Wie lade ich meinen iPod am Fahrraddynamo auf? Anleitung hier:

Mark aus Groningen (NL) hat sich für sein Rad eine Lademöglichkeit für seinen iPod gebastelt. Als Highlight hat er das Ladeteil in einer alten Apple Maus untergebracht, die auch als Ein/Ausschalter dient.
Den Artikel samt Fotos findest Du hier:


→ Den vollständigen Artikel "Wie lade ich meinen iPod am Fahrraddynamo auf? Anleitung hier:" im Newsbereich lesen


 

trekkinger

fährt wieder
Dabei seit
11. April 2004
Punkte Reaktionen
12
Ort
Wiesbaden
Mit sowas kann man Millionen scheffeln; haben alle drauf gewartet. :lol:


Hoffentlich lässt er das nicht Philips bauen: Meine persönliche Hassmarke... :rolleyes:
 
Dabei seit
26. März 2005
Punkte Reaktionen
0
aber jetzt mal ganz im ernst warum soll so was denn phillips bauen oder ist phillips ein third party hersteller fuer Apple? solche erfinder braucht das land ... auch wenn ich mir so was nie an mein fahrrad schrauben wuerde.

i :love: Apple
 

wogru

Lernen durch Schmerz
Dabei seit
28. August 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
Bergisch Gladbach
DanielAdam13 schrieb:
aber jetzt mal ganz im ernst warum soll so was denn phillips bauen oder ist phillips ein third party hersteller fuer Apple? solche erfinder braucht das land ... auch wenn ich mir so was nie an mein fahrrad schrauben wuerde.

i :love: Apple
eh,, der Typ ist Holländer !! Die braucht keiner und schon gar nicht bei der WM !!
 

helpi

dagegen!
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
in Deutschland
des ist mal ne geniale Idee und ich denk schon, dass viele leute noch nen Dynamo haben... wenn ich mir mal anschau, wer so alles mit nem Ipod im Ohr zur Schule kommt... alles alte Räder mit Dynamos! :daumen: Apple :love:
 

trekkinger

fährt wieder
Dabei seit
11. April 2004
Punkte Reaktionen
12
Ort
Wiesbaden
DanielAdam13 schrieb:
aber jetzt mal ganz im ernst warum soll so was denn phillips bauen oder ist phillips ein third party hersteller fuer Apple?
Kam nur drauf weil der Typ Niederländer ist.
Der Anschluss könnte ja genormt sein. :ka:


burn schrieb:
lustige idee wie ich finde, nur leider irgendwie doch recht umstaendlich... und mal ehrlich wer hat heute noch einen dynamo?
:winken:

An Alltagsrädern gang und gebe.
 

K!S

Mensch mit Fahrrad
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
3
Idee :daumen:

Aber ich find Ipot doof, weil der saun kostet und dafür häslich und risig ist, auserdem klingt der auch ******* und vorallem mit den standart kopfhären!
ich die meisten 0815 mp34 layrer für 50-80€ Sind tausendma besser kleiner und ham nen fetteren beat ;)
 

ZeRoKooL

King Dingeling
Dabei seit
24. September 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
es gibt nur Zwei Möglichkeiten.... entwerder ist der Typ genial oder man sieht wieder das die Menschheit zuviel langeweile hat!!!

... Und das zum Thema Holland :daumen:
 

Piefke

Fanes Testfahrer
Dabei seit
20. August 2001
Punkte Reaktionen
120
Ort
Bocka (Oberlausitz)
Great Alex schrieb:
Idee :daumen:

Aber ich find Ipot doof, weil der saun kostet und dafür häslich und risig ist, auserdem klingt der auch ******* und vorallem mit den standart kopfhären!
ich die meisten 0815 mp34 layrer für 50-80€ Sind tausendma besser kleiner und ham nen fetteren beat ;)
1. Den iPod bekommt man umsonst ;) gibts 1001 Treads im KTWR dazu ;)
2. Und für das gesparte Geld wäre das hier nicht schlecht:
05809320_b003.jpg
 

Dill

Philantrop
Dabei seit
9. November 2005
Punkte Reaktionen
0
Ort
MKK
Gibts ein solches Ladegerät auch für den I Pod Shuffle ,welcher ja eigentlich nur ein USB-stick ist?

Das wäre für mehrtägige Touren ,wo man nicht an einen Pc rankommt echt praktisch.Schließlich motiviert die richtige Musik doch ungemein sich Berge hochzukämpfen.

Grüße
Dill
 

sundaydrive+r

601-Lover
Dabei seit
20. September 2005
Punkte Reaktionen
102
Ort
Berlin/Brandenburg
Dill schrieb:
Gibts ein solches Ladegerät auch für den I Pod Shuffle ,welcher ja eigentlich nur ein USB-stick ist?

Das wäre für mehrtägige Touren ,wo man nicht an einen Pc rankommt echt praktisch.Schließlich motiviert die richtige Musik doch ungemein sich Berge hochzukämpfen.

Grüße
Dill

Das ist dann wohl noch einfacher - zumindest hat sich ein Kumpel von mir mal eben für USB ein Ladegerät gebastelt, OK ist funzt mit zusätzlichen Batterien, aber so ein 9V Block hält ne ganze Ewigkeit.

Was den iPod selbst betrifft, der Shuffle hält 12h, der neue iPod Video (den ich so oder so zum biken nicht mitnehme) 20h, wozu brauch ich da eine Auflademöglichkeit? Für den Shuffle gibts von Apple ein Battery Pack nochmal plus 12h mit 2 AAA Batterien.

Gruß,
Thomas, der seit Oktober vor lauter Arbeit nicht mehr zum fahren kommt :(
 
Oben