21. Juli 2006
Punkte Reaktionen
4
Ort
Hotzenwald
jo den Denkanstoß kannst behalten, weiß doch eh jeder blabla

Klar das Leute mit Deiner Einstellung das nie peilen werden.

Ich kenn diejenigen die den Trail vor etlichen Jahren angelegt haben und ich kenn einige derjenigen die heute noch an ihm werkeln wenn auch manche Dinge die da gebaut wurden in meinen Augen da nichts zu suchen haben.
Gerade der Sprung über die Straße gehört weg, weil da sehr viele Fußgänger unterwegs sind.

Nehmen wir mal an da passiert was - dann könnt ihr Euch alle ausrechnen wie schnell es gar keinen Eggbergtrail mehr gibt !

Der Trail existiert nur weil er Jahrelang nur wenigen Einheimischen bekannt war und genutzt wurde.
Wenn ich aber nun seh das es da Shuttlebusse mit Basler Kennzeichen kommen, die in Egg oben 9-10 Biker ausladen dann wird das sehr sehr grenzwertig.
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
601
ja gut der Trail hat halt viel Flow. Kann man versuchen geheimzuhalten aber früher oder später spricht sich das rum. Wo ist das jetzt ein Roadgap?
 
Dabei seit
23. Juni 2012
Punkte Reaktionen
42
Ort
München
Hallo Locals,
Ich möchte diesen alten Thread nutzen um nach einpaar Tipps für Singletrails rund um Toodtmoos zu fragen.
Ich fahre für verlängertes Wochenende nach Todtnau (Bikepark) und ich will auch ein zwei Touren machen - es darf auch technisch sein (S2-S3), damit mein Freerider zunutze kommt.

Diese Tour habe ich hier gefunden: https://www.gps-tour.info/de/touren/detail.33753.html - sie sieht auf dem Papier gut aus:)

Weiter habe ich auf Outdooractive recherchiert und habe diese Wanderung über Hochkopf gefunden:
https://www.outdooractive.com/de/wanderung/suedlicher-schwarzwald/wanderung-um-todtmoos/1370700/
Ich dachte, es wäre besser in Uhrzeigerrichtung zu fahren, wegen des Trails nach Todtmoos.
Kann mir jemand schreiben, ob die Tour über Hochkopf so fahrbar ist und ob es nicht zu viel Konfliktpotential mit Wanderern hat.

Oder hättet ihr noch andere Tourentipps für diese Gegend?

Danke und Gruß.
 
Dabei seit
6. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Südschwarzwald/Hotzenwald
Hy Anicalp,
der Trail im Wehratal ist ein zertifizierter Wanderweg (nennt sich Schluchtensteig) und gehört zu den 10 schönsten Wanderrouten in D.
Unter der Woche sehr wenig Wanderer, mit Tolleranz und Freundlichkeit normalerweise kein Problem. Der Teil links der Wehra ist toll zu fahren, viel Flow, z.T, ausgesetzt. Der Teil rechts der Wehra ist nicht empfehlenswert zum Biken (Wandern top) da Teilstücke bis S5 und immer wieder Schiebepassagen. Gib mal PN, dann sende ich dir die Top 5 des Hotzenwalds
 
Dabei seit
11. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
151
Ort
Lörrach
Hi. Kennst du das schon. ?Ein kräftiges Hallo an euch! Cool, dass ihr dem Einladungslink gefolgt seid.


Warum diese Gruppe!?


Vision: Jedes Dorf im Landkreis Lörrach bekommt seinen Biketrail! Warum? Es gibt ja auch überall einen Fußballplatz. Punkt.
Dazu braucht es einen Verein, der als Träger solche Strecken betreiben darf. Siehe Freiburg, siehe Sasbach, in Basel,...


Ich bin Michael Kuttler und habe das hier veranlasst bzw. das Rad nun zum drehen gebracht. Das ist aber keine "one-man show". Je mehr Mitstreiter wir werden, desto unwichtiger werde ich. Am Anfang übernehme ich aber mal die Rolle des organisierens, bzw. Ich will einfach das es mit dieser Vision voran geht.


Kurz zu mir:
Ich bin 39 Jahre alt, habe eine tolle Frau und zwei kleine Kinder. Da mir die ekone E Bike Shops gehören bin ich nicht nur aufgrund meiner Bike Leidenschaft mit dem Thema verbunden. Ich will nix bestimmen, sondern alle dürfen sich hier einbringen. Biken tue ich schon seit 25 Jahren...


Im folgenden will ich ein paar Umfragen unter uns starten, um herauszufinden, was für Leute hier an board sind. Weiteres folgt dann...


Gibt es hier auch Leute, die schon in anderen Vereinen tätig sind? Bitte bei mir melden... Wir müssen nicht unbedingt einen eigenen Verein aufziehen, bzw. Sollten immer schauen, dass wir gemeinsam vorangehen und uns vernetzen. Fragen und Anregungen hier posten... Dazu ist die Gruppe da.
Guten Abend zusammen, nach 24h sind wir nun über 70 Personen im Chat. Wahnsinn! Das Thema scheint zu passen.


Um die nun Nachgekommenen auf Stand zu halten, folgende Infos:
Es gibt die Vision, dass wir legale Biketrails, RICHTIGE! , keine ausgewiesenen Forstwege rund um Lörrach haben wollen. LEGALE. Das geht mit der Form eines Vereines am Besten. Das zeigen alle andere Beispiele in Deutschland.


Wir wollen mit dieser Gruppe testen, wieviele Leute hier vor Ort sind, die so was auch wollen. Zudem wollen wir schauen, wer Zeit und Lust hat sich in irgendeiner Form dabei einzubringen. Lasst uns die Gruppe sauber halten von Bildchen und zuviel bla, bla, sonst werden die ersten genervt wieder austreten...


Die bisherigen Umfragen ziehe ich hier nun nochmal rein. Dazu kommt nachher noch eine Umfrage, zu 'mit welcher Sache ihr euch gerne einbringen wollte/ könnte. Das ist dann nicht in Stein gemeißelt, sondern soll uns zeigen wieviel Potential hier schlummert. Wir könnten dann kleine Arbeitsgruppen zusammenstelen, die sich einzelne Themen vornehmen.


Die Vereinsgründung an sich ist übrigens easy und da haben wir das know how schon raus. Was Arbeit sein wird ist das drumherum...


Bis dahin könnt ihr noch die bisherigen Umfragen mitmachen.


Zum Schluss noch der Hinweis: Teilt den link zur Einladung in diese Gruppe unter euren Biker Kollegen: Egal wie alt, egal welches Bike sie fahren, egal ob Tour, xc, dh, Enduro, emtb, mtb, dirt, ...


Grüße, Michael Kuttler
Bitte hier mitmachen um mal zu sehen, wie alt die Leute hier sind....
https://doodle.com/poll/uig7scfvy8n2st2k
Wo wohnst du? https://doodle.com/poll/2a2cv3bg6mu3rszc
Was ich kann und wie ich mich vielleicht einbringen würde... - https://doodle.com/poll/2bguhuuqh5i9rcnq
Für die die die es nicht eh schon haben .. steht am Anfang drin dass man es teilen soll... https://chat.whatsapp.com/GOrYSD4EVuzFKsBFlXEy4A
 
Oben