IBC Intern: "Netz des Vertrauens" jetzt im Bikemarkt aktiv

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Freesoul, 21. Februar 2013.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Dabei seit
    09/2000
    wo sonst?
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. acid-driver

    acid-driver made in germany

    Dabei seit
    09/2008
    und da liegt das von mir angesprochene problem, was ich angeblich nicht verstanden habe. ich kenne keinen von euch. und bis ich einen kennenlerne, der euch kennt oder einen kennt, der euch kennt, habe ich vertrauensstufe null.
    zweiklassengesellschaft willkommen.
  4. CaLgOn

    CaLgOn Vertrauenswürdig

    Dabei seit
    06/2006
    So sehe ich das auch ;) Aus den Forumsposts lässt sich oftmals auf das Gemüt des Verkäufers schließen.
    Ich vertraue grundsätzlich Leuten mehr, die lange angemeldet sind und viele Beiträge haben.
    Natürlich ist das keine Garantie für Sicherheit, aber damit bin ich noch nie auf die Schnauze gefallen.
  5. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Dabei seit
    09/2000
    @acid-driver Wir haben es gestern am späten Nachmittag gestartet - mittlerweile ist die Zahl der vertrauenswürdigen Nutzer die sich irgendwie über irgendwen kennen im dreistelligen Bereich. Ich wüsste nicht warum Münster ein weißer Fleck in diesem Netz bleiben sollte...

    das "nicht verstanden" bezog sich auch auf diese beiden Aussagen von dir:

  6. nomojo

    nomojo

    Dabei seit
    06/2007
    ich habs zwar schonmal in post #13 geschrieben, aber welchen mehrwert erhofft ihr euch durch dieses system? vom (verständlichen) unmut der nutzer mal abgesehen?
  7. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Dabei seit
    09/2000
    Steht in post #1

    Viele Grüße
    Thomas
  8. Luke-VTT

    Luke-VTT NORthern COrrespondence

    Dabei seit
    08/2008
    Ich kann nur jedem der hier wieder den Sturm im Wasserglas entfacht empfehlen, sich wieder abzuregen. Dieser Schritt ist ein zusätzliches Merkmal zur Beurteilung potentieller Handelspartner. Neben den BM-Bewertungen und neben der persönlichen Kommunikation. Insofern wird es niemandem schaden und einigen vielleicht nutzen. Davon, daß die Moderatoren entscheiden würden, wer handeln darf, kann überhaupt nicht die Rede sein. Das ist nur schlechte Polemik. Insofern wäre ein "Dankeschön" an die ibc-Crew angebracht, daß sie sich so sehr um einen möglichst betrugssicheren BM einsetzt.

    Das Erregungspotential einiger user hier erstaunt mich immer wieder. Habt Ihr schonmal an ebay oder Facebook ähnlich erboste Texte geschrieben, wie Ihr sie hier postet? Also an Konzerne mit unendlich viel geringer Rücksichtnahme auf die handelnden Individuen und ohne Partizipationsmöglichkeiten.
    Hier hat man ein vergleichsweise kleines Portal, bei dem die Macher persönlich für Kritik und Anregungen ansprechbar sind. Anstatt das Wert zu schätzen und konstruktiv Kritik zu üben, nutzen hier offenbar einige gerade die persönliche Ansprechbarkeit, um sich heillos aufzuregen und dem ibc-Team endlos absurde Vorwürfe zu machen. Einfach nur albern.

    Alles in allem. Gute Ergänzung, für mich persönlich nicht mehr als das. Danke für die Idee und Umsetzung, den BM etwas betrugssicherer zu machen.
  9. nomojo

    nomojo

    Dabei seit
    06/2007
    ich hab da keinen grund gefunden - sorry
    ich hab nur sorge das aus einem "schwarzen brett" ein "minifacebook" wird.
  10. Waldschleicher

    Waldschleicher

    Dabei seit
    08/2005
    Das glaubst du doch selbst nicht? Dann hätte es ja sowieso keinen Sinn...

