Touren in Homburg

Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
7
Ort
Rheinland-Pfalz
Hallo, ich wollte mal nachfragen ob's Neuigkeiten zu den HOMe Trails gibt. Ist schon etwas länger ruhig hier im Forum. Ich meide das Gebiet jetzt schon seit Monaten komplett. Hat dich die Lage nach dem Sommer wieder etwas entschärft?
 

<NoFear>

Flowrider @HOMeTrails
Dabei seit
23. August 2006
Punkte Reaktionen
225
Genau... alles was im Sommer gesperrt wurde, ist aktuell immer noch nicht fahrbar und vom Forst abgesperrt.
Einige egoistische Trittbrettfahrer halten sich nicht dran, bauen Umfahrungen und fahren trotzdem. Sehr zum Leid der LOCALs, die hier eine denkbare Lösung mit dem Förster anstreben.

Aktueller Stand in Kürze:

Es gab eine lokales Treffen zwischen Vertretern der Stadt, dem Saarforst und den LOCLAs, wo der Status Quo besprochen wurde. Darüber hinaus wurden denkbare Auswege und Lösungen diskutiert.
Bei einer Vor-Ort-Begehung wurden die Strecken per GPS erfasst. Somit kann man das weitere Vorgehen besser planen.
Derzeit werden die GPS-Daten mit dem Kartensystem des Saarforstes abgeglichen, um die Grundstücksbesitzer zu erfassen und um zu schauen, was bzgl einer denkbaren Legalisierung geht und was nicht.
Danach muss dann das LUA (Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz) )mit ins Boot geholt werden.
Das läuft dann... alles der Reihe nach, aber es läuft... !

Aktuell lohnt es sich eh eher weniger in Homburg zu fahren. Der Netzbetreiber PFALZWERKE montiert neue Stommasten. Hierfür sind überall im Wald MOBILE STRASSEN mit massiven Metallplatten verlegt worden.
Die Dinger sind nicht ohne!!! Gerade bei Feuchtigkeit und dem nassen Herbstlaub eine Garantie mehr zum Knochenbruch.

Somit seid ihr "grob im Bilde" was passiert ist und gerade abläuft.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
7.008
Ort
Olching
Hallo,

nachdem ich mir ja auch gerade mein erstes MTB (Enduro) seit zwei Jahrzehnten zusammenbaue und im Sommer, so Corona denn will, endlich mal wieder für eine Woche meine Heimat (nahe Zweibrücken) besuchen kann, stelle ich mir gerade ein paar Spots zusammen, die ich unbedingt besuchen will.
Derzeit habe ich auf meiner Liste:

Flowtrail Ottweiler
Pur - St. Ingbert
Grüne Hölle Freisen

Könnt ihr mir sonst noch etwas in der Nähe von HOM/ZW empfehlen, gerne auch offizielle Sachen:)

Meine letzten Erfahrungen sind zwanzig Jahre her und da war das der Kirkeler Wald und die "Tschifflicker Dell" mit Hardtail und Felgenbremsen. Gesprungen sind wird trotzdem, aber definitiv nicht so weit:)

Auch Hinweise auf eine gute Komoot Tour nehme ich gerne, solange verwurzelte, steinige oder sprunglastige Abschnitte dabei sind :D
 
Dabei seit
28. März 2020
Punkte Reaktionen
1.620
Ort
Saarland
"Trailpark Hoxberg" nebenan kannst du mal noch einen Blick reinwerfen. Für saarländische Verhältnisse aber eher weiter weg von HOM,... aber du hast ja auch Freisen drin :)
 
Zuletzt bearbeitet:

de-el

Stady
Dabei seit
26. April 2012
Punkte Reaktionen
6
Sollte man es nicht auch mal auf ein Blatt Papier bringen und an paar spots aufhängen um das befahren einzudämmen, denke viele wissen nicht das der Versuch unternommen wird was zu legalisieren,etwas Papier und paar Klarsichthülle sollten nicht das Problem sein. Ausdruck und aufhängen würde ich es auch wenn erwünscht.
 
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
25
Ort
Waldmohr
Sollte man es nicht auch mal auf ein Blatt Papier bringen und an paar spots aufhängen um das befahren einzudämmen, denke viele wissen nicht das der Versuch unternommen wird was zu legalisieren,etwas Papier und paar Klarsichthülle sollten nicht das Problem sein. Ausdruck und aufhängen würde ich es auch wenn erwünscht.
Wenn eine Absperrung bewusst ignoriert wird, hilft ein Zettel auch nicht weiter. Mache halten sich halt einfach an keine Regeln #arschlöcher
 
Dabei seit
13. Februar 2005
Punkte Reaktionen
25
Ort
vulkaneifel
Hallo zusammen,

Ich bin seit Anfang Mai Beruflich ein paar Tage die Woche in Zweibrücken.
Kann mir jemand sagen wo man in und um ZW fahren kann ohne Probleme zu machen/ zu bekommen?
Ich war schon ein paar mal in der Fasanierie laufen und da sind ein paar interesante trails, aber sonst suche ich noch, wenn mir jemand tips geben kann wäre super.

