Aktuelles zur Trailsituation

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo Mountainbiker des Koblenzer Stadtwalds,

Dass wir von heute auf morgen mit dem Mountainbiken im Stadtwald aufhören, ist insbesondere in Zeiten von Corona nicht realistisch und keine Lösung. Gleichzeitig ist der Stadtwald aufgrund dieser besonderen Lage besonders stark von Wanderern, Mountainbikern und anderen Erholungssuchenden frequentiert, was das Konfliktpotenzial zwischen diesen Gruppen potenziell erhöht. Einige von euch werden sicher schon die Schilder entdeckt haben, welche der zuständige Revierförster Herr Brombach an bestimmten Trails angebracht hat. Wir bitten euch, diese Hinweise zu respektieren, welche sich gegenwärtig auf unten stehende Trails beziehen, die besonders stark von Erosion betroffen sind oder als Rückzugsgebiet für Wildtiere dienen:
  • Siechhausbachtrail / Nadelwald
  • Augustahöhe / Heuweg on Top / XC-Trail (Trail oberhalb des oberen Heuwegs)
  • Fischerpfad oberer Teil (oberhalb des Wanderwegs)
  • Silberkaulhütte/Waldesch
Am Ausgang des Trails in Lay haben wir zudem einen Besen bereit gestellt, mit dem ihr kurz über den Gehweg fegen und dem Anwohner einen Gefallen tun könnt. Verlasst den Trail bitte zudem langsam und bestenfalls über das Metallgitter auf der linken Seite. Die physische Sperrung von Trails haben wir als Initiative nicht koordiniert, sie wurden aber teils von heutigen Mitgliedern der Initiative vor deren spontaner Gründung durchgeführt. Dies hat in der Gruppe durchaus zu Differenzen geführt, die wir durch Gespräche mit anderen Personen, die in der Vergangenheit an dem Trail gebaut haben, aufzulösen versuchen.

Grundsätzlich sind wir der Meinung: Wer Hand an Trails anlegt, soll sich bitte so weit wie möglich mit den Erbauern abstimmen, um eine weitgehende Einigkeit der Mountainbiker zu ermöglichen, denn schließlich haben wir alle das gemeinsame Ziel, coole Trails im Stadtwald fahren zu können. In entsprechend Fällen versuchen wir gerne zu vermitteln.

Wenn wir zeigen, dass wir uns in diesen schwierigen Zeiten als Community verantwortungsbewusst verhalten können, wird uns dies jetzt und in Zukunft weiterhelfen.

Über weitere Maßnahmen halten wir euch hier auf dem Laufenden. Tragt gerne zu dieser Diskussion bei, in dem ihr hier z.B. auch über Beschädigungen an Trails, umgestürzte Bäume etc. berichtet.

Danke und happy Trails,
Eure MTB Initiative Koblenz
 

Anhänge

  • Hinweis_Förster.jpg
    Hinweis_Förster.jpg
    270 KB · Aufrufe: 395
  • Hinweis_Lay.jpeg
    Hinweis_Lay.jpeg
    337,5 KB · Aufrufe: 399

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Situation 07.05.20:

Zum Ergreifen der ausgestreckten Hand gehört auch ein kooperatives Vorgehen von uns Bikern im Wald. Deswegen möchten wir dem Erbauer des Trails auf der Augustahöhe (“XC-Trail” auf Stava) für die – aus eigenem Antrieb – erfolgte Sperrung des Trails danken. Dieser war ja, wie bereits kommuniziert, vom Forst absolut unerwünscht und, soweit uns bekannt, auch unter Bikern nicht allzu beliebt. Auch möchten wir nochmals an alle Gruppen appellieren, den Ball flach zu halten und von neuen Trailerschließungen und Bauvorhaben Abstand zu nehmen. Nur zusammen können wir dafür sorgen, dass hier in Koblenzer Stadtwald Friede einkehrt und vielleicht sogar was Großartiges entsteht.

In diesem Sinne – genießt die Sonne und geht Radeln!

Lars für die MTB-Initiative Koblenz
 

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo liebe Mountainbiker,

hier der Bericht des SWR zur Trailsituation im Koblenzer Stadtwald. Ich denke durch die enge Kooperation mit den Koblenzer Forst ist der Beitrag durchaus gelungen und deutlich positiver ausgefallen, als das noch in der Vergangenheit der Fall war.
Vielen Dank an Herrn Brombach, Matthias und Linus für die Mitarbeit.



