Aufbauthread: Und es wird........bestimmt nicht bunt!

Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Vielleicht noch ein Wort zur mitgelieferten Bremse SRAM Level Ultimate. Optisch natürlich schön auf das Rahmenset abgestimmt, aber eben auch recht gewichtig:

217B12EB-D7B6-47A6-99D3-8DDDBB336FE0.jpeg



...und da sind jetzt noch keine Schrauben, Scheiben und Klemmen dabei! Apropos Klemmen: hat es Scott schon nicht geschafft bei diesem Preis das entsprechende Innenlager beizulegen, haben sie auch an den Lenkerklemmen gespart. Sorry Scott, aber das ist doch Kacke zum Quadrat! Mit was sollen den die Bremsen an den Lenker gemacht werden außer mit den originalen Klemmen? Mit Kabelbindern vielleicht!?
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.634
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Da gebe ich dir recht...da legen sich Dirk und Co ins Zeug. Aber die Dinge dauern da tw unglaublich lange.
Ich weiss nicht ob ich die Geduld hätte.
Wie gesagt, ich kann nicht klagen.
Wann immer ich mal was hatte, dann war das in 2-3 Tagen erledigt, teilweise sogar inkl. Versand hin und zurück

Aber jetzt lassen wir das Thema und überlassen @Wastelino wieder seinen Thread
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Ach komm, du lässt dir doch nichts aufschwatzen, insgeheim willst du es doch auch :D
Aber mal ernst: das ist ggf. auch später mal ein schönes Upgrade, wenn man sich mal noch was besonderes gönnen will.

Ich bin jetzt erst mal gespannt, wie es mit dem Aufbau weitergeht:daumen:
Ja, ich hätte sie gerne!!! Aber du hast schon recht, das wäre dann für später mal ein schönes Upgrade:love:
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Die hab ich schon gesehen. Sieht allerdings teilweise etwas angeranzt aus. Bei so viel Geld muss die für mich einen neuwertigen Zustand haben.

Die Ultimate die dort angeboten wird ist allerdings nicht meine. Ich hab gesehen das dort einige Teile vom Silverfish angeboten werden. Bisher will ich mich noch nicht von Stütze, Kurbel, Lenker und Bremse trennen. Ich möchte den Hobel erstmal aufbauen und werde dann entscheiden was ich mit denn Teilen mache. Bin mir noch unschlüssig ob behalten oder verkaufen besser ist. Wenn ich den Rahmen dann mal irgendwann wieder abstoßen möchte ist es vielleicht besser wenn die farblich angestimmten Parts noch vorhanden sind und das Ganze dann als Set über den Tresen geht!? :ka:
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.634
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Ist auch eine schon etwas ältere, das sieht man immer gut am Trickstuff-Schriftzug. Und die hier angebotene hat noch den alten mit dem !. Der wurde (wenn ich mich recht entsinne) irgendwann letztes Jahr geändert.
Hatte es nur verlinkt weil gestern noch Thema und dann die Farbkombi. Aber wie heißt es so schön: ...und führe sie nicht in Versuchung... ;)

Zum Silverfish-Thema: wenn du die Euronen derzeit nicht für den Aufbau brauchst, dann würde ich das Set auch komplett lassen und bei einem möglichen Verkauf mitgeben...
Auf der anderen Seite: verkaufst du das Rad wieder und wenn ja wann? In drei Jahren bekommst du deswegen auch nicht mehr wirklich merklich mehr...
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Das ist eben genau der Hintergrund: zahlt jemand dafür oder ist es einfach nur ein Anhängsel was dann für nur “3,50 Euro“ mitgenommen wird?
Auf der anderen Seite mache ich ja gerade einen richtigen Kahlschlag und verkaufe wahnsinnig viel. Was hab ich über die Jahre alles gehortet! Bei vielen Dingen wusste ich genau das es nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Aber dann gefällt es einem irgendwie doch so gut und bla blub bla... Ausreden warum man es behalten müsste hat man dann ja immer genug.
Gleiches Gefühl beschleicht mich nämlich auch bei den genannten Parts. Liegt dann Jahre im Regal rum und sammelt nur Staub. :spinner:
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.634
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich befürchte, dass man es in der SItuation nicht richtig machen kann: gibst du es jetzt ab, dann fragt ein potentieller Käufer des Rahmens später sicher danach, behälst du es jetzt, dann ist es wie von dir beschrieben...

