Training zu Hause auf Rollentrainer

Dabei seit
25. Juni 2019
Punkte Reaktionen
12
Hallo,

Ich möchte gerne zu Hause im Winter trainieren. Da ich Vater von 2 kleinen Kindern bin und erst wenns dunkel ist von der Arbeit komme, bleibt mir nur das Heimtraining.

Ich suche was preisgünstiges <50€

Mtb Rollentrainer , spining gerät oder dergleichen.

Zu mir ich bin 1.91 m groß und wiege ca. 80kg
Mein Fahrrad ist ein Mtb mit 2.3x29 CrossKing Bereifung.

Was für Geräte könnt ihr empfehlen?
Habt ihr Erfahrung damit?

Danke.
 

Muckal

Stimme der Vernunft
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
3.778
Ort
Niederbayern
Stell dich aber auf die langweiligste Erfahrung deines Lebens ein. TV, Netflix hin oder her. Für mich fühlt sich eine Stunde Rolle so an wie 3h Feldwegrollen draußen.
 
Dabei seit
3. Januar 2019
Punkte Reaktionen
92
Ich habe zur Übergangslösung einen Elite Novomag , dort passen 29 Zoll, Ja liegt über deinem Budget mit zubehör Mantel Misuro und Schnellspanner für Steckachse bist bei über 200,00 Euro.

Ansonsten guck nach was gebrauchten .

Zur Langeweile : Ohne Fleiß kein Preis .
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
6.482
Ort
Allgäu
Was für Geräte könnt ihr empfehlen?
Einen mit DirectDrive. Bekommst du halt nicht für 50.- Aber mit einem Reifen der eine Rolle antreibt wirst du Probleme wegen des Lärms bekommen wenn du spät Abends noch trainieren willst. In z.b. einem Mehrfamilienhaus kannst du das völlig vergessen. Auch mit speziellen Rollentrainerreifen ist die Laustärke zu hoch. Das Brummen/Summen geht durch Wände und Decken in die Nachbarwohnungen. Aber auch in der eigenen Hütte wirst du früher oder später jemanden nerven. Bedenke das eine Trainingseinheit ja locker mal 1,5-2Std. dauert.

Allgemein kann ich dir raten mehr Geld auszugeben. Der oben verlinkte Tacx ist m.M. nach Schrott. Damit wirst du keine Freude haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.236
Da hat der @--- recht.

Wenn du abends oder morgens trainieren willst, musst du Geld in die Hand nehmen und einen direkt angetriebenen kaufen.
Ich fahre mit Zwift und da meist nach Trainingsplan. Bringt viel und glaube mir, eine Stunde wird nicht langweilig sondern kann verflucht hart und anstrengend sein.
 
Oben