Aufbauthread: Und es wird........bestimmt nicht bunt!

Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Heute muss ich eine Grundsatzentscheidung fällen: wo soll „leicht“ und wo soll „leichter“ montiert werden? Oder anders ausgedrückt „Fully vs. Hardtail“!
Wie so oft unterscheiden sich die Teile, obwohl identisch, um ein paar Gramm. Respektive ist mir heute eine Kurbel in die Hand gefallen welche ich eigentlich für den Verkauf fotografieren wollte. Und plötzlich dachte ich mir, dass die aber optisch perfekt an das Spark passen würde. Ergo die e*thirteen dann an das kommende Hardtail montiert werden könnte. Und irgendwie hing ich schon immer an dieser Kurbel, obwohl ich da mal in Summe 50 Gramm liegen lasse... Aber das ist wie bei Autos und Frauen: manche sind einfach perfekt und andere haben mehr Charakter.

Somit ist die Entscheidung gefallen: „leicht“ -> Spark, „leichter“ -> Hardtail! Somit verschwindet die e*thirteen erstmal ins Regal und an das Spark kommt die:

Race Face Next SL Stealth CINCH

DC5492EB-DDA1-44CA-A2C0-1169975E1C29.jpeg


Das Silber auf der Kurbel und der schwarz matte Next-Schriftzug passen perfekt zum Rahmen. Die Kröte mit den 50 Gramm schlucke ich da gern. Außerdem habe ich seit dem ich MTB fahre schon immer mindestens ein Teil von Race Face am Moped gehabt. Warum sollte das jetzt anders sein?

Passend dazu, welch Überraschung, das passende Innenlager von Race Face:

2E0FD00D-C60C-40C3-86B6-96E12F99A3F5.jpeg


...und die Kurbelsöckchen:

C672A812-50C7-463E-A0D9-D0745D85DCC5.jpeg


Puh, ordentlich Mehrgewicht gegenüber der „XX1 Eagle DUB fünfhunderttausend plus irgendwas Kurbel“ und der XCX Race von e*thirteen. Aber ich find sie so schön....:love:

Wobei dieser Gefühlszustand genau so lange anhält, bis die Waage das fertige Gewicht knallhart und ungeschönt präsentiert. Ich höre mich schon heulen und dann ist es ganz schnell vorbei mit der Liebe...


Aktueller Score: 2720,7 Gramm
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
So, heute kommt ein bisschen was zUr Lenkzentrale. Das mitgelieferte Syncros-Geweih wollte ich ungern verbauen, da es mir optisch nicht so gut gefällt und es zudem etwas leichter geht.
Habe mich daher für folgende Kombi entschieden:

Lenker: New Ultimate Evo Stealth (740mm)

AA415E14-BF81-498F-B6AF-DC4E3F879DB5.jpeg


Vorbau: Newmen SL 318.2 (70mm)

5D2F9371-2E2F-4C7F-BED1-A8937FF5448A.jpeg


Den Vorbau habe ich bereits mit Aceton entlabelt. Meine Fresse war das ein Scheiß! Kurz dachte ich der Schriftzug geht gar nicht ab.

In Summe bringt es die Kombo so nun auf 203,8 Gramm.


Aktueller Score: 2923,8 Gramm
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Eigentlich hatte ich immer den Intend Grace XC auf dem Schirm. Da ich den Newmen allerdings für unter €90 gefunden hatte, war mir der Intend den Aufpreis nicht wert. Für drei Gramm leichter €90 mehr auf den Tresen legen? Zumal das perlgestrahlte matt des Newmen auch besser zu den schwarz matten Stellen des Rahmens passt. Ferner der Intend 7 Grad hat und der Newmen nur 6 Grad. Da ich nicht ganz so tief will (o.k., ist nur ein Grad Unterschied), war die Entscheidung somit schnell gefallen.
 

-N0bodY-

Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
5.293
Standort
Aus irgendwo im Norden
Wen man natürlich auf das Preis/Leistung/Gewicht Verhältnis schaut würde ich wohl auch zum Newmen tendieren.
Sind beides zwei echt schöne schlichte einfache und dazu noch leichte Vorbauten.

Ich persönlich finde den Intend aber noch nen Ticken schöner/interessanter vom Design her.

Aber gleich dahinter kommt bei mir auch schon der Newmen.
 
Dabei seit
3. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
1.847
Eigentlich hatte ich immer den Intend Grace XC auf dem Schirm. Da ich den Newmen allerdings für unter €90 gefunden hatte, war mir der Intend den Aufpreis nicht wert. Für drei Gramm leichter €90 mehr auf den Tresen legen? Zumal das perlgestrahlte matt des Newmen auch besser zu den schwarz matten Stellen des Rahmens passt. Ferner der Intend 7 Grad hat und der Newmen nur 6 Grad. Da ich nicht ganz so tief will (o.k., ist nur ein Grad Unterschied), war die Entscheidung somit schnell gefallen.
Der Intend hat eine Schafthöhe von 36 mm, Newmen 43 mm. D.h. der Lenker kommt beim Intend zusätzlich zur Steigung nochmal 3,5 mm tiefer.

