8bar TFLSBERG

Dabei seit
15. Februar 2020
Punkte Reaktionen
0
Servus!

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem neuen 8bar TFLSBERG(Rahmenset) gemacht?
Wäre genau das, was ich suche.
Hohes Systemgewicht von 140Kg,viele Gewindeösen, der Preis, RAL Wunschfarbe, lieferbar.
Nur finde ich leider wenig Bewertungen zu den 8bar Gravelbikes.
Wie 'fällt der Rahmen aus'? Ich messe 1,94m, die größte Größe besagt max. 1,93.
Ich hoffe mir kann jemand seine Erfahrungen berichten, oder auch gerne eine alternative nennen.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von veloschmelo

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
422
Genau heute gepostet, ist ja witzig. Ich war heut im Laden und hab mal alles begutachtet :)
Zu der Größe kann ich dir nichts sagen. Ich bin 188 / 88SL und nehme die Large.

Sie haben die Gabel noch in Silber da, was aber noch nicht auf der Homepage steht.
Ich wollte den Rahmen erst in Schwarz nehmen aber nach Begutachtung vor Ort muss ich sagen, dass Silber mit Schwarzer Gabel echt geil aussieht.
Bedenke: Durch die MTB-Geometrie passen keine normalen Rennrad-Gabeln in den Rahmen. Es muss eine Federgabel oder eine Gabel mit längerem Schaft/Rohr (whatever) sein.

Rahmen gibt es auch in Raw (unlackiert) - kostet dann 100€ weniger - also 499€.
Pulverbeschichtung in Wunschfarbe kostet auf dem freien Markt um die 55-100€ in 1-Farbig (RAL) bzw. 140€ in 2-Farbig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von veloschmelo

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
27. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo! Da ich gerade feststelle das es einen Augenzeugen der Gabel gibt hätte ich folgende Frage, ist die 12mm Bohrung für die Steckachse durch Nocken oder eine Ausfräsung verstärkt oder könnte ich meine 15mm Naben mit einer Reduzierhülse weiterverwenden. mit Dank und Grüßen Peter
 
Dabei seit
28. September 2019
Punkte Reaktionen
91
ich war mal bei denen im Laden. bei der alten Rahmen sah es so aus als ob die den "gleichen" für Disc und Felgenbremsen nehmen,dadurch war die Kabelführung nicht ideal . ob der neue Rahmen Konsequenter ausgelegt ist, kann ich nicht sager. Im Laden halte mich auch keiner angesprochen und kein willkommenes gefühl. ich hab es als hipster Laden empfunden. daher für mich raus.

wie waren euer empfinden im Laden?

vieleGrüße
 

_trace_

All-Terrain
Dabei seit
14. Februar 2019
Punkte Reaktionen
1.653
Ort
l.e.
Ich wollte den Rahmen erst in Schwarz nehmen aber nach Begutachtung vor Ort muss ich sagen, dass Silber mit Schwarzer Gabel echt geil aussieht.
Silber statt schwarz war auch in meiner Überlegung, muß das bei Gelegenheit ebenfalls mal in echt begutachten. Auf den Studio- und Insta-Filter-Bildern kommt das immer suboptimal rüber. Auch nur wenig "Nackt"-Bilder vom Rahmen! ohne volles Ornat. Schade, daß sie das blau nicht final rausgebracht haben.

Es muss eine Federgabel oder eine Gabel mit längerem Schaft/Rohr (whatever) sein.
Für Starrgabel wird eine Einbauhöhe von ca. 483mm benötigt. Äquivalent zu einer Standard 100mm-MTB-Gabel.
Rahmen gibt es auch in Raw (unlackiert) - kostet dann 100€ weniger - also 499€.
Danke! Gut zu wissen - wahrscheinlich ebenfalls nur im Laden erhältlich, oder?
Ich fürchte nur es sind wohl keine alternativen Ausfallenden (z.B. 135mm-Schnellspanner für Rohloff o.ä.) mehr für den Rahmen vorgesehen, oder hast Du vor Ort zufällig anderes erfahren?

@Aenermaxx
Den Eindruck teile ich. Aber am Ende vielleicht auch nicht sooo wichtig, vorausgesetzt Du weißt was Du willst und der Preis stimmt. Davon mal ab, in wie vielen Radläden fühlt sich ein hilfesuchender Kunde wirklich erwünscht? :D
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
422
Also ich denke nicht, dass es alternativen für die Gabel geben wird. Die haben Stückzahl X produzieren lassen und haben die jetzt auf Lager liegen.
 
Dabei seit
27. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Morgen! Ja das glaube ich auch das die Ihre Gabeln verkaufen wollen,würdeSie auch zum Rahmenkit nehmen,da Ich aber die Federgabel und Laufräder noch in 15mm Achsdurchmesser liegen habe wärees natürlich super wenn ich nicht ein neues Laufrad brauche mit 12mm Achse deswegen meine Frage nach der Innenseite ob da etwaige Stufen sind oder die Gabel glatt ist , denn dann wäre der Kaufen Reflex stärker. THX's Peter
 
Dabei seit
27. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Morgen! Ja das glaube ich auch das die Ihre Gabeln verkaufen wollen,würdeSie auch zum Rahmenkit nehmen,da Ich aber die Federgabel und Laufräder noch in 15mm Achsdurchmesser liegen habe wärees natürlich super wenn ich nicht ein neues Laufrad brauche mit 12mm Achse deswegen meine Frage nach der Innenseite ob da etwaige Stufen sind oder die Gabel glatt ist , denn dann wäre der Kaufen Reflex stärker. THX's Peter
 
