135mm auf 12fach und welche Naben umrüstbar?

Dabei seit
10. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
48
12fach auf 135mm?

Als SRAM Neuling muss ich mal Fragen loswerden bevor ich mich noch bei meinem BikeProjekt verirre:

Nachdem SRAM jüngst die günstigere (zumindest im Verhältnis zu vorherigen Preisen...) vorgestellt hat steht für mich so gut wie fest, das wird meine Lösung.
Nun hat mein jüngst erstandener Rahmen aber noch den vorletzten Standard mit 135mm-Schnellspanner. Die gebrauchten 29" Laufräder sind auch noch nicht ausgesucht...

Für die 10Zahn Ritzel braucht man ja nun ohnehin speziellen Freilauf Namens xd:p.
Dass ich sowas fertig UND günstig als Laufradsatz bekomme schließt sich imho ziemlich aus.
Also muss ohnehin ein neuer Freilauf an die noch zu beschaffende Nabe.

1) Ist es bei SRAM+Truvativ+? (in GXP) so, dass jede 1fach Kurbel kompatibel ist mit 12 fach oder wg. Kettenbreite, Alter o.ä. was zu beachten?

2) ist denn jeder Freilaufkörper mit dem xd-Standard auch automatisch 12fach geeignet oder gibts Unterschiede, oder nur ab 142mm?

3) Welche Naben-marken lassen sich überhaupt auf 12fach bei nur 135mm umrüsten? Die Freiläufe sind ja ohnehin bereits sündteuer mit gern 60-90€.

Was ist konkret mit mir jüngst angebotenen Crank Brothers iodine 2 mit 135mm?
Umrüstbar oder nur bis 11fach?
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
564
135mm und 142mm sind die gleichen nabenkörper. bei 142mm sind die endkappen 3,5mm breiter je seite und liegen in einer vertiefung im rahmen auf, effektiv ist da also nicht mehr platz für den freilauf. das stellt also kein problem dar.

alle xd-freilauf-körper an mtb-naben sind gleich und für 11- und 12fach geeignet. ebenfalls unproblematisch

jede gxp-kurbel von sram, die einen abnehmbaren spider hat/kompatibel zu directmount-blättern ist kannst du mit dem eagle-blatt nachrüsten. am günstigsten ist es aber vermutlich sowieso, die gruppe mit kurbel zu kaufen.

bei den naben kann man keine pauschale aussage treffen. manche naben kann man umrüsten, manche nicht. grade bei noname-naben wird es vermutlich schwierig sein, endkappen und xd-freilauf zu finden. wenn du nach günstigen komplettlaufrädern schaust, würde ich dt empfehlen. bei mavic musst du die fts-x meiden, da gibt es keinen xd-freilauf. crank brothers würde ich generell nicht kaufen, die ersatzteilversorgung ist ein graus.
 
Dabei seit
10. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
48
Tolle Antwort - Dickes Danke crazyeddie!

NoName Naben werden es wohl generell nicht werden.

Die crank brothers würden mich schon angesichts des Preises extrem reizen (und ich gehöre zu denen die deren Optik einfach mögen:love:, ich weiß bisserl blingbling und auch generell kontrovers gesehen und 32 Speichen statisches Optimum etc. etc.)
Deine sicher zu Recht konsultierte Ersatzteillage würde mich da weniger abschrecken können...

https://www.bike-components.de/de/crankbrothers/Freilaufkoerper-SRAM-XD-p38043/
hier zB steht nicht nur 11fach only sondern auch bei iodine 2 nur 142mm...?
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
564
da steht 11/12fach im text, in der variantenauswahl steht nur 11fach - aber nirgends steht was von 11fach only. würde ja auch keinen sinn ergeben.

bei manchen laufradsätzen gab es wohl zwei verschiedene nabenachsen und nur auf die variante mit der achse für 12x142 passen freilauf und endkappen bzw. nur da bekommt man die 12mm-steckachse durch, so interpretiere ich das. wenn du also einen 12x142mm satz kaufst, kannst du ihn mit dem freilauf und den mitgelieferten 135mm-endkappen umrüsten.
 
Oben