IBC Intern: "Netz des Vertrauens" jetzt im Bikemarkt aktiv

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. FlowinFlo

    FlowinFlo

    Dabei seit
    05/2007
    Für Frieden und Freiheit!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. san_andreas

    san_andreas Angstbremser

    Dabei seit
    02/2007
    Kann mir jetzt mal jemand vertrauen ?
     
  4. rappelkiste

    rappelkiste Bitschubser

    Dabei seit
    01/2011
    Du glaubst auch noch an den Weihnachstmann :)

    Alle unter Generalverdacht stellen und nur die Mitglieder als vertrauenswürdig einstufen die private Dinge preisgeben die das IBC einen feuchten ... angehen - das ist ein tolles System:daumen:

    - Hirn einschalten
    - Verkäufer an Hand der zur Verfügung stehenden Daten beurteilen (Eintritt , Beiträge...)
    - wie ist der Kontakt
    - überlegen ob ich das will
    --> entscheiden!

    Nur weil ein verschwindend kleiner Anteil an Missbräuchen auftritt muss man nicht gleich die A-Bomb auspacken und ins Volk werfen.

    meine 2cent,
    Ralf
     
  5. BommelMaster

    BommelMaster

    Dabei seit
    01/2002
    Hirn einschalten - Zusatzfunktion als möglichkeit der Verbesserung sehen - Hirn wieder ausschalten

    würde dir ganz gut stehen!

    Ich bin einer der geschädigten des großen Dorado Betrugsfalls und habe 750 euro verloren, die ich so schnell warscheinlich nicht wieder sehe. Ich bin student und kanns mir eigentlich alles andere als leisten - aber shit happens.

    und ich bin froh über jede zusätzliche möglichkeit, dass es ganoven erschwert wird, hier ihr spielchen zu treiben
     
  6. frogmatic

    frogmatic Schwerkraft ist mein Spielzeug

    Dabei seit
    10/2006
    [​IMG]

    Ja nee is klar.
     
  7. acid-driver

    acid-driver made in germany

    Dabei seit
    09/2008
    ui, das artet ja schon wieder aus, hier...
    @BommelMaster: ich habe auch keinen, der mir vertraut. bin ich auch ganove? :heul:
     
  8. rik

    rik Administrator Forum-Team

    Dabei seit
    04/2001
    Nein. Falls auf diesem Wege "Inseln" im Vertrauensnetz entstehen, werden diese von uns kurz darauf automatisiert entfernt.
     
  9. Kaltumformer

    Kaltumformer Guest

    Wenn du zum dicksten Hammer greifen willst den du finden kannst... dann frage dich ob ein Hammer wirklich das richtige Werkzeug ist. ;)

    Weil mich User xy evtl. fragt das zu tun oder warum auch immer und ich mir irgendwann denke, hmm war vielleicht doch nicht so gut. Ist ja nicht wie beim Schorch DoubleYou Busch, "Entweder sind sie gegen uns oder für uns".

    Und sicher gibt es auch User die aus einer Laune heraus meinen so das System ein Stück weit zu zerbröseln - auch ohne eine Insel entstehen zu lassen sondern sich einfach durchklicken.

    Na da bin ich ja mal gespannt drauf was passiert wenn das Netz mal irgendwo am "seidenen Faden hängt". ;) Denn eine "Insel" kann ja durchaus insich in Ordnung sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2013
  10. rik

    rik Administrator Forum-Team

    Dabei seit
    04/2001
    Das ist sehr unwahrscheinlich, wenn auch theoretisch möglich. Warten wir mal ab :)
     
  11. frogmatic

    frogmatic Schwerkraft ist mein Spielzeug

    Dabei seit
    10/2006
    Erstens schadet Denken vorm Handeln nie.

    Und zweitens kann man, wie ich gesehen habe, das Vertrauen auch wieder entziehen.
     
  12. Kaltumformer

    Kaltumformer Guest

    Das ist doch genau der Auslöser für das Problem....
     
  13. FlowinFlo

    FlowinFlo

    Dabei seit
    05/2007
    :eek: IBC essen Freundschaften auf.
     
  14. shurikn

    shurikn Yazoo-Fahrer

    Dabei seit
    06/2005
    Das ist ein Schuss in den Ofen, wo ist denn das bitte ein objektives Kriterium für einen Außenstehenden zu sehen wo er kaufen sollte und wo eher nicht? Entspricht wohl der heutigen "ich habe 10.000 facebook Freunde, ich bin so beliebt" Mentalität...
     
  15. The Great

    The Great

    Dabei seit
    03/2002
    Ich habs auch schon versucht, aber keiner rührt sich. Der Freesoul kann sich wohl nicht mehr an mich erinnern :D
     
  16. GnarfTheDwarf

    GnarfTheDwarf Royal Dwarf Union

    Dabei seit
    09/2010
    Kannst du den dazu implementierten Algorithmus mal posten (oder per PM) ?
     
  17. rik

    rik Administrator Forum-Team

    Dabei seit
    04/2001
    Ist im Prinzip ganz einfach. Die Vertrauensbeziehungen sind in einem Graphen gespeichert (Benutzer sind Nodes/Knoten, Vertrauensbeziehungen sind gerichtete Edges/Kanten). Man kann jetzt jeden Knoten in diesem Graphen dahingehend überprüfen, ob es einen Vertrauenspfad von Thomas - bei uns der Ursprung allen Vertrauens ;) - dorthin gibt. Wenn nicht, wird der Knoten wieder aus dem Graphen entfernt. Da es bei "Inseln" im Graphen per Definition keine Verbindung vom Hauptknoten dorthin gibt, werden sie mit dieser Methode aufgelöst.