Dabei seit
27. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Morgen! Ja das glaube ich auch das die Ihre Gabeln verkaufen wollen,würdeSie auch zum Rahmenkit nehmen,da Ich aber die Federgabel und Laufräder noch in 15mm Achsdurchmesser liegen habe wärees natürlich super wenn ich nicht ein neues Laufrad brauche mit 12mm Achse deswegen meine Frage nach der Innenseite ob da etwaige Stufen sind oder die Gabel glatt ist , denn dann wäre der Kaufen Reflex stärker. THX's Peter
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
422
Morgen! Ja das glaube ich auch das die Ihre Gabeln verkaufen wollen,würdeSie auch zum Rahmenkit nehmen,da Ich aber die Federgabel und Laufräder noch in 15mm Achsdurchmesser liegen habe wärees natürlich super wenn ich nicht ein neues Laufrad brauche mit 12mm Achse deswegen meine Frage nach der Innenseite ob da etwaige Stufen sind oder die Gabel glatt ist , denn dann wäre der Kaufen Reflex stärker. THX's Peter
Du brauchst keinen neuen Laufradsatz. Du kannst dir Buchsen für den vorhandenen kaufen. Muss ich ja auch :)
 
Dabei seit
27. September 2020
Punkte Reaktionen
0
Ja dann bin ich nicht alleine mit dem Problem:) bei meinem Dynamo VR ( Shutter) kann ich halt nur eine Hülse reinschieben damit ich auf 12 mm komme, der äußere Durchmesser bleibt der von 15mm deswegen meine Fragen. Da es sich um ein N+1 Projekt handeln würde möchte ich nicht noch mehr Baustellen aufreißen. Hatte vorher schon das Ride Farr OUT am Radar aber verworfen da dieses mit Boost kommt , deswegen auch mein Interesse am TFLSBERG.
 
Dabei seit
30. März 2021
Punkte Reaktionen
2
Ich fürchte nur es sind wohl keine alternativen Ausfallenden (z.B. 135mm-Schnellspanner für Rohloff o.ä.) mehr für den Rahmen vorgesehen, oder hast Du vor Ort zufällig anderes erfahren?

Ich hatte per Email nachgefragt, ob sie den Rahmen auch mit Slider Dropouts anbieten, da die Fotos der beiden Versionen Gravel/ Urban so deuten ließen. Er schrieb mir aber, dass das ein Fehler ist. Der Rahmen wird nur mit Steckachse angeboten.

Gruß,
Gerd
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
422
Antwort zu den alternativen Ausfallenden: es wird nichts alternatives geben.
Laut dem Mechaniker könnte man den Rahmen auf Rohloff mit Kette umbauen, dafür ist er aber nicht gedacht und seiner Meinung auch zu Schade. 8Bar hat nen anderen Rahmen der dies ermöglicht im Angebot (glaube das Mitte v2 oder v3 war das)
 
Dabei seit
30. März 2021
Punkte Reaktionen
2
Antwort zu den alternativen Ausfallenden: es wird nichts alternatives geben.
Laut dem Mechaniker könnte man den Rahmen auf Rohloff mit Kette umbauen, dafür ist er aber nicht gedacht und seiner Meinung auch zu Schade. 8Bar hat nen anderen Rahmen der dies ermöglicht im Angebot (glaube das Mitte v2 oder v3 war das)
Danke für fragen.

Schöne Abendstunden!
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
422
So, Rahmen izz da :D
Geht nächsten Dienstag zum Pulvern und dann könnte man mal nen Foto von machen. Unlackiert kommt er mit einer Schwarzen Beschichtung gegen Rost die drauf bleiben muss, auch fürs Pulvern. Also Sandstrahlen muss man den definitiv nicht.

Ich hab vorhin leider auch im Backroad Thread gelesen, dass Rose für das nächste Modelljahr eine Farbe anbietet die meiner Wunschfarbe sehr ähnlich ist. Schade, aber ist halt so.

Zum Rahmen gab es übrigens dazu:
  • Steuersatz
  • Achsen
  • Analog-Rasierer für den Oberlippenbart den man brauch, um ein 8Bar-Bike in Berlin artgerecht zu bewegen
  • Kauftipps für das Flanellhemd mit Karomuster was man sich zum Fahrrad kaufen sollte
  • nen Espresso im Laden aufs Haus - die hauseigenen 8Bar-Espressobohnen haben mir persönlich allerdings nicht zugesagt was ich auch direkt kund getan habe, weshalb ich da wahrscheinlich nicht mehr willkommen bin :aetsch:


Ich fand das Gespräch heute mit dem Kollegen echt angenehm und nett. Es kommt dort vor Ort also auch etwas darauf an, an wen man gerät. Ist aber ein toller Rahmen und ich freu mich wirklich, auch mal etwas "besonderes" und nichts von der Stange fahren zu dürfen :) Vor allem, weil ich das Bike ja selbst aufbaue.
(Ist übrigens mein Geburtstagsgeschenk an mich :D)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
422
Also ich bin jetzt kein Profi aber wieso nicht? 8Bar bietet das TFLSBErg ja auch direkt mit Flatbar und 1x12 an.
Ich habe auch erst überlegt ob ich die Teile von meinem Trekkingrad an den Rahmen bauen. Wäre auch Flatbar mit 1x12 gewesen.
 
Oben