    Bsp.: Ich sehe Artikel X zweimal im Bikemarkt. Einer hat VS "0", der andere "1", ähnliche Bew. Wo kaufe ich?
    Alleine schon die Bezeichnung "Vertrauensstufe 0"- schönen Dank auch! :rolleyes:
  11. frogmatic

    frogmatic froschtastisch!

    Dabei seit
    10/2006
    Es kann ja sein, dass jemand den du kennst, jemanden kennt, mit dem du Geschäfte machen willst...?

    Falsch verstanden.

    Der Unmut ist unverständlich - es sein denn man setzt voraus dass die Unmutigen keine Ahnung haben, was ein web of trust ist. Ist halt typisch: keine Ahnung, aber stänkern, statt sich schlau zu machen.

    Man muss nicht jemanden persönlich kennen; nach einiger Zeit werden die meisten jemanden dadurch kennen, dass sich auf dem Weg dorthin Bekanntschaften befinden.

    Genauso folgerichtig ist, warum das initial von den Mods ausgeht.
    So ist sichergestellt, dass jeder, der das Vertrauen genießt, es letztendlich mittelbar von einem Mod genießt.
    Damit wird verhindert dass sich Inseln bilden.

    Google nach: root authority...

    Ich finds gut, das ist definitiv ein Mehrwert zusätzlich zu den Bewertungen, und anderen Einstufungsmethoden.
    Hab ja neulich herausgefunden, dass zu einem bis dahin unbekannten Handelspartner insofern eine Vertrauensstellung bestand, als er IBC-Freund eines mitr persönlich bekannten Forenten ist.
    Dieser Sachverhalt wird mit diesem System nur erleichtert.
  12. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Dabei seit
    09/2000
    @nomojo dann lies dir vielleicht den Post von frogmatic durch direkt hier drüber
  13. Rischar

    Rischar Bier

    Dabei seit
    11/2006
    Finde ich sinnlos.
  14. nomojo

    nomojo

    Dabei seit
    06/2007
    "Ist halt typisch: keine Ahnung, aber stänkern, statt sich schlau zu machen." -- gehts noch?

    vertrauen ist vertrauen und nicht gewissheit - also null mehrwert.
    trotzdem danke für den kindergarten erklärstil....
  15. frogmatic

    frogmatic froschtastisch!

    Dabei seit
    10/2006
    Bitte gerne :D

    "Vertrauen" ist etwas anderes als ein "Freund" beim Fratzenbuch...
    Schlag das Wort nach und überleg dir genau, wem du öffentlich das Vertrauen aussprichst.
    Klar?
  16. Luke-VTT

    Luke-VTT NORthern COrrespondence

    Dabei seit
    08/2008
    Kindergartenton bei der Kritik = Kindergartenerklärstil
    Konstruktive Kritik in ganzen Sätzen, höflich formuliert = Resonanz in ganzen Sätzen, höflich formuliert

    In meiner Kindheit gab es ein paar Merksprüche, die man einigen Kritikern hier im ibc auch mal mit auf den Weg geben könnte. Gar nicht unbedingt inhaltlich, sondern in Bezug auf den Umgangston. ZB:

    Wie man in den Wald hereinruft, schallt es heraus.
    oder
    Was Du nicht willst, das man Dir tu' das füg' auch keinem anderen zu.
    oder
    Wer schreit, hat unrecht.

    ;)
  17. nomojo

    nomojo

    Dabei seit
    06/2007
    komm mal runter mein guter - das wird so nix.
  18. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
    Da bin ich ja mal gespannt ! Mir "vertraut" noch keiner...was immer das Wort "Vertrauen" hier heißen soll.
    "Vertrauen" tue ich meiner Familie und vielleicht 5 guten Freunden. Für "nicht beschei55en" und "rechtzeitig Geld überweisen" ist es wohl nicht der passende Begriff.


