Was gibt der Winterstein noch her?

Dabei seit
19. August 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Butzbach-Ebersgöns
Moin,

habe nun mein altes Centurion wieder flott gemacht. Es stand ca. 3 Jahre im Keller und nun bin ich wieder "geil" aufs biken.
Neulich habe ich mal zwei Touren von 40km und 50km gemacht. Das war aber viel Strasse und ausgebaute Wege. Der Freund mit dem ich gefahren bin holt sich schnell eine Erkältung, fährt desswegen erstmal nicht mehr. Aus diesem Grund war ich neulich mal auf dem Wintstein unterwegs.

Erstmal hoch zum Turm und dann den Kuhkopf hoch, bei der Hütte runtergeschlichen (ohje..) und dann weiter die Waldwege lang, den Saufkopf hoch und querfeldein auf der anderen Seite runter zum Wellenberg. Zum Schluss dann ab der Kapersburg den Limes lang, zwischendrin hoch zum Turm und die nicht so harte/steile Abfahrt runter. Das war es schon? Gibt es auf dem Winterstein noch mehr Trials die ich nicht kenne?..aber war zwischendrin schon sehr fertig...

Gruß
Jens
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Mitten in Hessen
astra_Captain schrieb:
Moin,

habe nun mein altes Centurion wieder flott gemacht. Es stand ca. 3 Jahre im Keller und nun bin ich wieder "geil" aufs biken.
Neulich habe ich mal zwei Touren von 40km und 50km gemacht. Das war aber viel Strasse und ausgebaute Wege. Der Freund mit dem ich gefahren bin holt sich schnell eine Erkältung, fährt desswegen erstmal nicht mehr. Aus diesem Grund war ich neulich mal auf dem Wintstein unterwegs.

Erstmal hoch zum Turm und dann den Kuhkopf hoch, bei der Hütte runtergeschlichen (ohje..) und dann weiter die Waldwege lang, den Saufkopf hoch und querfeldein auf der anderen Seite runter zum Wellenberg. Zum Schluss dann ab der Kapersburg den Limes lang, zwischendrin hoch zum Turm und die nicht so harte/steile Abfahrt runter. Das war es schon? Gibt es auf dem Winterstein noch mehr Trials die ich nicht kenne?..aber war zwischendrin schon sehr fertig...

Gruß
Jens
Guden!
Weiß zwar nicht ob ich der richtige Ansprechpartner für Touren bin, aber meine kleine Hausrunde rund um den Winterstein besteht aus lauter genialen Singletrails.
Von Bad Nauheim>Hochwaldkrankenhaus>Fußgängerbrücke über A5>Übungsplatz US Army>Kompletter Forstweg bis hoch zum Platz wo der hölzerne Aussichtsturm mal stand (oder hoffentlich bald wieder steht)>Treppen runter>kompletter Singeltrail bis Nähe Übrungsplatz US Army>Singletrail parallel der Hauptstraße Richtung Raststätte Wetterau>Straße Richtung Bad Nauheim>Direkt nach dem Waldanfang rechts rein>bis zu den Waldteichen oberhalb es Hochwaldkrankenhauses>nach Hause
Gruß
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Butzbach-Ebersgöns
Moin,

das hoert sich gut an.
">Treppen runter>kompletter Singeltrail bis Nähe Übrungsplatz US Army>Singletrail parallel der Hauptstraße Richtung Raststätte Wetterau>" Der erste Trail soll wohl in ca. 2-3 Minuten zu fahren sein. Setzt der naechste Lueckenlos an oder muss man noch ueber eine Strasse/Weg ??

Gruß
Jens
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Mitten in Hessen
astra_Captain schrieb:
Moin,

das hoert sich gut an.
">Treppen runter>kompletter Singeltrail bis Nähe Übrungsplatz US Army>Singletrail parallel der Hauptstraße Richtung Raststätte Wetterau>" Der erste Trail soll wohl in ca. 2-3 Minuten zu fahren sein. Setzt der naechste Lueckenlos an oder muss man noch ueber eine Strasse/Weg ??