Viele Grüße
Kevin für die MTB Iniative Koblenz
 
Zuletzt bearbeitet:

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo liebe Mountainbiker,

Hier ein weiterer, sehr gelungener Beitrag von DASDING:


Viele Grüße
Kevin für die MTB Iniative Koblenz
 

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo liebe MTB Gemeinde,

Es wurde uns gemeldet, dass in Lahnstein am Teichtrail aka Schießstandtrail ein Draht gespannt wurde. Die Falle befand sich im ersten Abschnitt, kurz hinter dem ersten querliegenden Baumstamm.
Falls ihr Jemanden kennt der dabei zu Schaden gekommen sein sollte, so soll er bitte die Polizei kontaktieren.

Bleibt Gesund und viele Grüße
Kevin für die MTB Initiative Koblenz
 

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Liebe Stadtwaldbiker,
es bewegt sich was! Damit die Herren und Damen aus der Stadtverwaltung und Politik unser Anliegen besser verstehen können werden wir diesen Sonntag, den 28.6., eine Streckenbegehung veranstalten.
Für Euch heißt das: Bitte geht davon aus, dass sich Fußgänger auf den Trails befinden werden. Fahrt deswegen besonders vorausschauend.
Achso – bitte freundlich grüßen und lächeln ;)

Frohe Fahrt
Lars für die MTB Initiative Koblenz
 

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Liebe Biker,

morgen ist es so weit: Mehre Vertreter aus der Politik werden über unsere schönen Trails geführt. Das ganze findet ab 16:00 Uhr auf folgenden Abschnitte statt:

  • AOK Trail/ Jumpline
  • Jaan Trail/ Fun Tube
  • Four Seasons Trail

Haltet morgen also ganz besonders die Augen auf und immer freundlich grüßen ;)

Allseits ein lecker Shredden

Lars für die MTB Initiative Koblenz
 
Dabei seit
8. Januar 2010
Punkte Reaktionen
94
Ort
Rheinland (RLP)
Heute Vormittag mal wieder im Stadtwald unterwegs gewesen und seit ewigem mal wieder den Fischerpfad runter.
Später dann vom Turm über Four Seasons und Rollercoaster Richtung Laubach runter.
Leider hat der Forst den Laubachtrail in den letzten Tagen komplett zerstört und alles mit Bäumen zugeworfen. Sehr schade.
Ich bin aber guter Hoffnung, dass unsere MTB Initiative was Legales bewegen kann mit Stadt u Förster...
 

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo Liebe Mountainbike Gemeinde,

am vergangenen Sonntag konnten wir verschiedenen Politikern von CDU, FDP, Grüne und SPD das Thema "Mountainbiken im Koblenzer Stadtwald" näher bringen.
Hauptziel der gesamten Aktion war es, mit der Politik einen Dialog zu starten und dabei ein differenziertes Bild des Mountainbike-Sports zu zeichnen, Fragen zu beantworten und evtl. bestehende Vorbehalte aufzuklären. Dazu sind wir mit den knapp über 20 anwesenden Politikern und Mountainbikern vom Parkplatz Laubach über die Trails Funtube/Rollercoaster, AOK/Jumpline und Four Seasons zum Fernsehturm gewandert. So konnten die Teilnehmer vor Ort in der Natur sehen, wie unterschiedlich Trails aussehen können und welchen Einfluss diese im Verhältnis zu anderen Wegen oder Nutzungsauswirkungen, wie z.B. Forstarbeiten, auf den Wald haben. Im Verlaufe der dreistündigen Begehung haben wir in vielen persönlichen und konstruktiven Gesprächen die unterschiedlichen Facetten des Sports aufgezeigt und versucht für unsere Sache zu werben. Dabei haben wir auch andere Perspektiven und Bedürfnisse kennengelernt, welche wir in unsere zukünftigen Konzepten berücksichtigen müssen.
Zusammenfassend kann man festhalten, dass es eine sehr erfolgreiche Aktion mit vielen freundlichen und konstruktiven Gesprächen war. Wir wurden zu weiteren Gesprächen eingeladen und werden diese Angebote natürlich wahrnehmen, um gemeinsam gute Lösungen zu entwickeln.

