Syncros Gabel?

Edelziege

levers are for flat tires
Dabei seit
21. April 2004
Punkte Reaktionen
617
Moin Moin,

vor ein paar Jahren habe ich mal eine Gabel als Syncros in der Schweiz gekauft, aber Gewindeeinsätze an den Ausfallenden machen mich etwas stutzig. Sonst paßt eigentlich alles. Die Einsätze sehen aber auch nicht unbedingt nachträglich reingesetzt aus. Kennt das wer?













Viele Grüße,
Georg
 

Dean76

DE(FI)AN(T)76
Dabei seit
11. Februar 2013
Punkte Reaktionen
2.880
Ort
bei Berlin
Wie ist das denn bei der Shannon Gabel?
Egal was rauskommt! Ich würde da Linsenkopfschrauben verbauen :rolleyes:
Oder sind die Löcher sogar gesenkt?
Dann natürlich Senkkopfschrauben;)

LG
André
 
Zuletzt bearbeitet:

Koe

Dabei seit
22. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
685
Ort
Ffm
Hi Georg,

noch nie gesehen bei einer Syncros. Freu Dich du hast bestimmt einen ganz seltenen Prototyp gekauft:D.
Hat Syncros vllt. auf Kundenwunsch als Halterung für Gepäckträger angebracht?
Die Schrauben an der Krone für die Klemmung der Standrohr sehen auch anders aus. Bei meiner Syncros waren die nicht versenkt.

Meine beiden Shannon-Gabeln hatte so was übrigens auch nicht.
Gruß

Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

synlos

Metallikreatör
Dabei seit
3. Mai 2013
Punkte Reaktionen
3.596
Ort
SNI
Gibts, ggf. Lowrider-Ösen. Zylinderkopfschrauben ebenfalls.

Ich hab auch noch 1 Paar Beine an denen RC bzw. U-Brake Sockel sind... Also es gibt Varianten...
 
Dabei seit
16. Juli 2005
Punkte Reaktionen
6.179
Die Krone sieht an Georgs auf fetter,höher aus und der Abstand der Schrauben(Standrohre) ist ,meine ich, auch grösser.
 

Edelziege

levers are for flat tires
Dabei seit
21. April 2004
Punkte Reaktionen
617
Die Krone paßt, da gab es nicht nur eine Variante von Syncros. Ich hatte schon andere Syncros mit derselben Krone hier.
Dann haben sich die Inserts ja auch geklärt, scheint die Gabel original so gegeben zu haben. Auch die Form der Inserts ist exakt so wie auf den Bildern im link.
Vielen Dank für die Hilfe!

Viele Grüße,
Georg
 
Oben