Sram Gx 12 Fach einstellen - zickt rum

s37

Dabei seit
14. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
898
Ort
Tübingen
Neue Kette bekommen und fast alles funktioniert. Tatsächlich war die Kmc faktisch nicht kompatibel :-(

Problem ist nur, dass die letzten zwei Gänge nicht gescheit funktionieren. Wenn man härter pedaliert, rutscht die Kette etwas vom Ritzel ab - nur kurz - nach oben, nicht nach oben-unten oder anders herum. Nächstes Problem ist das im untersten Ritzel die Kurbel sich mitdreht - Schraube am Schaltwerk etwas rein gedreht für mehr Spannung und drehte sich nicht mehr mit - trotzdem, das Springen wie oben erwähnt bleibt bestehen. Sonst funktionieren alle Gänge einwandfrei.

PS : Mit der alten Kette springt es ebenfalls - ausprobiert.

Habt ihr Lösungen?

LG
Klingt nach verschlissenen kleinen Ritzeln...bei SRAM bedeutet das: Kassette neu...
 
Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte Reaktionen
17
Klingt nach verschlissenen kleinen Ritzeln...bei SRAM bedeutet das: Kassette neu...
Kann ich mir nicht vorstellen, da das gleiche Problem auch bei der alten Kette geschieht. Das Problem ist erst aufgetaucht, als ich meine neue Kmc Kette montierte und versuchte die Schaltung einzustellen. Nach dem kam das Problem erst. Denke nicht an verschließene Kassette, da ich die untersten Ritzeln ohnehin wenig gefahren bin
 
Dabei seit
20. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
…….Das Problem ist erst aufgetaucht, …….. und versuchte die Schaltung einzustellen.
Wenn nicht Kassette, dann hast du dir deine Schaltung verschlimmbessert.
Wie sollen wir beurteilen an welchen Schrauben du alles gedreht hast!? Da hilft nur mit der Grundeinstellung beginnen.

Wobei ich auch eher an verschlissene Ritzel denke, aber das schliesst du ja aus.
 
Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte Reaktionen
17
Wenn nicht Kassette, dann hast du dir deine Schaltung verschlimmbessert.
Wie sollen wir beurteilen an welchen Schrauben du alles gedreht hast!? Da hilft nur mit der Grundeinstellung beginnen.

Wobei ich auch eher an verschlissene Ritzel denke, aber das schliesst du ja aus.
Wo könnte ich am besten ansetzen?

Die Schaltung funktioniert, bloß unter Last springen die letzten zwei Ritzeln. Und die Spannung der Kette ist im letzten Gang eher zu gering, sobald ich die U Schraube etwas rein drehe, stimmt die Spannung wieder - bloß spinnt das Schaltwerk dann etwas, sofern die U Schraube zu fest eingedreht ist
 
Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte Reaktionen
17
Bevor ich mir eine teure Kassette kaufe, versuche ich erstmal andere Methoden zu finden die helfen könnten, weil eindeutig ist es sicherlich nicht - siehe meine Beschreibung oben.

Die Kassette ist nicht mal 1000km runter sowie war die letzte Kette laut der Kettenmesslehre noch mehr als in Ordnung - trotzdem heißt es bei mir, lieber zu früh als zu spät.

Ergo, meine alte Kette erzeugt die selben Probleme - siehe oben.

Wenn ich mir jedes mal nach einem Kettenwechsel die Kassette tauschen muss - 800-1000km, ja da kann ich mir gleich 10 Fahrräder im Jahr kaufen....
 

ragazza

Trails ohne Mofas
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.932
Ort
Südmittelfranken und nördliche Oberpfalz
Bevor ich mir eine teure Kassette kaufe, versuche ich erstmal andere Methoden zu finden die helfen könnten, weil eindeutig ist es sicherlich nicht - siehe meine Beschreibung oben.
Wenn eine neue Kette auf der alten Kassette springt ist die Kassette verschlissen. Aber wenn du es nicht glauben willst. ...🤔
 
Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte Reaktionen
17
Und wenn es recht wegen der Kassette ist, dann sollte man überhaupt keine Kette mehr tauschen - weil nach nichtmal 1000km,hmm:-(
 
Dabei seit
31. Juli 2017
Punkte Reaktionen
2.269
kA was man da sagen soll. Ich würde nochmal die Kettenlänge checken und komplett die Grundeinstellung der Schaltung neu machen. Auch mal das Chaingap näher einstellen als Sram angibt.