Gruß
Jens
Ist auch gut.
Zwischendurch kreuzen eigentlich immer kleinere Trails und 3x größere Starßen.
Das packst Du nicht in 2-3min.
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
na sieh einer an....... gibts hier noch mehr wintersteiner........ ;)
ich fahre wechselnde touren. mal mehr trails, mal mehr waldautobahn und ich finde davon hats hier jede menge. die topspots hat wodan schon genannt, aber es gibt auch einige trails die er ausliess. so zum beispiel der trail ins vogeltal (langenhain) vom römerturm, desweiteren gibt es einen netten trail direkt vom aero club bad nauheim der an den waldteichen endet. der länste trail ist zweifelsohne der vom holzturm (obwohl es von dort noch mind. 3 weitere abfahrten gibt), dieser lässt sich optimal mit dem trail ins vogeltal verbinden. da hat man auch länger mit zu tun. der vogetaltrail ist allerdings sehr zugewachsen. als spielwiese ist der übungsplatz rechts der kreuzung der forststrasse zum forsthaus zu empfehlen. vor kurzem bin ich auf eine trailabfahrt richtung rosbach gestossen, die ich aber troz allem suchen nicht mehr finde. kennt die einer von euch?
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Mitten in Hessen
Guden!

oldrizzo schrieb:
so zum beispiel der trail ins vogeltal (langenhain) vom römerturm
Ich glaube Du meinst den Limes, sehr schöner Trail, wenn er nicht gerade zugewachsen ist.

oldrizzo schrieb:
desweiteren gibt es einen netten trail direkt vom aero club bad nauheim der an den waldteichen endet.
Hatte ich aber erwähnt in meiner Hausrunde ;)

Vielleicht trifft man sich mal!
Gruss
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
@wodan ... jepp, ich meine den limes ;) nur wenn ich limes sage, wissen viele nicht, dass sich dahinter ein trail verbirgt.

achso, das hats du gemeint.... steht ja auch gross da, dass du untem am hochwald rauskommst.... jaja, wer lesen kann ist klar im vorteil...... ;)

bis bald im wald....
 
F

Fahrrad

Guest
juhu es gibt wintersteinler *gg*
wenn du dort oben unterwegs bin fahre ich 80% nur auf trails. wenn du von der besfestigten straße trails in den wald verschwinden siehst fahr einfach mal hinein so lernst du die vielfalt vom WS kennnen :D
aber die anderen haben ja schon viele tipps gegeben.
meine persönlichen favoriten: holzturm gerade hinunter voll speed liegt aber leider ein baumstamm muss ich mal mit der "säge" kommen
:D
oder der trail der um den turm geht, den immer gerade aus bis zum forsthaus dann den beschriebenden trial links neber der panzerstraße hinunter hacken. dann an der raststätte vorbei bis zur kreutzung wo es links zum fluplatz geht. dort fährst du rechts und sofort links hinein auch ein sehr schöner trail!! :daumen: kommst wie gesagt bei den teichen raus!! :D

aber es gibt ja so viel da oben musst mal in richtung marienkapelle dort gibt es auch sehr abwechslungsreiches gelände oder der trial am römerturm hinunter!!



tipp: kauf dir mal eine gescheide karte von der region! :daumen:
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Butzbach-Ebersgöns
Also ich kann sogar zwei Karten bieten :daumen: Sind zwar Army-Karten, aber da ist auch alles drauf :)
Der Römerturm, von dem hier die Rede ist, ist das der welcher in Richtung Häuserkampf steht?
Den Limes kann man doch von der Kapersburg bis zum Römerturm und noch weiter fahren oder gibt es andere Sperren ausser Gräser und Bäume, die den Weg evt. versperren :confused:
Ist eigenltich schonmal einer vom Förster angehalten worden :confused: :eek:

