Who is Jeffsy?

Dabei seit
27. August 2017
Punkte für Reaktionen
0
Die Plugs bekommst du direkt bei e13
Hi Leute.
Leider waren das die falschen.
Habt ihr noch eine Idee?
 
Dabei seit
27. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
1
Würde mich mal sehr interessieren ob dir die Lyrik Ultimate taugt. Klar ist sie ne top Gabel, aber weiss nicht ob ich für ~600/700Euro wirklich so ne starke Verbesserung gegenüber der Fox 34 merke. Bin auch nicht allzu schwer, fahre aber schon eher aggressiv würd ich sagen.
 

Rischar

Bier
Dabei seit
6. November 2006
Punkte für Reaktionen
411
Standort
Regensburg
Würde mich mal sehr interessieren ob dir die Lyrik Ultimate taugt. Klar ist sie ne top Gabel, aber weiss nicht ob ich für ~600/700Euro wirklich so ne starke Verbesserung gegenüber der Fox 34 merke. Bin auch nicht allzu schwer, fahre aber schon eher aggressiv würd ich sagen.
Bin extrem zufrieden. Bin eigentlich keine bessere Gabel in dieser Klasse bisher gefahren.
Der Leistungszuwachs gegenüber der 34 ist enorm! Gerade wenn du hart fährst.
 
Dabei seit
14. April 2020
Punkte für Reaktionen
19
Servus zusammen,

kannmir evtl. jemand noch guten (weiterbildenden) Content verlinken oder mitteilen wie ich den besten Tune eines neuen (Rockshox) Dämpfers für mein Jeffsy herausfinden könnte.... Da der Rahmen ja recht progressiv ist sollte der Dämpfer doch eher linear arbeiten - oder sehe ich das falsch?

Bin halt leider noch dazu ein recht großes Schwergewicht mit 115kg und befinde mit beim Luftdruck des Select Dämpfers (Base version) eher am oberen limit...
Hatte mit nem Rock Shox ultimate coil dämpfer geliebäugelt.... finde die Thematik aber noch sehr unübersichtlich für mich....

Danke für alle Infos!
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.015
Standort
RGB <> FFM
Servus zusammen,

kannmir evtl. jemand noch guten (weiterbildenden) Content verlinken oder mitteilen wie ich den besten Tune eines neuen (Rockshox) Dämpfers für mein Jeffsy herausfinden könnte.... Da der Rahmen ja recht progressiv ist sollte der Dämpfer doch eher linear arbeiten - oder sehe ich das falsch?

Bin halt leider noch dazu ein recht großes Schwergewicht mit 115kg und befinde mit beim Luftdruck des Select Dämpfers (Base version) eher am oberen limit...
Hatte mit nem Rock Shox ultimate coil dämpfer geliebäugelt.... finde die Thematik aber noch sehr unübersichtlich für mich....

Danke für alle Infos!
Coil geht schon gut im v4l hinterbau. Fahr einen im capra und die Charakteristik des hinterbaus sollte sich nicht arg vom jeffsy unterscheiden. Climb switch ist m.M.n aber sehr zu empfehlen. Gibt auch n paar Leute hier im thread, die mit nem coil im jeffsy sehr zufrieden sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rischar

Bier
Dabei seit
6. November 2006
Punkte für Reaktionen
411
Standort
Regensburg
Servus zusammen,

kannmir evtl. jemand noch guten (weiterbildenden) Content verlinken oder mitteilen wie ich den besten Tune eines neuen (Rockshox) Dämpfers für mein Jeffsy herausfinden könnte.... Da der Rahmen ja recht progressiv ist sollte der Dämpfer doch eher linear arbeiten - oder sehe ich das falsch?

Bin halt leider noch dazu ein recht großes Schwergewicht mit 115kg und befinde mit beim Luftdruck des Select Dämpfers (Base version) eher am oberen limit...
Hatte mit nem Rock Shox ultimate coil dämpfer geliebäugelt.... finde die Thematik aber noch sehr unübersichtlich für mich....

Danke für alle Infos!
Ruf doch einfach bei YT an.
Als Super Deluxe Air empfehlen/verbauen sie:
ML S 320
 

Rischar

Bier
Dabei seit
6. November 2006
Punkte für Reaktionen
411
Standort
Regensburg
@Rischar du fährst doch auch n coil (dhx2 wenn ich mich richtig erinnere?) im Jeff und bist happy damit oder?
Ne. Bisher nur Luft (dps, deluxe, super deluxe, topaz). Coil nur fahre ich nur am DH Rad. An einem agilen und direktem Rad wie dem Jeffsy würde ein Coil genau diesen Charakter verändern.
Wobei ich es Niemanden schlecht reden möchte. Jeder fährt anders und es gibt keine generelle Lösung ;)
soviel (Frei-)Zeit habe ich nicht.
Die Wartezeit ist echt untragbar ☺
Deine Antwort war aber schon super... danke!
Dann schreib n Mail. Geh meistens eh deutlich schneller.
Weiß Jemand, ob die Tunes von Air auf Coil übertragbar wären? (Hier: ML)
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.015
Standort
RGB <> FFM
Ne. Bisher nur Luft (dps, deluxe, super deluxe, topaz). Coil nur fahre ich nur am DH Rad. An einem agilen und direktem Rad wie dem Jeffsy würde ein Coil genau diesen Charakter verändern.
Wobei ich es Niemanden schlecht reden möchte. Jeder fährt anders und es gibt keine generelle Lösung ;)

