YT Kinder MTB Fully

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
810
Standort
MSP
Aber warum muss man ein (Kinder)Bike so trostlos schwarz machen.
Meine Tochter hat eben spontan gesagt "da sieht meins (Propain Yuma) aber schöner aus"
 

write-only

Chef, der Mann kann nicht lesen!
Dabei seit
19. März 2018
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
Stuttgart
Gibt bestimmt genau so viele die lieber mit nem Rad fahren das aussieht wie eins für große anstatt ner bunten Kirmesbude.
Außerdem: mehr schwarz = mehr besser.
 

LockeTirol

29er Specialist
Dabei seit
21. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.668
Standort
Tirol
Bike der Woche
Bike der Woche
Die Farbe ist das eine, das ist ja Geschmackssache.

Wie man als so eine große Firma mit eigener R&D und Ressourcen ohne Ende die Geometrie und auch Ausstattung so wenig kindgerecht hinschustern kann ist mir ein Rätsel. Im Endeffekt ist es so auch nur wieder irgendein Kinderbike. Schwer, hoch, kurz. Im Bikepark vielleicht ok aber das war es dann auch.
 
Dabei seit
16. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
85
Standort
Wildeshausen
Grundsätzlich ist es ja zu begrüßen, dass immer mehr Firmen an den Nachwuchs denken. Ab ob das in der Form Sinn macht? Die Farbe mag ja noch Geschmackssache sein (schwarz für Kinderrad? :spinner:), aber nachhaltig ist das Ganze nicht. Wer investiert schon für die kurze Nutzungsdauer eines 24er so viel Geld, ohne dass dann wenigstens ein Upgrade auf 26" möglich ist? Das ist doch hirnrissig in der heutigen Zeit.

Warum nicht ein Rahmen der beides kann (24 u. 26), Flip-Chip am Hinterbau für Geometrieanpassung und nen zweiten Winkelsteuersatz dazu (je nach Einsatzgebiet)? Dann rechnet sich das auch für die Eltern eher und man schmeißt nicht alle paar Monate ein halbes Rad weg...
 
Oben