Gruss
Jens
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
morsche ihrs,

ne, von förstern nicht. allerdings schon von pilze suchenden gesellen. das war sehr lustig, denn ich kamm gerade aus einem trail und kreuzte einen waldweg (richtung kapersburg) und hinter mir schreits: halten sie doch mal an..... ich hielt auch tatsächlich und fragte mich, was nun zu erwarten wäre. da kam ein älteres ehepaar auf mich zu und fragte mich, ob ich den auf meinem weg über den trail nicht eine lohnenswerte pilzsammelstelle entdeckt hätte. hatte ich nicht und so verneinte ich, aber es war eine nette, kurze unterhaltung. @ astra wo bekommst du denn army karten her und in welchem massstab sind die? @ fahrrag a gscheide korten hob i a net..... was radelst du denn aufm berg?

hat man euch den schon mal gesehen.....? also ich fahre meist ein rotes trek fuel 80 oder ein rotes schwinn hardtail und bin oft am kuhkopf zum rasten.
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Butzbach-Ebersgöns
Also ich fahre ein schwarzes Centurion Weasel mit gelben Bremsen und einem Bell Helm, alles von 1996 :heul:
Die Army_Karten (1:25.000 und 1:50.000) habe ich im Laufe der Jahre gefunden, da ich frueher als kleiner Bub immer mit meinen Eltern auf dem Winterstein zwecks Patronensammeln unterwegs war :daumen:

Das mit den Pilzsammlern freut mich. Aber die Förster/Waldmenschen haben hier schon ein wenig komisch geschaut, als ich den Limes von Butzbach in Richtung Hausen bin :lol:

Diese Jahr war ich seit langem mal wieder oben und auf der Suche nach Trails.
Bislang bin ich nur den Limes von der Kapersburg in Richtung Forsthaus gefahren und mittendrin hoch zum Funkturm und dann vor dem Holzturm (der weg ist) den weniger steilen Trail (Holzschranke davor) runter bis zum Forsthaus. Das war schon eine feine Sache, aber fuer den Spassfaktor zu kurz und leider fuer meine Kondition zu "lang/ungewohnt" :heul:
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
@astra dabei hast du doch vor deiner nase den idealen trainingsberg.... also trainieren, trainieren, trainieren........ die abfahrten sind leider gefühlsmässig immer kürzer als die auffahrten. ;) aber nimm mal den schmalen trail direkt vor dem ex-holzturm, der kurvige. der ist recht lang und bietet viel spass, besonders im unteren teil. nachteil dabei ist, dass man mehrfach wanderwege kreuzt, an denen man, nicht nur dem förster zu liebe, etwas langsamer fahren sollte.
 
F

Fahrrad

Guest
der trail ist wirklich schein=)
da kann man runterhacken.

wenn man von richtung kuhkopf hinauf zum funkturm fährt dann rechts um die kurve der asphaltstraße und gerade aus ind den etwas breiteren trail!!und immer gerade aus nicht nach links abbiegen zum holzturm!! geradeaus hinunter irgendwann kommt ihr dann wieder auf die panzerstraße. sehr schöner downhill

am dienstag war ich 2 stunden oben da waren wieder schätzungsweise 60-80 amerikaner da oben wandern in voller uniform.
dann stochern die andauernd mit ihren waffen umher irgendwann schiesen die noch auf dich=) die sehen in jedem einen boesen



PS: eigentlich könnte man ein sessellift an den winterstein bauen :D :daumen:
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Butzbach-Ebersgöns
ahso...also vor der "Erhöhung/Platou" runter. Liegen dort keine Baeume quer? Den Parallelweg habe ich mal hochgeschoben, hilft aber auch nicht :lol:

Soso waren die Amis wandern. Lass die nur rumstochern, die koennen auch schiessen. Du solltest dann nur >20 Meter weg sein :daumen:
Ausserdem ist es doch auf eigene Gefahr und zu Uebungszeiten verboten :o

Ist es nicht ein bisschen kalt um zu fahren, was habt Ihr fuer Kleidung? Kann man was alltagliches nehmen, also keinen spezielle Bikekleidung?

