Wert eines Enduros

Dabei seit
25. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
0
Nabend,

Ich habe vor nicht all zu langer Zeit mein Projekt fertig gestellt. Nun hat jedoch YT das Decoy enthüllt und das spricht mich voll an da ich im Außendienst arbeite und da nun nicht so viel Zeit zum Radfahren hab würde sich ein e MTb schon lohnen denke ich. Nun stellt sich mir die Frage könnte ich mein Bike verkaufen und würde mir das Decoy leisten können oder eher nicht.

Ich habe einen etwas ungewöhnlichen Aufbau gewählt aber es fährt sich traumhaft.

Rahmen: YT Tues cf pro 2017 Gr. L
Gabel: FOX Float Factory 2018 180mm 27.5"
Dämpfer: FOX Float X2 267x85mm
Laufräder: Hope Tech enduro 27.5"
Naben: Hope Pro 4
Kurbel: Raceface Turbine 2 175mm
Schaltwerk: Sram Eagle GX
Kettenblatt: Raceface 32T
Lenker: Raceface (genaue Bezeichnung folgt)
Vorbau: Hussefelt 40mm
Bremsen: Magura MT7 mit 1 Finger lever
Carbocage Kettenführung (Bezeichnung folgt)
Sattelstütze: Fox Transfer 150mm

Das Bike ist so etwa 150km bewegt worden bis jetzt. Hat noch keinen Bikepark gesehen und auch keinen Crash gehabt.

Der Rahmen ist aus einem YT Umtausch und hat ein paar wenige Kratzer. Alles andere an dem Bike sind neuteile.

Eventuell kann hier jemand einen realistischen Preis schätzen bzw. Vielleicht hat jemand Interesse.

Neue Bilder folgen morgen Nachmittag.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Januar 2017
Punkte Reaktionen
183
Ort
Üchtelhausen
Grüß Dich!

Ich denke falls überhaupt jemand ein so aufgebautes Rad sucht, wovon ich wirklich nicht ausgehe. (Ein Tues ist nun mal ein Downhill Bike und kein Freeride/Enduro??? was auch immer mit Eagle Schaltung und 180mm Gabel) Dann wird das preislich nicht annähernd an ein neues Decoy heranreichen.
Die Einzelteilpreise zahlt dir niemand beim Selbstaufbau.
 
Oben