Danke im voraus
Baltes
 
Dabei seit
13. Februar 2005
Punkte Reaktionen
25
Ort
vulkaneifel
Hallo zusammen,

Ich bin seit Anfang Mai Beruflich ein paar Tage die Woche in Zweibrücken.
Kann mir jemand sagen wo man in und um ZW fahren kann ohne Probleme zu machen/ zu bekommen?
Ich war schon ein paar mal in der Fasanierie laufen und da sind ein paar interesante trails, aber sonst suche ich noch, wenn mir jemand tips geben kann wäre super.

Danke im voraus
Baltes
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
7.008
Ort
Olching
Hallo zusammen,

Ich bin seit Anfang Mai Beruflich ein paar Tage die Woche in Zweibrücken.
Kann mir jemand sagen wo man in und um ZW fahren kann ohne Probleme zu machen/ zu bekommen?
Ich war schon ein paar mal in der Fasanierie laufen und da sind ein paar interesante trails, aber sonst suche ich noch, wenn mir jemand tips geben kann wäre super.

Danke im voraus
Baltes
Ich wohne nun seit knapp zwanzig Jahren nicht mehr in ZW, aber wir waren früher viel in der "Tschifflicker Dell" und dem Kirkler Wald unterwegs, weiß leider nicht wie das da heute aussieht. (Aber da kann ja noch ein Local was dazu sagen)

Ansonsten ist ja auch die PUR in ST. Ingbert nicht weit, wenn Du Touren fahren willst.
Auch der Flowtrail Ottweiler ist nur einen Katzensprung entfernt.
Grüne Hölle Freisen ist natürlich auch ein schönes Revier.

Die drei Locations peile ich zumindest an, wenn ich im Sommer meine alte Heimat besuche. (Evtl auch Hoxberg)

Auch diese Touren sind offiziell und nicht weit:
 
Zuletzt bearbeitet:

phoenicks

fullyuli
Dabei seit
4. Januar 2011
Punkte Reaktionen
17
Ort
HOMeTrails
Servus baltes21,

klein aber fein ist auch das Heilbachtal.
Zufahrt entweder über Niederauerbach, vom Harzbornhaus/von Mörsbach aus oder dem 'oberen/westlichen' Einstieg an der L465 von ZW in Richtung Mörsbach aus.
Haste insgesamt 3 geile Trails, 1-2 bissige Anstiege & 1 technisches Schmankerl am/durch den Bach entlang!
Unter der Woche ist dort meist tote Hose; Wochenends bei gutem Wetter wird es voller (wie überall...) - dann besser ganz früh oder später Nachmittag.

Grüße
phoenicks
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Februar 2005
Punkte Reaktionen
25
Ort
vulkaneifel
Hallo Tcaad10 und phoenicks,
Danke schonmal die die infos, ja Ottweiler und IGB hatte ich auch schn auf dem Radar. Die anderen strecken werde ich mir mal anschauen.
So wie ich gelesen habe sollte man ja die Umgebung um Homburg etwas meiden um nicht noch Öl ins feuer zu gießen.

Danke nochmals und happy trails
 

phoenicks

fullyuli
Dabei seit
4. Januar 2011
Punkte Reaktionen
17
Ort
HOMeTrails
... naja, nicht meiden sondern sich bewußt sein wo man wann & wie fährt; wie man auf andere Personen vor Ort wirkt.
& vor allem die Trailrules beherzigen!

Es gibt trotz der zugelegten 'wild gebauten' Trails noch genügend, teils schon lange bestehende oder wieder reaktivierte Alternativen (Wander- o. Verbindungswege) - wenn man sich generell umsichtig & fair den übrigen Waldnutzern gegenüber verhält ist das bislang immer gut angekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

phoenicks

fullyuli
Dabei seit
4. Januar 2011
Punkte Reaktionen
17
Ort
HOMeTrails
Ich denke ganz den Rückzug anzutreten ist das falsche Signal. Die die von der ganzen Problematik nichts mitbekommen (unbewusst oder ignorierend) fahren trotzdem die abgesperrten Stadiontrails o. ä.
Nur durch Präsenz, offene/freundliche Kommunikation & vor allem gegenseitige Rücksichtnahme können wir auf unseren Bedarf der Waldnutzung aufmerksam machen.

& gerne den ein oder anderen Neu- oder Wiedereinsteiger (vor allem mit dem bösen e) aufklären
 
Oben