„*The Eagle has landed!” oder Umbau auf die "1x 12-fach SRAM GX Eagle”-Gruppe am Fatbike

hw_doc

Einzigster lizensierter Newman Narben Standart
Dabei seit
26. November 2004
Punkte Reaktionen
5.339
Ort
Hannover
Würde einer der hier Anwesenden mein unbenutztes 32er Eagle-Kettenblatt (SRAM/Truvativ) mit 6 mm Offset gegen ein 30er mit denselben Daten tauschen?
(Entgegen meiner Planungen landet meine Kurbel doch nicht an einer Eagle-Schaltung, womit das 32er dann too much is...)
 
Dabei seit
6. September 2018
Punkte Reaktionen
4
@BigHit66 Nabend. Cooles Projekt. Nachdem ich diesen Thread gesehen hab, musste ich mir sofort die Eagle für meinen Dude zulegen. Demontage von der e*thirteen war kein Problem. Installation auch nicht...dachte ich. Bei mir schleift die Kette am Schaltauge wenn ich ins kleinste Ritzel schalten möchte. Das Schaltauge (Nr. 26 von Canyon) habe ich schon kontrolliert und gerichtet. Allerdings fällt mir bei deinen Fotos auf, dass das Schaltwerk im kleinen Ritzel einen anderen Winkel hat. Hat vielleicht einer eine Ahnung was ich hier falsch mache?

2320127-0f7rdoqv85ty-winkel-large.jpg
2320128-mvhfwi085mt7-winkel2-large.jpg
2320129-uj49izdbw3qo-schleifen-large.jpg
 
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
46
Wenn, dann sind es zwei Glieder, die du kürzen „musst“. Lass das aber erst einmal.

Check bitte noch mal den korrekten Sitz der Kasette. Sitzt die wirklich sauber drauf? Auf dem letzten Ritzel sitzt so ein kleiner Metallring. Ist der ab?

Die Kasette sitzt wirklich hauchdünn und exakt positioniert am äußeren Ende. Die Kette geht sehr knapp vorbei. Deswegen muss die Kasette perfekt sitzen.

Ist das Schaltwerk wirklich gut eingestellt?

Viele Grüße
Stephan
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. September 2018
Punkte Reaktionen
4
@BigHit66 Vielen Dank. Du hast bei deinem kleinen Ritzel definitiv mehr Platz zum Schaltauge. Bei mir liegt das richtig an.
Allerdings ist bei mir eine andere Nabe bzw Freilauf mit Pawl drauf:
https://www.bike-components.de/de/D...laufkoerper-SRAM-XD-Pawl-Drive-System-p42874/
4. Version: 12 x 142 mm / 12 x 148 mm: HWYAAM00S3909S
Komme aber beim Nachmessen auf 197 mm.

Ich fahre das Hinterrad auch in der hinteren Position, damit die Bremsscheibe beim Ein- und Ausbau nicht so leicht an den Rahmen kommt.
 
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
46
Wie fest ziehst du sie denn? Sie muss schon richtig drauf sitzen. Sie schiebt sich erst am Ende richtig drauf.

Viele Grüße
Stephan
 
Dabei seit
6. September 2018
Punkte Reaktionen
4
So, läuft. Peinlich, aber ihr habt richtig gelegen: Kassette saß nicht richtig drauf.

Wenn man die Kassette leicht gegen den Uhrzeigersinn dreht, bevor man sie richtig anzieht, setzt sie sich

Danke :)
 

tgs

Dabei seit
4. Januar 2013
Punkte Reaktionen
477
Hmmm..., vor einem Jahr eingebaut, tausende KM gefahren, ein mal Schaltzug und andere Verschleißteile gewechselt, nichts nachgestellt, kein Defekt, nichts, narda. Funktioniert bei mir perfekt!
 
D

Deleted 482182

Guest
Weder bei der Gx noch bei der X0 läüfst rund.
Wahrscheinlich bin ich zu blöd.
Egal, zurück zu bewährten.
 

tgs

Dabei seit
4. Januar 2013
Punkte Reaktionen
477
Die Eagle ist sicher etwas sensibler bei der Einstellung, als die 11-fach Schaltungen. Ich musste mir zu Beginn schon etwas Zeit nehmen, um es ordentlich hinzubekommen. Wenn es mal passt, ist das schon ein super Antrieb.
Aber, wenn ich ganz ehrlich zu mir sebst bin, reicht für mich 11-fach XT am FatBoy allemal. Robuste, knackige Schaltung, die mich auch überall hinbringt.
 
Dabei seit
24. März 2008
Punkte Reaktionen
2.227
Bike der Woche
Bike der Woche
Hab die Eagle bei mir auch nur einmal eingestellt ... absolut problemlos. Seit einem Jahr nichts nachgestellt, läuft immer noch wie am Schnürchen, Diva geht anders :lol:
 

Peng999

BindegewebsSchwächling
Dabei seit
29. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
1.029
Ort
Dieburg
Vielleicht war ja auch das Schaltauge nicht 100% in der Flucht?

Das wäre eine Möglichkeit.
Ich habe jetzt 3 Eagle(3. bei einem Freund) verbaut.

Mein Eindruck ist, dass es das AundO ist, dass die 2 Endanschläge des Schaltwerkes genau eingestellt werden, sonst passen die Abstufungen des Schaltwerkes zu den Abständen der Kassette im Bereich der Mittel des Kranzes nicht mehr.

Ich will sie nicht mehr missen, denn für mich ist sie perfekt was den Übersetzungsbereich angeht.
Aber sie macht bei der Ersteinstellung viel mehr Arbeit.
 
Oben Unten