Trial fahren mit Fully???

Dabei seit
29. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
1
Hallo liebe Freunde des Bikens,

Ich bin schon lange am überlegen welches Bike ich mir hole, da ich sehr gerne Trial und auch Trails fahre habe ich mich entschlossen mir ein Fully zuzulegen da auch meine Freunde nur Fullys oder XC Hardtails besitzen.

Nun stellt sich mir folgende Frage:

Ich möchte mir das Radon Swoop 170 7.0 zulegen: https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-swoop-170-7.0-583108

Ich will dieses Bike da es meiner Meinung nach ein super Preis/Leistung Verhältnis bietet und es sehr gut aussieht.
Jetzt stellt sich mir aber die Frage ob man damit auch gut Trial fahren kann (Pedal-Kicks, Bunny-Hop, Backwheel-Hop, Manuals etc....). Zurzeit besitze ich ein Merida hardtail welches schon unter einen "halben" Rahmenbruch leidet. Nun eine Frage an euch was würdet ihr an meiner Stelle machen da ich zurzeit nur ein Bike kaufen kann und ich kein Hardtail will da ich ja auch mal gerne Bikeparks besuchen möchte. An dieser Stelle möchte ich noch hinzufügen dass ich mein Hardtail umbauen könnte also neue Federgabel oder Starrgabel, Bremsen und meinen Rahmen Schweissen lassen könnte, was ist eure Meinung dazu? (der Rahmen hat am Anfang der Kettenstrebe ein Loch)

Hab mir auch schon überlegt mir ein Inspired Fourplay Pro zuzulegen aber da ich in einer Stadt lebe wo keiner Trial fährt und ich dann sowieso nur alleine rumfahren würde hätte das Fully in meinen Augen für den Anfang mehr sinn. (Trialbike kommt noch ;))
 

ykcor

Southern Blackwood
Dabei seit
10. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
2.562
Ort
St. Egen
Bike der Woche
Bike der Woche
Wirklich beantworten kann dir die Frage niemand. Es kommt sehr stark darauf an, was du unter Trial verstehst. Von dir genannte Sachen, sind auch mit dem Fully problemlos machbar - gehen aber mit nem Hardtail angenehmer/besser/höher, ...
Es gibt zig 'Trial'-Videos, in denen mit Fullies Sachen gezeigt werden, die ich niemals auch nur ansatzweise mit einem Trialrad hinbekommen würde - demnach es kommt auch zusätzlich noch sehr stark auf vorhandene/erlernte Fahrtechnik an.
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
8.466
Ort
Wien
Das ist ein Trialbike
stanbanana1.jpg
 
Dabei seit
4. Januar 2019
Punkte Reaktionen
0
zu viel federweg für trial...das ist ja schon ein freeride. würde dir da ein all mountain empfehlen mit max 150mm federweg
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
13.786
Ort
Nordbaden
Ein Hardcore-Hardtail wäre vielleicht ein einigermaßen gangbarer Kompromiss. Damit geht auch im Bikepark noch einiges, und Rumhüpfen funzt wesentlich besser als mit nem 170mm-Fully.
Ist zwar auch keine Traumlösung, aber vielleicht noch sinnvoller, als mit dem Freeride-Fully hüpfen zu wollen.

Das Merida lass in Ruhe, das hat's hinter sich.
 
Dabei seit
4. Januar 2019
Punkte Reaktionen
0
Ein Hardcore-Hardtail wäre vielleicht ein einigermaßen gangbarer Kompromiss. Damit geht auch im Bikepark noch einiges, und Rumhüpfen funzt wesentlich besser als mit nem 170mm-Fully.
Ist zwar auch keine Traumlösung, aber vielleicht noch sinnvoller, als mit dem Freeride-Fully hüpfen zu wollen.

Das Merida lass in Ruhe, das hat's hinter sich.
da würde ich eher ein 140mm trail bike nehmen.
 
Oben Unten