Der Intend ist aber trotzdem schicker - wobei ich auch die Vernunftsvariante nutze....

Die Scott Steuersatzkappe, bzw. einen dünnen Spacer habe ich so ausgearbeitet, dass er mit dem Newmen Vorbau abschließt, so dass es -für mich- einen kompaktes Bild ergibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
1.847
Das hört sich interessant an. Hast du mal ein Foto?
Habe es mal fotografiert.
(teste gerade ne alternative Gabel - deshalb der Knubbel über dem Vorbau...)
6A115D05-5A0B-4650-8453-C837FC871E0A.jpeg


Hier am 5er Spacer sieht man, wie ich ihn ausgearbeitet habe. Habe ihn mit nem Cuttermesser ausgekratzt. Mit einem Dremel würde es sicher besser gehen...
3B80EA20-AEF5-4237-893B-129A3DDCCAEC.jpeg
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Cool, danke! Das wäre auch eine Option. Mal schauen was ich anstelle. Komme momentan nicht weiter, da die Gabel auf sich warten lässt >:(
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Gegenwärtig geht es hier leider nur kleckerweise vorwärts. Vieles ist zur Zeit nicht lieferbar oder eben nur mit Verzögerungen. Auch wenn ich Eingangs schrieb das ich beim Aufbau keine Eile habe, so juckt es einen dann doch.

Egal, da kam doch mal wieder ein Paket, ein sehr großes Paket. Trotz der Größe war es mit 1251,6 Gramm aber recht leicht. Da drin versteckt haben sich die Laufräder, bestehend aus:

  • Naben: Newmen Gen. 2 Straight Pull, Boost
  • Speichen: Sapim CX-Ray (28)
  • Felgen: M-Race Carbon
  • Felgenband: ? (sieht aus wie Tesa „gelb“)

29FAFD25-070B-4264-8D9A-05292E2E7E9D.jpeg
7BD3480C-DE49-4EF8-858A-704588D30A1B.jpeg
CEE21AD5-BC12-4428-8B03-A8770E3B6EA8.jpeg
53D81E24-D26B-4DB0-A8C8-3D7E0A726748.jpeg
FE993F4E-3FF4-4767-86E5-929BEBCA1DC0.jpeg



Hier habe ich lange überlegt was ich mir da zulegen soll. Die letzten Jahre und Laufradsätze über habe ich immer auf Tune King/Kong gesetzt. Damit war ich auch immer sehr zufrieden.
Newmen habe ich bis dato gar nicht auf dem Schirm gehabt. Während meiner MTB-Abstinenz sind die komplett an mir vorbeigegangen. Habe mich dann ein wenig informiert und eingelesen und ich denke das ich hier nichts falsch mache. Michi Grätz von Syntace kommend sowie Made in Germany - passt! Und auch die Felgen werden mich und meinen Fahrstil schon aushalten. UND, und das ist ja nicht unwichtig: gegenüber Tune auch ein bisschen Geld gespart.:dope:

Wie gesagt ein Versuchsballon, der aber, da gehe ich fest von aus, nicht platzen wird. :daumen:


Aktueller Score: 4175,4 Gramm
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
EDIT: hier hätte ich vielleicht die Nippel nicht klassisch in schwarz nehmen sollen, sondern vielleicht besser in silber. Das hätte bestimmt gut zum Rahmen gepasst und das ganze Konzept ein wenig aufgelockert. Na ja, nu is auch zu spät...:wut:
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, schick soll es weiter gehen, auch wenn das natürlich immer im Auge des Betrachters liegt. Zumindest ausnahmsweise und zumindest bei mir eine wirkliche Ausnahme, mal was „silbriges“: die Bremsanlage!


Formula R1 Racing

- vorne (inkl. Klemme und Belägen mit Alu-Trägerplatte):

D3236D83-53E2-4D11-BE9E-53E18A3AC296.jpeg
DBFA259B-83B0-4D7F-81FF-64DBA62BB544.jpeg
A6F0AC39-2672-41C3-9AA8-C435199FBD4B.jpeg

79268A8D-343D-408A-A2C3-8C0964285823.jpeg




- hinten (ohne Klemme aber inkl. Bremsbelägen mit Alu-Trägerplatte):

A8AB8299-F632-46C8-8D86-05C4FB35CF5A.jpeg




- Matchmaker:

5C686F6F-C718-4FF9-BCAB-5FCB6FFFD19D.jpeg




- Bremsscheiben (160/160):

2A7EA2CE-3411-4612-9B86-A01C7B516B5F.jpeg
A2622456-4767-41D4-9DCE-DB3A7307A652.jpeg




- Bremssattelschrauben (Titan + Titan-Unterlegscheiben):

AB284B9C-8BEA-4481-B7C9-E5E44C898458.jpeg




- Disc-Schrauben (Titan):