    Mir wäre wichtiger, dass sich die Bewertungen sinnvoll berechnen würden.
    Eine einzige negative Bewertung hängt einem über Jahre nach und versaut die vollen 100%.
    Das ist in der E-Bucht sehr viel bisher gelöst mit der Übersicht über die letzten 6 und 12 Monate.
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2013
  19. Dr.Thomaseu

    Dr.Thomaseu Guest

    gute idee - aber: ... sobald hier einer in dem netzwerk schmuh treibt - wird das ganze "vertrauensvolle" netz von der lieben polizei auf herz und nieren geprüft...

    aus diesem grund werd der ein oder andere des selbstschutzes wegen nicht daran teilnehmen wollen denk ich
  20. frogmatic

    frogmatic froschtastisch!

    Dabei seit
    10/2006
    Eben - mir fallen aber auf Anhieb 3 bikemarkt-Teilnehmer ein, für die ich meine Hand ins Feuer lege.

    Hast dir lange keine bikemarkt-Bewertungen angeschaut, das gibt es doch längst...?
  21. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
    Ja, sorry, gibt es ja ! Finds nur unsinnig, dass so alte Bewertung noch Eingang in die "Note" finden.


    Was ich immer noch nicht kapiere, ist, wie ich jemand ins Vertrauensnetz aufnehme, wenn weder ich noch er jemand ins Netz aufnehmen kann ?
    Es wäre doch sinnvoll, dass jeder User anderen "vertrauen" kann, ohne dass ihm bereits vertraut wurde.

    Oder bin ich zu doof ?
    Basiert also das Netz darauf, dass sich die Mods (von denen ich keinen kenne) gegenseitig vertrauen und unter ihren Vertrauten vielleicht zufällig einer ist, der mir dann vertraut ?

    So ein Schwachfug (wenn ich es richtig kapiert habe) !
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2013
  22. fone

    fone 1337

    Dabei seit
    09/2003
    du hast es richtig kapiert.
    ein baum, der aus den moderatoren erwächst.
    ich kenn auch niemanden. naja :( :)
  23. FlowinFlo

    FlowinFlo

    Dabei seit
    05/2007
    Ich finde "Vertrauensstufe" sprachlich auch problematisch.
    Vielleicht könnte man einen im Zusammenhang mit "0" weniger negativ konnotierten Begriff wählen, etwa "Vertrauensbonus" o.ä, aus dem man die von euch gemeinte Zusatzabsicherung besser herausliest.
  24. Kharne

    Kharne Rote Laterne/Uruk Hai Opfer

    Dabei seit
    05/2012
    Das ist schon richtig @san_andreas, dafür kann jetzt aber niemand 20 Fakeaccounts anlegen
    und hat dann auf einmal 20 Leute die ihm *vertrauen*.

    Denn das Vertrauensnetz sugeriert weitere Sicherheit, und je sicherer der Mensch sich fühlt,
    desto weniger passt er auf, sprich es wird ne Menge Leute geben, die sich einfach auf das
    Vertrauensnetz verlassen -und dann auch nicht mehr bei Leuten kaufen, denen *noch keiner vertraut*.
  25. frogmatic

    frogmatic froschtastisch!

    Dabei seit
    10/2006
    @san_andreas:

    1.
    du kannst ja selber filtern, ob du jahrealte Bewertungen geringer einstufst als neuere, kann man alles nachlesen.
    Das tue ich auch wenn es mir angezeigt erscheint.

    2.
    ich würde mal vorsichtig formulieren, dass du es nicht richtig kapiert hast.

    Sinn des ganzen ist, dass du für jeden Fisch im Vertrauensnetz letzten Endes eine Vertrauenskette bis zu einem Mod nachvollziehen kannst.

    Ansonsten könnten sich ja alle Unholde gegenseitig stark vernetzen und ihre krummen Dinger durchziehen...

    Wichtig ist, dass an das "Vertrauen" strenge Maßstäbe angelegt werden.


    Es hat ja noch keiner erwähnt, aber Internet-SSL-Zertifikate funktionieren nach demselben Prinzip.
    Du hast eine einzige Wurzel, der wirklich alle Vertrauen.
  26. jan84

    jan84 mimo-system

    Dabei seit
    08/2005
    Abwarten, ich glaube das pendelt sich ein. Ob es was taugt oder fürn allerwertesten ist wird man in paar Wochen/Monaten ja abschätzen können.