Wenn du jetzt nen guten Kurs dafür bekommst, dann würde ich (!) es wohl abgeben, denn wer weiß was in 2 Jahren ist. Da gibt es dnan schon wieder ganz andere tolle Sachen und so streng limitiert ist das Set jetzt auch nicht, oder?
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Zumindest bei dem roten Rahmenset habe ich mal was von 50 Stück gelesen. Ob es stimmt, respektive vielleicht dann 50 Stück von jeder Größe sind? Keine Ahnung. Bei dem Silverfish hab ich dann mal Ähnliches gehört. Bestätigen konnte es aber irgendwie bisher keiner.
Aber selbst wenn: hier geht es um ein Bike und nicht um ein Sondermodell von Porsche. Wären bei dem Rahmen ähnliche prozentuale Wertzuwächse zu erwarten wie bei den Sondereditionen aus Zuffenhausen, wäre der Rahmen schon längst komplett ausverkauft. Wie du schon richtig sagst gibt es in drei Jahren wieder neuen „geilen Scheiß“ und da zahlt einem keiner mehr den „Limited Bonus“.

Ich bin da aber auch ein schwerer Fall. Das merke ich momentan immer wenn etwas verkauft ist und ich es dann verpacke. Wenn ich das Teil dann in Händen halte frage ich mich immer warum ich es eigentlich verkaufe. Ist es doch so schön und was man da noch alles tolles draus zaubern könnte... Da kommt es dann fast jedes Mal zu Endlosdiskussionen in meinem Kopf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2012
Punkte für Reaktionen
328
Standort
Würzburg
Ach ja, um die "neue" R1 und die Piccola schleiche ich auch schon länger herum.
(Leider) Zum Glück für mein Konto, will meine alte R1 mit Carbonhebeln einfach nicht den Geist aufgeben und läuft bis auf einmal entlüften in 3 Jahren, trotz Dot, problemfrei.

Gibts eigentlich Carbonhebel für die neue R1? Wenn ja, muss man bei der derzeitigen Langeweile tatsächlich den Finger weit weg vom Kaufbutton halten.
Aber ernsthaft, @Wastelino , meinst du nicht, das Rad hätte irgendwie eine Piccola verdient? Die R1 würde ich dir mit Sicherheit abnehmen....:bier:

Die Level Ultimate sieht natürlich ganz schick aus, das Gewicht ist aber für "Ultimate" schon ordentlich, da war die alte Juicy Ultimate aber leichter... Fehlende Schellen bei dem Preis sind dann noch das i-Tüpfelchen, auch wenn die Bremse nichts dazu kann.


Sieh es mal so, je mehr du verkaufst, desto geringer wird das Preisdelta einer anderen Bremse.
Ansonsten, weitermachen, freue mich, dass du wieder da bist und uns alle teilhaben lässt.
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Ihr macht mich fertig und die Argumente sind immer die Gleichen die auch mir schon im Kopf rumgeisterten!
Denn auch ich hab mir schon gesagt, dass ein solch teurer Rahmen eigentlich eine Piccola verdient hätte. Da aber auch noch ein Schwesterchen folgen wird, wären dass dann schon zwei Piccola die ich bräuchte. Da sind dann mit allem drum und dran gute €2000 weg :oops: Da muss ich aber noch viel Zeug im Bikemarkt verhökern...
Ich denke wie von @CHausK schon richtig geschrieben: ein schönes Update für später. So werde ich (versuchen) es erstmal halten.