Viele Grüße
Kevin für die MTB Initiative Koblenz

_20200628_164844.jpg_20200628_172348.jpg_20200628_172802.jpg_20200628_174345.jpg_20200628_174540.jpg_IMG_1155.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo Liebe MTB-Community,

ein Hinweis von unserer Seite. Wir haben in den letzten Tagen und Wochen vermehrt Aktivitäten von "Stöckchenleger" wahrgenommen, insbesondere im Bereich Röder-Trail aka ehemalige Ecki-Line.
Wir sind mit der Polizei in Kontakt und werden das Thema auch mit der Stadt diskutieren.
Seid bitte vorsichtig, passt auf euch auf und lasst euch nicht provozieren.

Viele Grüße
Kevin für die MTB Initiative Koblenz
 

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo Liebe MTB Community,

vermutlich habt ihr auch bemerkt, dass im Wald, vermutlich bedingt durch die Corona-Beschränkungen und dem guten Wetter, wieder viele Menschen unterwegs sind. Wir möchten euch dafür sensibilisieren, dass dadurch auch das Risiko von zwischenmenschlichen Konflikten steigt. Behaltet daher einen kühlen Kopf, nehmt Rücksicht auf Andere und lasst euch nicht provozieren.

Viele Grüße
Kevin für die MTB Initiative Koblenz
 
Dabei seit
8. Januar 2010
Punkte Reaktionen
94
Ort
Rheinland (RLP)
gestern stand in der Rhein-Zeitung ein Bericht über mögliche MTB Strecken-Korridore im Stadtwald; hatte den Artikel nur überflogen. So wie es sich da anhörte, seid ihr da mit eingebunden :daumen:... hörte sich ganz vielversprechend an.
Vielleicht könnt ihr in den kommenden Tagen ja mal ein kurzes Statement dazu abgeben...
Danke :anbet:

:winken:
 

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo liebe MTBler,

morgen wird im Stadtwald bis ca. 14Uhr eine Traibjagd stattfinden. Das betrifft den Bereich Remstacken Richtung Rhens. Am besten meidet ihr diese Gegend in diesem Zeitraum.

Viele Grüße und bleibt Gesund
Kevin für die MTB Initiative Koblenz

€dit: Es betrifft wohl doch eher den Bereich Remstecken Richtung Waldesch.
 
Zuletzt bearbeitet:

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo Zusammen,

wir haben wie geplant heute den Big Bamboo Ausstieg gepflegt.
IMG-20210821-WA0012.jpg

Die Rinne ist jetzt erstmal weg. Sie wird wahrscheinlich wieder entstehen, aber das war uns bewusst. Es ging darum, die Situation erst einmal schnell zu entschärfen. Wir werden dann sehen, wie lange es hält und können auf der Basis dann zu entscheiden, ob wir an der Stelle noch eine bessere Lösung brauchen.
Weil für Sonntag viel Regen angesagt ist, haben wir das Flatterband am linken Teil des Ausstiegs belassen, damit der frisch gepflegte Bereich nicht direkt wieder leidet. Bitte fahrt in den nächsten Tagen nur den rechten Ausstieg (die Umfahrung). Wir nehmen das Flatterband und das Schild demnächst weg.
IMG-20210821-WA0013.jpg


Viele Grüße
Kevin für die MTB Iniative Koblenz
 

MTB-Initiative

MTB Initiative Koblenz
Dabei seit
30. April 2020
Punkte Reaktionen
196
Ort
Koblenz
Hallo Zusammen,

am Samstag, 20.11. findet eine Drückjagd im Stadtwald statt. Das betroffene Gebiet umfasst den gesamten Stadtwald und reicht hinunter bis nach Rhens. Die Jagd soll voraussichtlich gegen 15 Uhr beendet sein. Während der Jagd soll auf den Stadtwaldtrails nicht gefahren werden - auch zur eigenen Sicherheit. Ideal wäre es, die Trails im betroffenen Gebiet ganztägig zu meiden.

Viele Grüße
Kevin für die MTB Initiative Koblenz
 
Oben