    Das "kurz darauf" in meinem Post bezog sich darauf, dass wir natürlich nicht bei jeder Änderung alle Knoten im Graphen auf das Vorhandensein eines eingehenden Vertrauenspfades prüfen, sondern dass dies zeitgesteuert in regelmäßigen Abständen passiert.
     
  18. GnarfTheDwarf

    GnarfTheDwarf Royal Dwarf Union

    Dabei seit
    09/2010
    Hallo rik,

    so wie du eine Insel definierst -Gebilde ohne Pfad zum Wurzelknoten- ist rein logisch gar nicht möglich (ausgenommen Sicherheitslücken/schlechte Implementation bei der man sich selbst Vertauen geben kann).

    Ich dachte bei einer Inselbildung eigentlich eher an sowas:
    Abzocker A erschleicht sich Vertrauen von jemandem der schon im Netz ist und gibt seinerseits das Vetrauen an seine 20 anderen Assi Abzocker Kollegen weiter, die sich wieder untereinander weitervetrauen.

    Wie erkennt ihr sowas, bzw. unterscheidet ob das wirklich Abzocker sind, oder evtl. nur eine größere Lokale Gruppe?
     
  19. rik

    rik Administrator Forum-Team

    Dabei seit
    04/2001
    Natürlich ist so etwas möglich. Ich vertraue dir und du vertraust Foobar. Jetzt ziehe ich mein Vertrauen zu dir zurück und plötzlich hat Foobar eine Vertrauensstufe von 1 ohne Verbindung zum "Ursprung".

    Da kommt der oft genannte (und auch im Formular groß und rot hinterlegte) Hinweis ins Spiel, dass die Leute genau nachdenken sollen, wem sie das Vertrauen aussprechen und wem nicht.

    Das von dir skizzierten Szenario kann man technisch nicht mit einhundertprozentiger Sicherheit auffinden. Aber Cluster aufzuspüren und dann ggf. "per Hand" zu überprüfen ist mit vertretbarem Aufwand machbar. Wir werden das bei Bedarf auch tun.
     
  20. GnarfTheDwarf

    GnarfTheDwarf Royal Dwarf Union

    Dabei seit
    09/2010
    Ok, das mit dem Vetrauen wieder entziehen hatte ich nicht bedacht. Ist dann aber auch nicht ganz fair für die vielleicht ehrlichen Leuten in der restlichen Insel.

    Wenn's ein Betrüger wirklich drauf anlegt, hilft das auch nichts. Mich überzeugt das ganze System ehrlich gesagt nicht wirklich, vorallem mit der Gefahr das sich ein 2 Klassen Bikemarkt bildet.
     
  21. wrangler89

    wrangler89 26 for ever

    Dabei seit
    12/2008
    ja, Hintergedanke dazu 2, aber wer soll immer den Anfang machen? Wen ich jemanden vertraue, dann hat das seinen Grund, und der andere vertraut mir... und dann? wer fängt an, damit wir uns "vertrauen" können?
    Umsetzung - ich würd sagen 5. Setzen.
     
  22. Thomas

    Thomas Administrator Forum-Team

    Dabei seit
    09/2000
    Lies dir den eingangspost nochmal durch ....
     
  23. swivel250387

    swivel250387

    Dabei seit
    07/2011
    Wie sinnlos ist es, dass man erst von jemandem das Vertrauen ausgesprochen bekommen haben muss, um andere als vertrauenswürdig einstufen zu können? :confused: So kriegt man doch nie eine Vertrauensstufe > 0
     
  24. Tobias

    Tobias Supermoderator Forum-Team

    Dabei seit
    08/2001
    @swivel250387: Genau dieser Punkt ist sinnvoll. Wenn das Netzwerk an beliebigen Punkten entstehen kann, könnte es schnell hohe Vertrauensstufen geben, wenn beispielsweise 10 Fake-User sich gegenseitig vertrauen. Damit wäre diese zusätzliche Angabe nutzlos. Ein Netz des Vertrauen oder engl. Web of Trust ist auf manch anderer Plattform bereits erfolgreich umgesetzt und getestet und funktioniert dort genau so wie hier.

    Selbstverständlich braucht es eine Zeit, bis das Netzwerk groß gewachsen ist aber es soll ja primär eine zusätzliche Auskunft geben. Wenn bei einem User "Vertrauensstufe = 0" steht, bedeutet das nicht, dass er nicht vertrauenswürdig wäre. Du weißt nur, dass bei einem User mit Vertrauensstufe ? 0 ein Pfad von Thomas als Betreiber der Plattform hin zu diesem User besteht. Das kann ein hilfreicher Input sein, muss es aber nicht.

    Deshalb ist es auch nicht dein Ziel, eine besonders hohe Vertrauensstufe zu haben. Das hier ist nicht Facebook, es geht nicht darum, viele Leute zu kennen um dann irgendwie viel mitzukriegen oder vielen etwas mitzuteilen. Es geht um ein weiteres Mittel zur Erhöhung der Transaktionssicherheit im Bikemarkt. Des ist unser Ziel und deshalb haben wir das Netz so implementiert, wie es ist.
     
  25. baumschubser

    baumschubser BALLOOOOO !!!

    Dabei seit
    11/2007
  26. DHVEF

    DHVEF

    Dabei seit
    11/2005
    Kann man sich das Vertrauensnetz eigentlich irgendwo ansehen? Also das Aktuelle wie z.B. im Eingangspost gezeigt? Auch wenn es groß und unübersichtlich wird.