3 Bikes 1 Computer

Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
0
Hey...

Hab da mal ne frage. Zur zeit habe ich ein Rennrad und ein Hardtail. An beiden verwende ich den Sigma Rox 8.1.
Habe mir für das 2. Bike die Erweiterung gekauft mit Halterung und Geschwindigkeitsmesser.

Jetzt kommt wahrscheinlich nich ein 3. bike ins Haus...leider unterstützt der Computer nur 2 gespeicherte Bikes. Also Problem

Habe den Sigma rox 10 gesehen und der gefällt ganz gut. Den gibt es auch nur als Computer ohne pulsmesser. Jetzt meine Frage geht der Pulsgurt vom rox 8.1 auch bei 10er?
Passt der rox 10 auf die Halterung des 8.1?

Muss ich einen Geschwindigkeitssensor ans Rad machen oder wird die Geschwindigkeit auch über GPS ermittelt und nur genauer durch einen Sensor am Vorderrad?

Oder habt ihr eine andere gute Idee...
 

Fortis76

Team: witttraining ORBEA
Dabei seit
30. März 2012
Punkte für Reaktionen
600
Standort
Karlsruhe
Hallo ich habe auch den ROX 8.1 und habe mir den Rox 10.0 gekauft.
Die erste Ausfahrt habe ich hinter mir.
Der ROX 10.0 ist ein fast perfekter Begleiter, bisher gibt es nur zwei Punkte die mir Negativ aufgefallen sind.
Erstens der nicht austauschbare Akku, dessen Kapazität größer sein könnte.
Zweitens das etwas spiegelnde Display.
Der ROX 10.0 hat den ANT+ Standard der ROX 8.1 den Sigma eigenen sie sind daher nicht miteinander kompatibel.
Die Halterung passt.
Man kann auch die Geschwindigkeit über GPS messen, finde ich persönlich nicht gerade so gut.

Ich würde auf jedenfall den ROX 10.0 als Set empfehlen, ist wirklich ein tolles Gerät.
Vor allem in Verbindung mit den Data Center von Sigma.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
0
Hmmm.... Geht mir ja gerade darum das ich keine 2 pulsgurte und sowas habe...

Das is doof das der den rox 8.1 Gurt nicht nimmt...:-(
 
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
193
Standort
Dresden
Polar CS 500 CAD kann 3 Räder von sich aus :) ... mehr Ideen habe ich nicht, ausser wenn 2x der gleiche Raddurchmesser, da ist es mir egal wäre ob ich alle 3 getrennt halten kann, da ja nicht gleichzeitig mit 2 fahre :)
 
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
0
Natürlich haben es alle unterschiedliche Durchmesser...

26er hardtail
Rennrad
29er fully

Aber der polar klingt net schlecht
 
Dabei seit
27. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
Natürlich haben es alle unterschiedliche Durchmesser...

26er hardtail
Rennrad
29er fully

Aber der polar klingt net schlecht
Wenn du vor dem Preis nicht zurückschreckst ist der Polar ein super Gerät.

Die Empfangsqualtät ist klasse und die Ablesbarkeit während des Fahrens sucht ihresgleichen.

Batterien sind in den Sendern fest vergossen. Kann man über den Händler einschicken und bekommt einen Austausch Sender von Polar. Kostet um die 10Euro.

Twin Pack (zweiter Speed Sensor und Halterung) kostet um die 50Euro Cadence Sensor ebenso.
 

Bener

Premium Tester
Dabei seit
6. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
17.207
Standort
Hemsbach
Bike der Woche
Bike der Woche
Schau Dich mal bei Garmin um. Da kannste mehrere Fliegen mit einer Klappe erschlagen!

Bener
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte für Reaktionen
1.077
Ich werfe mal das O-Synce Navi2Coach ein. Das kann 4 Sportprofile (also max. 4 Raddurchmesser) kommt mit GPS (abschaltbar) und ANT+ (kommuniziert sogar mit Waagen und Laufsensoren) und hat einen austauschbaren (Handy-)Akku.
Datensynchro und Aufladen mit PC/Mac via Micro-USB.

Hier gibt's ein sehr ausführliches Review.
 

ziploader

Marcus
Dabei seit
3. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
225
Standort
Bern/CH
Ich kann dir die Uhr Polar RS800CX empfehlen.
3 Bikes mit Speedsensor, 2 Paar Laufschuhe mit laufsensor, plus div. Sportarten per GPS.
Gibt es inzwischen schon für kleines Geld auch neu.
Vielleicht etwas zu viel, aber eine Option.
Und wenn du nur GPS nutzt, kannst du es auf beliebig vielen Bikes nutzen.
 
Dabei seit
27. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
Früher war das angeblich mal so. Gilt das immernoch?

In einem älteren Beitrag habe ich mal den Speedsensor zerlegt.

