• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Who is Jeffsy?

jedy

Alm-Öhi
Dabei seit
17. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
224
Standort
Nürtingen
Hallo zusammen,
Fahre eine Jeffsy '29 (2016), machte die Pike von 140 mm auf 150 mm traveln. Hat jemand Erfahrung mit dem Fahrverhalten Uphill/Downhill.
Wie macht sich dieser 1cm bemerkbar, Lohnt sich der Umbau??? Service muss ich ich sowieso machen.

Danke schon mal.
Fahre seit gut einem Jahr an meinem 2017er Jeffsy 29 ne Fox 36 mit 150mm Federweg. Für mich hat sich der 1 cm mehr nicht negativ bemerkbar gemacht. Würde es jederzeit wieder machen.
 

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
242
Standort
Raum Stuttgart
Bei mir kam das Jeffs bei 150mm (AL Version) an steilen Rampen zu schnell hoch, jetzt mit Flipchip auf High, passt es perfekt
 
Dabei seit
24. November 2013
Punkte für Reaktionen
5
Servus,
fahre mein Jeffsy nun schon ca 1 Jahr mit einem DPX2 und wollte mal was neues ausprobieren.
Gibt es denn Erfahrungen zu einem DHX2 oder einem anderen Coil-Dämpfer? Hab schon vermehrt gehört, dass der Superdeluxe Coil anscheinend ganz gut mit dem Jeffsy harmonieren soll.
Gruß
 
Dabei seit
21. März 2018
Punkte für Reaktionen
8
Servus,
bräuchte Mal wieder euren Rat beim jeffsy 2018 pro Race:
Nach dem letzten Bikepark Besuch (85kg fahrfertig) hat sich meine hintere 180mm Scheibe verzogen und quietscht nur noch vor sich hin. Würde gerne auf eine 200 oder 203 aufrüsten. Habe irgendwann Mal gelesen, dass die Dächle von Trickstuff ganz gut taugt.
Hat da jemand Erfahrung mit oder einen anderen Tipp?
Was für ein Adapter wird für die 200/203 gebraucht?
Danke im Voraus und schönen Abend
 

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
242
Standort
Raum Stuttgart
Welche Bremse ist verbaut? Und was ist Standart hinten bei dir. PM160 oder PM180? Kann dir die Shimano RT76 ans Herz legen....
 
Dabei seit
2. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
209
Standort
Mannheim
Hilfreichster Beitrag
Servus,
fahre mein Jeffsy nun schon ca 1 Jahr mit einem DPX2 und wollte mal was neues ausprobieren.
Gibt es denn Erfahrungen zu einem DHX2 oder einem anderen Coil-Dämpfer? Hab schon vermehrt gehört, dass der Superdeluxe Coil anscheinend ganz gut mit dem Jeffsy harmonieren soll.
Gruß

Da ich selbst im Forum Infos dazu gesucht habe hier mal meine Erfahrungen:
Den zuvor installierten DPX2 fande ich zwar nicht schlecht allerdings auch nicht sehr gut. Insgesamt einfach zu wenig Feedback und auf ruppigen Abschnitten eher ein hilfloses stottern und bei größeren Schlägen ein durchsacken (selbst bei größerem Spacer). Demnach musste mal was anderes her, mit Blickpunkt Gewicht und Lockout für das Pedalieren. Der Cane Creek macht seine Sache wirklich gut. Der Lockout ist Bergauf ein muss! Im offenen Modus ist ein deutliches Wippen zu verspüren. Im Lockoutmodus (ist ja eigentlich keiner) fährt es sich jedoch sehr agil nach oben. Die Performance ist natürlich eine andere Liga. Das Rad - explizit der Hinterbau - liegt quasi auf dem Trail und zwar wie festbetoniert. Kleine Schläge nimmt der Coil wesentlich aktiver wahr und produziert dabei ein sehr griffiges Fahrverhalten. Natürlich wird das Rad schwerer, allerdings besteht in meinen Augen mehr Pop - im Vergleich zum DPX2. Da die Trails in Heidelberg eher zu den ruppigen gehören, kann ich für mich nur positiv berichten, da das Rad deutlich satter und massiver auf den Trails liegt ohne dabei an Agilität (ganz im Gegenteil) und Leichtigkeit zu verlieren.

Liebe Grüße, Sebastian.
 
Dabei seit
6. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
11
Standort
München
Coole Sache mit dem Cane Creek Dämpfer! Ist die Geo des Jeffsy progressiv genug für nen Coil-Dämpfer? ich bin bei meinem Jeffsy auch immer mal wieder am überlegen, ob es Sinn machen würde, den RS Deluxe zu ersetzen.
 