Aus diesem Grund tausch ich auch keine Ketten. Wenn dann alles komplett, sonst muss man wirklich ständig Ketten durchtauschen.
Meine NX Eagle hat jetzr fast 5000km drauf und ich hab da noch nie was dran gemacht, auch keine Längung gemessen. Schaltet noch einwandfrei und springt nichts. :D
 
Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte Reaktionen
17
kA was man da sagen soll. Ich würde nochmal die Kettenlänge checken und komplett die Grundeinstellung der Schaltung neu machen. Auch mal das Chaingap näher einstellen als Sram angibt.

Aus diesem Grund tausch ich auch keine Ketten. Wenn dann alles komplett, sonst muss man wirklich ständig Ketten durchtauschen.
Meine NX Eagle hat jetzr fast 5000km drauf und ich hab da noch nie was dran gemacht, auch keine Längung gemessen. Schaltet noch einwandfrei und springt nichts. :D
Machst du echt schlau - mach ich zukünftig so. Dein Profilbild hat mich erstmal zum Lachen animiert 🤣
 
Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte Reaktionen
17
kA was man da sagen soll. Ich würde nochmal die Kettenlänge checken und komplett die Grundeinstellung der Schaltung neu machen. Auch mal das Chaingap näher einstellen als Sram angibt.

Aus diesem Grund tausch ich auch keine Ketten. Wenn dann alles komplett, sonst muss man wirklich ständig Ketten durchtauschen.
Meine NX Eagle hat jetzr fast 5000km drauf und ich hab da noch nie was dran gemacht, auch keine Längung gemessen. Schaltet noch einwandfrei und springt nichts. :D
Meinst du, wenn die (Original) Kette zwei Glieder länger ist, als die Neue, dass es gut gehen kann?
 
Dabei seit
11. September 2005
Punkte Reaktionen
758
Sag Mal was ist denn so schwer die Schaltung von Grund auf neu einzustellen?
Dann die Kettenlänge nach Sram Manual überprüfen und evtl Mal ein Foto der Kassette zu Posten!

Ich hab hier auch Ketten getauscht nach mehreren 1000km und da springt nichts mit der neuen Kette.
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
990
er hat die neue Kette doch bereits zurückgeschickt. Bin ja gespannt was der Lieferant sagt, wenn er eine gekürzte Kette zurückbekommt :eek:
Die Aussage oben klang so, als ob es generell ein Problem wäre die Kette korrekt abzulängen.

Meinst du, wenn die (Original) Kette zwei Glieder länger ist, als die Neue, dass es gut gehen kann?
Warum ist die neue Kette denn jetzt wieder kürzer bzw. hattest du die Länge mal nach Anleitung überprüft?

Sag Mal was ist denn so schwer die Schaltung von Grund auf neu einzustellen?
Dann die Kettenlänge nach Sram Manual überprüfen und evtl Mal ein Foto der Kassette zu Posten!
Das würde ich auch sagen. Erst einmal alles auf Null und die Schaltung nach Anleitung einstellen. Wenn es dann immer noch springt ist die Kassette verschlissen.
 
Dabei seit
16. Januar 2016
Punkte Reaktionen
17
Eine Sram Nx 12 Fach Kassette ist gut kompatibel mit meinen 12 Fach Gx Antrieb?

Oder kennt ihr andere gute Kassetten - vielleicht schön farbig :)?
 
Oben Unten