Abgefahren! #2: Carbon Mudguard, ION Frame Saver, DMR 35mm Lenker, Powerbar-Waffeln & deity Enduro-Lenker

In der neuen Serie "Abgefahren!" stellen wir pro Ausgabe vier bis fünf spannende Produkte vor - egal ob brandneu, leicht oder einfach interessant. Bisher setzten wir den Test-Fokus primär auf große, umfangreiche Berichte - da sich aber schlichtweg nicht jedes Produkt für einen solch großen Test eignet, wir aber dennoch viele Produkte für erwähnens- und testenswert halten, möchten wir euch diese in der neuen Kategorie vorstellen. Dabei möchten wir nicht nur auf Pressemitteilungen zurückgreifen, sondern die Sachen auch selber testen, anprobieren und bewerten - je nach Produkt wird im Anschluss auch nochmal die Dauerhaltbarkeit in einem großen Test geprüft. Wichtig ist uns, dass hier jedes Produkt seinen Platz finden kann, was irgendwie mit Biken zu tun hat!


→ Den vollständigen Artikel "Abgefahren! #2: Carbon Mudguard, ION Frame Saver, DMR 35mm Lenker, Powerbar-Waffeln & deity Enduro-Lenker" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
28. August 2012
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bayern
Cooler Artikel! Finde ich ne klasse Rubrik!

Der Fender ist schon gekauft... hat mich direkt überzeugt!
Das Gedöns über die PowerBar Artikel ist genial - also die Kommentare ;) Esst Bananen und ab und an so ein Gel schadet nicht..
 

Trail Surfer

BioNbiker
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.339
Ort
Köwi
Da ich heute frei habe und gestern schon mein schönstes-Wetter-Bikeründchen hatte, bin ich mal so frei :D
Zutaten:
130 gr Haferflocken, 280 gr Trockenobst z.B. Feigen, 80gr Erd- oder Haselnüsse, 4 EL O-saft, 2 EL Mandelmus...habe ich beim Bio-Supermarkt gekauft..., 2 EL Honig, 1 TL Kakao, 1/2 TL Sonnenblumenöl, 70 Backoblaten.
Zubereitung:
Die Trockenfrücht klein schneiden und einen halben Tag im Orangensaft und Öl einweichen lassen. Anschließend die Fruchtmasse und die Nüsse mit einem Handmixer zerkleinern. Nun alle weiteren Zutaten hinzufügen und gut durchkneten. Fünf Minuten stehen lassen.
Erneut kurz durchkneten und die Masse fingerdick auf die Oblaten streichen. Auf jedes Häufchen eine zweite Oblate als Deckel kleben und einen halben Tag trocknen lassen.
Voila!:)
Ergebnis: Schlicht und ergreifend - lecker und immer wieder gerne :)
 

Anhänge

  • Snack.jpg
    Snack.jpg
    164,4 KB · Aufrufe: 8
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
0
Die neue Rubrik finde ich sehr gut. Macht Spaß solche Kurztests zu lesen, nur sollte das Fazit in einem Pro/Contra enden, denn es kann nicht alles toll sein!? Und nur über den Preis zu entscheiden, bei einem Hobby was sehr teuer werden kann ist, denke ich auch der falsche Weg. Interessant fand ich aber auch den geposteten Koffein-Bericht ;)
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.539
Die neue Rubrik finde ich sehr gut. Macht Spaß solche Kurztests zu lesen, nur sollte das Fazit in einem Pro/Contra enden, denn es kann nicht alles toll sein!? Und nur über den Preis zu entscheiden, bei einem Hobby was sehr teuer werden kann ist, denke ich auch der falsche Weg. Interessant fand ich aber auch den geposteten Koffein-Bericht ;)
Naja, wir suchen ja tendenziell primär nach Produkten, die wir in erster Linie gut finden ("abgefahren" halt) - wirkliche Contra-Punkte gab es bei den bisherigen Produkten schlichtweg nicht wirklich. Werden wir in Zukunft aber aufgreifen.
 

Jaz

Dabei seit
12. April 2010
Punkte Reaktionen
55
Ort
Chiemgau
Danke für den super Artikel! =) Der Carbon Guard hat mich überzeugt, also gleich geordert und nach der ersten Testrunde im Moor muss ich sagen: absolut empfehlenswert!! :D Wiegt nichts und sieht gut aus.
Mehr davon plz! =)
 
Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte Reaktionen
17
Ort
Sinzig
Richtig wiegt nichts und sieht gut aus.
Aber mich hat das Teilchen dennoch NICHT überzeugt.

Erstel Lieferung wurde vom Boten geknickt (inkl Riss im Carbon).
Kur Mail an die - es kam unkompliziert und prompt ein neuer (Danke).

Den neuen montiert. 2 Tage später hat sich das Teil - wie auch immer - zwischen Brücke und Reifen gezogen (total zerfetzt).
Dann den kaputten mit kleinem Riss montiert - 1 Tag später das gleiche Spiel.

Habe nun zwei zerfetzte Teile hier liegen die für die Tonne sind.

Und ja, ich weiß wie man ein solches Teilchen befestigt ;-)

Anstatt 0,3 mm Carbon wären vll. 0.5 - 0.8 mm besser gewesen.
Schade!
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
9.915
Ort
New Sorg
Naja, Kettenstrebeschützer müssen aus alten Reifen sein und solche Dinger eben aus alten Flaschen. Wir sind halt mittlerweile auch schon zuviel Eisdiele :D
Darf mich da netmal ausschließen, mein alter Schlauch hat auch wesentlich länger gehalten als die RRP Mudgards, die im Schnitt max 1Jahr aushalten :D

G.:)
 
Dabei seit
7. September 2012
Punkte Reaktionen
43
Ort
Bielefeld
Falls es interessiert, die Scorpion Stands können in ca. 90
Tagen auch nach D versendet werden,
wurde mir soeben vom Hersteller mitgeteilt.

Scorpion Stands.png
 

Anhänge

  • Scorpion Stands.png
    Scorpion Stands.png
    928,4 KB · Aufrufe: 18
Dabei seit
17. April 2012
Punkte Reaktionen
1.228
Ort
Bern
@Powerbar Waffeln: Hatte seit ein paar Wochen eine solche Waffel (Berry Yogurt) im (chronisch überfüllten) kleinen Rucksack dabei. Erstaunlicherweise sah sie aus wie neu (nicht zerbrochen), hat gut geschmeckt, leicht und gab "power". :) Ideale Ergänzung für die Zukunft. Habe sonst "sponser Energielieferanten".
 
Dabei seit
17. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Dresden
Mein Carbon Mudguard hat leider auch nicht lange gehalten. Nach wenigen Km war er schon hinüber.....

http://m.fotos.mtb-news.de/p/1634872
Sieht ja wirklich böse aus. Hat sich da ein ganzes Karnickel mit durchgedrückt?:)

Da hätte der 10 Euroschein an die Gabel geklebt vielleicht länger gehalten. Und wiegt weniger. Und kann man zerrissen immer wieder in der Bank umtauschen.
 
Dabei seit
7. September 2012
Punkte Reaktionen
43
Ort
Bielefeld
gefällt mir sehr gut als alternative zu den bekannten Stützen-Hebeln.
Kommt demnächst raus und nennt sich Kind Shock Southpaw.
Kindshock Southpaw 1.jpg
 

Anhänge

  • Kindshock Southpaw 1.jpg
    Kindshock Southpaw 1.jpg
    40 KB · Aufrufe: 11
Oben