Dann schreib n Mail. Geh meistens eh deutlich schneller.
Weiß Jemand, ob die Tunes von Air auf Coil übertragbar wären? (Hier: ML)
Ah ok dann hab ich das falsch abgespeichert.
Edit: genau der @mmo2 wars :daumen:
 

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
292
Standort
Raum Stuttgart
Ich finde, bei 100kg im Sattel, das der Luftdämpfer viel zu schlecht anspricht. Hab knapp 270psi drin, um einen SAG von 25% zu erreichen. Es ist mit Coil ein anderes Bike, verliert nichts an Agilität. Gerade auf Trails mit Steinen oder Wurzeln fährt es sich besser und sicherer. Aber nur meine Meinung.
 
Dabei seit
14. April 2020
Punkte für Reaktionen
19
ich hab mit Rucksack Held und ggfs protektoren sogar um die 120kg da ich aber auch über 2m groß bin...
wenn ich jetzt im spring calculator für nen 150mm Federweg berechnen lasse komme ich auf 720 bis 785

gibt es solche Federn überhaupt? hab bisher noch keine in den shops gesehen glaube ich....

vielleicht verstehe ich auch einfach noch was essentielles falsch bei den coils....
 

mmo2

Jeffsy Rules
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
292
Standort
Raum Stuttgart
Sieht aus, als wenn dein Rad Asymetrisch eingespeicht wurde, nicht Symetrisch. Also versetzt aus der Mitte raus. Nabe sitzt richtig, da ja deine Bremsscheibe im Sattel ist
 
Dabei seit
14. April 2020
Punkte für Reaktionen
19
Die Wahl des neuen Dämpfers ist nun doch (wegen anständigem Preis) auf einen Fox Float DPX2 performance elite gefallen....
Habe dazu nun eine Frage: als newbee verstehe ich noch nicht ganz welche Abmessung die Buchsen nun haben müssen. Evtl. kann mir ja hierbei jemand helfen?!
Der Rahmen ist das Jeffsy Base AL 2020 29"; Dämpfermaße sind 210x55mm; Innendurchmesser des Bolzen sind 8mm. Aber was müsste ich nun genau abmessen und als Buchsenset bestellen?
Das finde ich noch alles etwas verwirrend.....
Die Buchsen müssten ja zum Race Pro 29er mit DPX2 Factory Dämpfer identisch sein... fährt jemand evtl. das Modell und kann mir aushelfen?
Bin über jegliche Hilfe dankbar! Gerne auch Empfehlungen wo man die Buchsen günstig beziehen kann (warum sind die so teuer?!)
Vielen Dank schon mal!
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.015
Standort
RGB <> FFM
Die Wahl des neuen Dämpfers ist nun doch (wegen anständigem Preis) auf einen Fox Float DPX2 performance elite gefallen....
Habe dazu nun eine Frage: als newbee verstehe ich noch nicht ganz welche Abmessung die Buchsen nun haben müssen. Evtl. kann mir ja hierbei jemand helfen?!
Der Rahmen ist das Jeffsy Base AL 2020 29"; Dämpfermaße sind 210x55mm; Innendurchmesser des Bolzen sind 8mm. Aber was müsste ich nun genau abmessen und als Buchsenset bestellen?
Das finde ich noch alles etwas verwirrend.....
Die Buchsen müssten ja zum Race Pro 29er mit DPX2 Factory Dämpfer identisch sein... fährt jemand evtl. das Modell und kann mir aushelfen?
Bin über jegliche Hilfe dankbar! Gerne auch Empfehlungen wo man die Buchsen günstig beziehen kann (warum sind die so teuer?!)
Vielen Dank schon mal!
Hi,

die 5 teiligen Buchsen von Fox haben bei mir nicht gepasst und ich habe diese deshalb komplett
entfernt und bin einfach auf die normalen Metall DU- bushings --> click gegangen und diese eingepresst.
Da hat dann einfach die normale Mounting hardware vom Vorgänger Rock Shox Monarch Dämpfer
gepasst und gut wars. Huber hatte ich angeschrieben, aber der konnte auch kein passendes Igus Lager
herbringen. Alles komplett neu bestellen wars mir dann einfach nicht wert.
 
Dabei seit
5. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich fahre ein 2017er Jeffsy Cf Pro Race und habe damit folgendes Problem: die kettenstrebe hat im Hauptlager 1-2mm seitliches (axiales) Spiel, lässt sich demnach etwas nach rechts und links bewegen.
Die drei Lager sind neu, die Steckachse ist neu und die Distanzscheiben sind ebenfalls neu. Trotzdem hat sich an dem Spiel nichts geändert. Im Grunde sieht es so aus, als waere die Steckachse zu lang.
Kann mir jemand etwas dazu sagen?
 
Oben