5117E69A-C79D-48C6-972E-5CD46056C848.jpeg




Kleines Tuning am Rande:
alle Schrauben sind aus Titan, einzig die Entlüftungsschraube am Sattel nicht:

9F80AD2D-828F-4CF9-BA4E-2517A1D1047A.jpeg




Das konnte so nicht bleiben und musste ebenfalls durch Titan ersetzt werden:

D0C234C0-9269-44D1-8187-F7071B636FAF.jpeg




Macht in Summe 574 Gramm für die komplette Bremse. UND: da wird noch ein bißchen was gekürzt werden müssen. Um die 10 bis 15 Gramm werden da wohl noch fallen. :cool:


Warum nicht nach Freiburg gegriffen? An rund €900 für eine Bremsanlage muss ich mich erst noch gewöhnen. Im Automobilbereich bin ich bei einer Rennsportbremse aus Ceramic für mehrere tausend Euro Aufpreis sofort dabei (schon allein der Optik wegen), sofern nicht eh schon serienmäßig. Beim MTB hingegen tue ich mich da irgendwie noch schwer mit solchen Preisen.
Klar sieht die Piccola ebenfalls saugeil aus und ist auch nochmal eine kleine Ecke leichter. Das allein wäre mir den Aufpreis allerdings noch nicht wert. Hat sie mehr Bums? Das kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen. Und bevor ich auf Dummheiten komme, will ich es auch nicht hören, geschweige denn „erfahren“. :aetsch:
Also Mädels, fangt die Diskussion erst gar nicht!:streit:



Aktueller Score: 4749,4 Gramm
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.634
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Warum nicht nach Freiburg gegriffen? An rund €900 für eine Bremsanlage muss ich mich erst noch gewöhnen. Im Automobilbereich bin ich bei einer Rennsportbremse aus Ceramic für mehrere tausend Euro Aufpreis sofort dabei (schon allein der Optik wegen), sofern nicht eh schon serienmäßig. Beim MTB hingegen tue ich mich da irgendwie noch schwer mit solchen Preisen.
Klar sieht die Piccola ebenfalls saugeil aus und ist auch nochmal eine kleine Ecke leichter. Das allein wäre mir den Aufpreis allerdings noch nicht wert. Hat sie mehr Bums? Das kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen. Und bevor ich auf Dummheiten komme, will ich es auch nicht hören, geschweige denn „erfahren“. :aetsch:
Also Mädels, fangt die Diskussion erst gar nicht!:streit:


Aktueller Score: 4749,4 Gramm
Ohne dich auf dumme Gedanken bringen zu wollen: die Bremspower und die Optik/Haptik der Freiburger Fräskunst sind noch mal was ganz anderes...
Aber wenn du mit der Formulare klar kommst, dann passt das doch gut 👍🏻
Ich wünsche dir nur, dass du nirgends mal ne TS-Bremse anfingern darfst, denn dann ist’s vorbei mit dem Widerstand :D
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Ohne dich auf dumme Gedanken bringen zu wollen: die Bremspower und die Optik/Haptik der Freiburger Fräskunst sind noch mal was ganz anderes...
Aber wenn du mit der Formulare klar kommst, dann passt das doch gut 👍🏻
Ich wünsche dir nur, dass du nirgends mal ne TS-Bremse anfingern darfst, denn dann ist’s vorbei mit dem Widerstand :D
Du ruinierst mich noch!:aufreg:Hast du mir doch erst den Floh mit dem Intend-Vorbau ins Ohr gesetzt.:lol:

Aber das da die Haptik bei TS nochmal eine ticken besser ist glaube ich gern. Darf man bei dem Preis aber auch erwarten.
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.634
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Gute Wahl...und wenn man mal was an Ersatzteilen braucht sollte das kein Problem sein.
Was man z.T. von TS hört, da braucht man schon viel Geduld.
Also bzgl. des Service kann ich mich bei TS nicht beschweren. Klar, die Lieferzeiten sind übel, aber über die Qualität und den Service kann ich (!) nicht meckern.
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte für Reaktionen
9.158
Standort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Also bzgl. des Service kann ich mich bei TS nicht beschweren. Klar, die Lieferzeiten sind übel, aber über die Qualität und den Service kann ich (!) nicht meckern.
Da gebe ich dir recht...da legen sich Dirk und Co ins Zeug. Aber die Dinge dauern da tw unglaublich lange.
Ich weiss nicht ob ich die Geduld hätte.
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.634
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Du ruinierst mich noch!:aufreg:Hast du mir doch erst den Floh mit dem Intend-Vorbau ins Ohr gesetzt.:lol:

Aber das da die Haptik bei TS nochmal eine ticken besser ist glaube ich gern. Darf man bei dem Preis aber auch erwarten.
Ach komm, du lässt dir doch nichts aufschwatzen, insgeheim willst du es doch auch :D
Aber mal ernst: das ist ggf. auch später mal ein schönes Upgrade, wenn man sich mal noch was besonderes gönnen will.

Ich bin jetzt erst mal gespannt, wie es mit dem Aufbau weitergeht:daumen:
 
Oben