Gruß, T.
Hat sich nichts dran geändert. Laut Aussage meines Händlers gibt es dabei keine Probleme.

Obwohl ich mir eine "Pro" Version der Sender mit Lipo Akku und USB ladung wünschen würde.

Ein CS-600 Umfang im Gewand des 500er wäre auch super.

Ich verwende beide, aber Ablesbarkeit und Bedienbarkeit sind beim 500er besser.

Edit: Der deutschen Sprache angepasst. Sch.... Wortvervollsändigung
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
0
Hmmm...
Danke für die Super vorschläge...

Toll wäre einer der die Größe und ablesbarkeit hätte wie der polar , gps das man nicht für jedes bike nen Geschwindigkeitssensor braucht

Das wäre cool...und keine Uhr is mit nem Akku der 12h reicht...

Naja Navi muss er nicht können.
Hat schon wer Erfahrungen mit den Falk Computern gemacht?
 
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
193
Standort
Dresden
ich weiss wirklich nicht warum alle eine GPS Messung toll finden, wohnt ihr auf dem freien Feld oder habt keine Schluchten oder dichten Wald? ... ich habe ein Garmin für die Strecke und der Polar hängt daneben, da kommt schon viel Spass auf bei manchem Vergleich ... Polar ist recht teuer aber er macht genau das was er soll, die tastenlose Bedienung des CS 500 während der Fahrt ist sehr angenehm ...
 

ziploader

Marcus
Dabei seit
3. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
225
Standort
Bern/CH
Im feuchten dichten Wald und/oder mit Bergen ist es teilw. schon ungenau..
Ich packe meinen Polar GPS-Emfänger immer in die Trikotasche am Rücken oder Aussentasche am Rucksack. Ein integriertes GPS wird teilw. durch den Körper abgeschattet.
Habe aber einen Speedsenosr und nutze das GPS zum Aufzeichnen.
 
Dabei seit
1. September 2005
Punkte für Reaktionen
0
@Fortis76

ich spiele auch mit dem Gedanken auf Rox10 umzustellen. Wie klappt es mit dem Navigieren?
Reicht die Pfeilanzeige im Wald aus um Wege zu finden? Würde mich über einen kurzen Erfahrungsbericht freuen.

LG Fully
 

Fortis76

Team: witttraining ORBEA
Dabei seit
30. März 2012
Punkte für Reaktionen
600
Standort
Karlsruhe
@ fully467
Ich habe die Navigation noch gar nicht ausprobiert. Habe ihn erst seit Mittwoch.
Bin jetzt 180 km insgesamt mit dem Rox 10.0 unterwegs gewesen.
Bisher bin ich noch super zufrieden.
Die Erfahrung mit der Navigation wird nachgeliefert.
 

ragazza

radfahren essen schlafen arbeiten radfahren
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
722
Standort
Südmittelfranken und nördliche Oberpfalz
ich weiss wirklich nicht warum alle eine GPS Messung toll finden, wohnt ihr auf dem freien Feld oder habt keine Schluchten oder dichten Wald? ... ich habe ein Garmin für die Strecke und der Polar hängt daneben, da kommt schon viel Spass auf bei manchem Vergleich ... Polar ist recht teuer aber er macht genau das was er soll, die tastenlose Bedienung des CS 500 während der Fahrt ist sehr angenehm ...
ich hatte mit Garmin auch noch nie Probleme beim Empfang,
nicht mal im tiefsten Dschungel. Der Edge 705 hat so manchen Mangel, aber der Empfang ist immer 1 mit *.
Für mehrere Räder ist es einfach das Beste.
Ein Brustgurt, ein Gerät, keine Sensoren am Rad, fertig los.
Nichts mehr anderes. Ich fahr das Mehrgewicht
sogar im Wettkampf auf Rennrad und MTB.
 
Dabei seit
28. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
184
...Die Erfahrung mit der Navigation wird nachgeliefert.

Hi,
welche Erfahrungen hast Du gesammelt?
Danke & Gruß
 

Fortis76

Team: witttraining ORBEA
Dabei seit
30. März 2012
Punkte für Reaktionen
600
Standort
Karlsruhe
Habe noch nicht allzu viele Erfahrungen gesammelt.
Liegt einfach daran, dass ich viel in meiner Umgebung unterwegs bin und immer meine eigenen Touren fahre oder einfach irgendwelche Wege die ich noch nicht kenne.
Ich bin mal eine Tour nachgefahren mit dem ROX, dass ging sehr gut allerdings muss man wissen, dass ich den weg gekannt habe.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem ROX, wirklich ein tolles Gerät. Es gibt einen Bug der soll aber mit dem nächsten Update behoben werden. Und zwar, wenn die Temperatur in den Minusbereich geht liest er eine extrem hohe Temperatur aus (6500), es wird zwar die richtige Temperatur auf dem Gerät gezeigt aber später in der Software die falsche.
 
Oben