Bis dann
Jens
 
F

Fahrrad

Guest
wenn da bäume liegen sollten muss ich mal wieder sägen gehen =)


zur kleidung:
ich fahre immernoch in kurzer hose und oben habe ich halt eine winddichte weste an oder zieht lange funktionsunterwäsche unters trikot. aber denk drann bergrunter immer was warmes drüber da du geschwitzt bist sonst holst du dir ruckzuck eine erkältung :)
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
jo, die amis sind aber auch nur eine frage der zeit...... hehehe...... zu den klamotten: wichtig.... funktionsklamotten sollten es schon sein, bei den hosen ist es mir persönlich nicht so wichtig, dafür achte ich auf die verpackung des oberkörpers und dazu gehören meiner meinung:

bike unterhemd (gore, odlo): hält schon warm und muss straff sitzen, transportiert den schweiss vom körper weg.

bike shirt: sitzt bei mir recht locker, ist von fox und kurzärmelig

wenn es kälter wird: armlinge (sehr praktisch)

wenn es noch kälter wird: microfleece oder langarmtrikot

für abfahrten: windweste.

handschuhe fahre ich ganzjährig langfingrig.

meistens trage ich tights mit polster von nike, dazu beinlinge und manchmal eine baggyshort drüber. nächtes jahr werde ich mir aber mal eine kurze bikehose im baggystyle zulegen.

auf dem kopf trage ich den allseits beliebten buff (sieht aus wie eine zerschnittene leggins und ich bin mir sicher, dass es auch sowas ist)

einen tip: wenn du kohlemässig auf sparflamme koche willst, hole dir die klamotten von aldi, lidl oder tchibo. die taugen schon gut. ich habe mir vor kurzem bei aldi eine laufjacke geholt und hatte diese schon zweimal im einsatz und muss sagen, sie ist jeden cent der 25 euro wert. ;)
 
Dabei seit
19. August 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Butzbach-Ebersgöns
@Wodan: Ueber Baeume springen dauert bei mir noch etwas, bin froh, wenn ich einen Ast schaffe :eek:

@OldRizzo: Meinst Du den Hausberg als idealen Trainingsberg?

@Fahrrad: Woher kommst Du denn?

Danke fuer eure Tips :daumen: Werde meinen Kleiderschrank pruefen, ob dort etwas fuer die kaltere Jarheszeit taugliches drin ist. Aber die Arm- und Beinlinge hoeren sich vielversprechend an. Gibt es eine gute und guenstige Adresse, wo man die beziehen kann?
 
F

Fahrrad

Guest
@WODAN
ich sehe du hast ein dh bike da kann man dort auch hinüber springen. aber du wirst wohl kaum über den baumstamm springen der quer über den direkten weg vom forsthaus zum Holzturm oben liegt. und wenn ist das auch schön aber ich mit meinem race bike komm da nicht rüber und ich fahr schon bergab wie ein geisteskranker =) :confused: wird höchse zeit das mal ein anderes bike in den stall kommt =)

@astra_Captain
ich komm aus dem allseits bekannten ockstadt!!!

@oldrizzo
lange handschuhe sind sowieso viel hübscher :)
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Mitten in Hessen
Fahrrad schrieb:
@WODAN
ich sehe du hast ein dh bike da kann man dort auch hinüber springen. aber du wirst wohl kaum über den baumstamm springen der quer über den direkten weg vom forsthaus zum Holzturm oben liegt. und wenn ist das auch schön aber ich mit meinem race bike komm da nicht rüber und ich fahr schon bergab wie ein geisteskranker =) :confused: wird höchse zeit das mal ein anderes bike in den stall kommt =)
:)
Soso, ein Nachbar!
Ich fahre am Winterstein meistens mit meinem Hardtail (>15kg), aber damit komme ich trotzdem drüber ;)
 
F

Fahrrad

Guest
@WODAN
wo wohnst du denn?
für mich ist der baumstamm auf jedenfall ein bissl zu hoch =)
das möchte ich sehen wie du dort rüber gehst =)
 
F

Fahrrad

Guest
was ist los? Gestern und heute biken gewesen und fast keinen anderen biker getroffen =)
fahren die alle nicht mehr wenn es kalt wird? :confused:
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
@fahrrad doch, doch.... ich bin aber am samstag gefahren und zwar richtung usingen..... und sonntags gehe ich laufen....... natürlich wird gefahren, wenn es kalt wird, nur mit nässe habe ich nicht so den vertrag....
 
Oben