Zu CC-lastig - Was kann ich tun?

Dabei seit
7. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Münsterland / Dortmund
du kannst auch mit genüg Technik überall Runter kommen!
ich hab mein Fahrrad auch ein bisschen umgebaut, fahr aber mit dem Hardtail mit nem Kollegen der mitem All-Mountain fährt, ist zwar richtig schwer dran zu bleiben, klappt aber meistens.

Sonst als Tipps/Versuche:

- mach mal den Sattel nach hinten
- unbedingt andere Griffe
- evt. die dicksten Reifen, die du draufziehen darfst bzw. kannst ;)

- auf Abfahrten (((zumindestens am Anfang))) den Sattel runtermachen und aktiv Mitgehen (Hydraulische Sattelstütze muss nicht unbedingt sein, aber sie kann auch richtig praktisch sein!, muss halt jeder wissen.

Sonst noch en Tipp: Üben, Üben, Üben
 
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
0
Danke, für die vielen Tipps. Werde als erstes mal ein paar dickere Reifen drauf machen. Habe noch ein paar Nobi Nic Reifen in der Garage liegen :lol:

Einen kürzeren Vorbau werde ich auch mal ausprobieren.

Die Trails wo ich schon kenne und Regelmässig fahre mache ich die Sattelstütze nicht mehr runter wie am Anfang und mit den Klickies hab ich auch keine Probleme.
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
606
Standort
Kolkwitz
Bei genügend Gefälle (und das nennt man dann nicht mehr CC ;) ) musst du die Stütze runter machen, weil du den Schwerpunkt deiner Fuhre sonst nicht weit genug nach hinten bekommst.
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
447
Standort
Göttingen
Der Nobby Nic ist nun nicht gerade der Brüller in Sachen Grip, vor allem bei der Seitenhaftung. Für hinten vielleicht noch ganz ok, für vorne darf´s ruhig etwas mehr sein, wenn es auf schwierigere Trails geht.
 

jojo2

horridin
Dabei seit
8. September 2007
Punkte für Reaktionen
464
Standort
Fluxburg
guck ma hier maikinet,
das video ist doch wie geschaffen für dich:

brauchst nur die richtige hose,
der spass kommt von allein
 
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Donaueschingen
Ich würde vieleicht mal schaun ob du irgenwo nen Enduro/Allmountain probefahren kannst!Wenn dir Trails fahren mehr Spass macht als CC landest früher oder später doch bei nem anderen Rad!So hats bei mir auch geendet.:)Hardtail->Allmountain->Freerider->Downhiller und das alles innerhalb eines Jahres.Es schadet auf jedenfall nicht wenn man vorher genau weiß was man will!
 
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
0
Will halt Touren fahren und viele Trails auch. Habe mir das Bike erst vor kurzem gekauft und bin ja auch sehr zufrieden damit. Möchte halt noch mehr raus holen aus dem Bike wenn ich Trails fahre :lol:
 

Dortmunder79

FreerideFreunde Dortmund
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
2
Standort
kein Ahnung ;)
Ich schließe mich mal dem Tenor an und sage mit dem Bike und der richtigen Fahrtechnik kommt man so ziemlich überall runter. Die Geschwindigkeit und der Komfort ist dann eine andere Frage. Die Geschwindigkeit wird hauptsächlich durch die Fahrtechnik und einwenig durch das Material beeinflusst, der Komfort nur noch durch Federelemente.

Mit anderen Griffen und besseren Reifen geht sicher etwas, auch eine gut eingestellte Sitzposition ist wichtig, aber am wichtigsten ist üben üben üben.

Gut wenn du anfangen willst du dropen und zu doublen wirste sicher biketechnisch aufrüsten müssen.
 
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
0
Danke für die vielen Vorschläge. Ich werde jetzt erst mal nichts am Bike ändern ;)

Mit wieviel Luftdruck fährt ihr vorne und hinten? Ich hab 2,5 bar vorne und hinten drauf ist das zu viel oder wenig auf einem Trail?
 

Dortmunder79

FreerideFreunde Dortmund
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
2
Standort
kein Ahnung ;)
Kommt ganz auf die Reifen und dein Gewicht an, so pauschal ist das nicht zu beantworten.

Je weinger Druck im Reifen ist desto komfortabler ist er und desto mehr Grip hat er, mehr Druck bedeutet weniger Rollwiderstand, zu wenig Druck bedeutet Gefahr von Snakebites.

Ich würde an deiner Stelle mal weniger versuchen und dich an den Druck herantasten der dann genau zwischen dauernden Snakebites und gutem Grip liegt. Bei mir war das mit knapp 100kg auf dem Hardtail ca 2,3 bar. Je leichter du bist desto geringer darf der Druck sein.
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
606
Standort
Kolkwitz
Aufrecht. Damit bringst du mehr Gewicht aufs Hinterrad und entlastest das Vorderrad.
 
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
0
Also muss ich mir doch noch einen kürzeren Vorbau kaufen.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

fone

AAA
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
8.336
Standort
Oberland
damit wirds noch aufrechter.

wobei aufrecht für steil bergab ja nicht verkehrt ist.
 
Oben