Zur R1R: leider gibt es keine Carbon-Hebel für die Neue. Da ich noch einen Satz von der Vorgängerin bei mir liegen habe, hab ich schon versucht die dranzuspaxen. Funktioniert leider nicht. Zumal die alten Hebel auch länger sind. Da passt dann die Ergonomie nicht mehr so richtig. Wäre halt optisch ein schönes Upgrade gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2012
Punkte für Reaktionen
328
Standort
Würzburg
Zur R1R: leider gibt es keine Carbon-Hebel für die Neue. Da ich noch einen Satz von der Vorgängerin bei mir liegen habe, hab ich schon versucht die dranzuspaxen. Funktioniert leider nicht. Zumal die alten Hebel auch länger sind. Da passt dann die Ergonomie nicht mehr so richtig. Wäre halt optisch ein schönes Upgrade gewesen.
Schade, dass mit den Hebeln der Alten wäre auch mein Versuch noch gewesen...
Aber gut, somit bleibt die alte DOT eben noch so lange, bis sie nicht mehr mag.

Bzgl. Der Piccola kann ich das schon verstehen,ist ne Stange Geld auf einmal und man will sich ja noch das ein oder andere Upgrade für später aufheben.
 
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
470
Standort
Oer-Erkenschwick
Ihr macht mich fertig und die Argumente sind immer die Gleichen die auch mir schon im Kopf rumgeisterten!
Denn auch ich hab mir schon gesagt, dass ein solch teurer Rahmen eigentlich eine Piccola verdient hätte. Da aber auch noch ein Schwesterchen folgen wird, wären dass dann schon zwei Piccola die ich bräuchte. Da sind dann mit allem drum und dran gute €2000 weg :oops: Da muss ich aber noch viel Zeug im Bikemarkt verhökern...
Ich denke wie von @CHausK schon richtig geschrieben: ein schönes Update für später. So werde ich (versuchen) es erstmal halten.


Zur R1R: leider gibt es keine Carbon-Hebel für die Neue. Da ich noch einen Satz von der Vorgängerin bei mir liegen habe, hab ich schon versucht die dranzuspaxen. Funktioniert leider nicht. Zumal die alten Hebel auch länger sind. Da passt dann die Ergonomie nicht mehr so richtig. Wäre halt optisch ein schönes Upgrade gewesen.
Dann wäre Hopp Carbon Parts der richtige Ansprechpartner....
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.634
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Aber ob der quasi als Einzelbestellung Carbon-Hebel für die Formula-Bremse backt?
Das glaube ich auch nicht wirklich. Oder man bekommt für den Preis dann auch fast ne Piccola ;-)
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Das denke ich auch. Bevor ich da jetzt für die R1R extra was backen lasse, steck ich das Geld lieber gleich in eine Piccola.
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Da hast du recht. Allerdings würden dass nur wenige Gramm Gewichtsersparnis. Zwischen dem alten Carbon-Hebel und dem neuen aus Alu liegen nur vier Gramm. Das Ganze wäre also dann eher optischer Natur.
 
Dabei seit
11. November 2012
Punkte für Reaktionen
328
Standort
Würzburg
Also falls du dich entscheidest doch mal wegen Carbon Hebeln anzufragen.... Ich hätte da auch Interesse :D

In den Lobgesang auf Intend kann ich nur mit einstimmen, leicht, steif und vor allem hübsch anzusehen
 
Dabei seit
19. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.140
Bike der Woche
Bike der Woche
Der ist wirklich bildhübsch und ich habe lange hin und her überlegt. Aber er kommt eben nochmals tiefer. Optisch sieht das toll aus, aber ich selbst sitze lieber ein Stückchen höher, bequemer. Selbst die sechs Grad beim Newmen Vorbau dürften nach meinem Geschmack noch weniger sein.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.044
Standort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Aber er kommt eben nochmals tiefer. Optisch sieht das toll aus, aber ich selbst sitze lieber ein Stückchen höher, bequemer.
Das ist auch für mich der Grund, ihn nicht zu nehmen, so schön er ist. Ebenso wie den Newmen SL 318.2, da man den auch nicht positiv drehen kann. Aber 'nen negativen Vorbau mit 2 cm Spacern zu unterfüttern ist dann jetzt auch nicht die Methode der Wahl.
 
Oben