Weite Mtb-Shorts für große Menschen

Dabei seit
19. Juni 2017
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer kurzen MTB-Hose. Da ich erst vor kurzem zu diesem Hobby gekommen bin, überfordern mich die ganzen Angebote im Internet total. Vor einer Woche habe ich mir die https://www.fahrrad.de/rcp-backcountry-short-men-black-334674.html
in XXXL bestellt. Allerdings ist die Hose an Oberschenkel/Hüfte zu eng, wenn ich auf dem Sattel sitze. Am Bauch war aber noch sehr viel Luft. Ich hatte jetzt überlegt eine Hose von Endura/Oneal auszuprobieren, allerdings habe ich Angst, dass das Material zu steif sein könnte.
Ein eingebautes/herausnehmbares Sitzpolster ist nicht unbedingt nötig.
Hier noch meine Maße:
Größe: 2,01m
Gewicht: 103kg
Bauchumfang: 101cm
Hüfte: 113cm
Jeansgröße trage ich i.d.R. 40/36. 40 auch nur, wegen meiner dickeren Oberschenkel/Hüftregion.
Vielleicht habt ihr ein paar Tips für mich. :)
Gruß Aska
 

fone

Vorbild
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
12.734
Ort
Bayerisches Oberland
Die Humvee ist eine ziemlich klein ausfallende Hose, glaub nicht, dass die bei 40 passt, wenn sie in XL/36 schon zu eng ist für Jeansgröße 33(du) oder 34(ich).
 
Dabei seit
6. März 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Wiesbaden
Mavic Crossmax Pro Shorts
In XL bei 1,96m, SL 98cm, 102 kg.

Innenbeinlänge der Shorts: 36cm


Einziger Hacken, die Shorts gibt es mittlerweile nicht mehr. Restposten
 
Zuletzt bearbeitet:

Albschrat

Exilschwabe
Dabei seit
16. Mai 2018
Punkte Reaktionen
2.869
Die Hummvee gibt es bis 4XL... Ich hab insg. drei von denen (Xl, XXL) und kann nichts Schlechtes darüber sagen. Für den Preis inkl. Innenhose mit Polster passt das schon.
 
Oben Unten