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
432
Standort
unterhalb vom Harz
Bei der Dämpferfrage hau ich mal mit rein...gibt ja bestimmt einige die den X2 im Jeffsy fahren. Seit ihr zum vorhergehenden DPS oder RS Dämpfer zufriedener bzw wo liegen die Unterschiede?
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
748
Standort
RGB <> FFM
Ok spannend. :) überlege auch grade ob ich dem jeffsy (2016 al) mal was anderes als den Monarch rt3 gönne.

Es gab doch auch jemand der das Debon air luftkammer Update gemacht hat? Wer war das nochmal?
Sollte eigentlich gut zum progressiven hinterbau passen. YT verbaut ja jetzt auch die fox dps evol mit größerer luftkammer im jeffsy.

Am liebsten würde ich aber mal den cane creek DB inline testen. Is mir aber glaube ich zu teuer...
 

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
242
Standort
Raum Stuttgart
Rick7, ich bin voll Happy mit dem Monarch Plus Debonair. Größere Luftkammer und vor allem mehr Öl im Dämpfer. Kein durchrauschen bei schnellen Schlägen. Dazu noch von Lord Helmchen auf mein Gewicht angepasst. Ist jetzt quasi ein Tune L/L
 

Anhänge

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
242
Standort
Raum Stuttgart
Fahrfertig, knapp über 100kg.....Bei ca.80kg würde ich Tune M/L empfehlen
Den Tune L/L bekommt man wenn man Dämpfer für die SantaCruz Bikes holt. Haben den fast gleichen progressiven Hinterbau
Den hier habe ich.....


20190724_201327.jpg
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
748
Standort
RGB <> FFM
Sind die Santa Cruz trotz vpp so progressiv? Wundert mich. Danke für die nützlichen Infos. Es gibt auch etliche fox dpx 2 mit hightower tune, das wäre auch interessant. Jetzt wäre nur noch n Vergleich der beiden im jeffsy spannend.
Guter link von r2 merci. :daumen:
 

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
242
Standort
Raum Stuttgart
Rockshox ist eben einfacher zu warten und beim Service. Klar, es wird immer ein besseren Dämpfer geben. Ist eben auch eine Budget Sache
Also beim YT Monarch M/L hatte ich immer 2-3 Spacer drin, jetzt beim Plus mit L/L keinen mehr. Auch in Saalbach spielte der Monarch Plus definitiv eine Liga höher, wie der normale Monarch Debonair. Würde auch gerne den Fox oder so testen, aber deswegen immer gleich 400-500€ ausgeben? Einige Bekannte sind im Jeffsy auch schon auf den Monarch Plus umgestiegen, und jeder ist begeistert
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
748
Standort
RGB <> FFM
Rockshox ist eben einfacher zu warten und beim Service. Klar, es wird immer ein besseren Dämpfer geben. Ist eben auch eine Budget Sache
Also beim YT Monarch M/L hatte ich immer 2-3 Spacer drin, jetzt beim Plus mit L/L keinen mehr. Auch in Saalbach spielte der Monarch Plus definitiv eine Liga höher, wie der normale Monarch Debonair. Würde auch gerne den Fox oder so testen, aber deswegen immer gleich 400-500€ ausgeben? Einige Bekannte sind im Jeffsy auch schon auf den Monarch Plus umgestiegen, und jeder ist begeistert
Habe den dpx2 Performance elite neu für 299 € bekommen. Jetzt ists der geworden. Sobald getestet kann ich mal n Feedback geben.
Danke trotzdem @mmo2 für deine Einschätzung, Erfahrungsberichte :daumen:
Cheers
 
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
432
Standort
unterhalb vom Harz
Habe den dpx2 Performance elite neu für 299 € bekommen. Jetzt ists der geworden. Sobald getestet kann ich mal n Feedback geben.
Danke trotzdem @mmo2 für deine Einschätzung, Erfahrungsberichte :daumen:
Cheers
Bei mir der X2 Performance;)
Das Jeffsy ist schon sehr progressiv und da soll der X2 dem ein bissel entgegenwirken.
Gestern für 300 erobert. Bin gespannt:)
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
748
Standort
RGB <> FFM
Ich habe den hier:

Tune: DF8Q

2018 Performance Elite Series FLOAT DPX2
2018, FLOAT DPX2, P-Se, A, 3pos-Adj Evol LV, Santa Cruz, Hightower LT, 7.875, 2.25, CM, RM, Rezi A F M, Standard Logo


Der DPX2 hat keinen spacer verbaut und nen mittleren Compression und rebound tune.
Bin echt gespannt wie sich der hinterbau dadurch verändert. Gut dass ich grad eben nen luftkammer Service beim Monarch gemacht hab^^ naja is ja nicht umsonst.
 
Oben