Truvativ Hussefelt Kurbel krumm ??

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hab hier mal ein kleines Video gemacht bei dem ich das oben geschriebene Problem zeige.
    Sorry für die schlechte Quali (ist nur mim Handy gemacht) aber ich hoffe man kann trotzdem was erkennen :) :
    http://videos.mtb-news.de/videos/view/27502
    Am Kettenblatt sieht mans nicht so gut , dafür aber am Bashguard umso mehr. Kann es sein , dass das Innenlager krumm ist ?
    Am Rahmen kanns ja nicht liegen oder ?
    Ach ja am besten in HD kucken :)

    Danke schonmal für eure Hilfe :)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Pevloc

    Pevloc Velo Solingen e.V.

    Dabei seit
    08/2004
    bashguard und/oder Kettenblatt krumm?
     
  4. Das Kettenblatt eiert sozusagen synchron zum Bashguard.
    Schätze dass die Kurbel an sich krumm ist oder ?
     
  5. Wenn die Kurbel krumm ist, merkt man das eigentlich sofort beim Fahren am Pedal, das dann merklich eiert.
     
  6. Ich seh da leider nur, dass du mit dem Händi rumwackelst. :)
    Kenne aber so gerüchteweise aus dem erweiterten Bekanntenkreis, dass Truvativ-Kurbeln schon gelegentlich verbogen wurden. Selbst habe ich 2 versaute Pedalgewinde bei Truvativ gesehen. Spricht ja trotz möglicher Anwenderfehler auch ein bisschen dafür, dass es weicheres Material ist. Raceface bricht dafür ab (2 Kurbeln, beide etwas älter). Nur Shimano hält und hält und hält :)
     
  7. B.Scheuert

    B.Scheuert staatl.anerkannterRaddieb

    Dabei seit
    11/2007
    Ich habe 2008 mal eine Holzfeller-Kurbel krummgefahren. Bemerkt habe ich das aber nur, da nach einem sehr heftigen Steinkontakt die Kettenlinie sich im Verlauf einer Kurbelumdrehung verändert hat. Die Kurbel war danach noch knapp 3 Jahre problemlos im Einsatz und befindet sich heute noch am mittlerweile etwas ausgeschlachteten Freerider.