Biker in Braunschweig gesucht

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Der angesprochene, für mich unfahrbare Weg:
Ja, da fährt man am Feld entlang ca. 300m, aber da es bergab geht, war es mit dem MTB für mich fahrbar. Jetzt ist natürlich das Getreidefeld höher als bei meinen Testfahrten :(, aber es gibt dort keine andere Möglichkeit zur Schunterquelle zu gelangen und im August ist das Feld geerntet. Tetzelstein mit dem Gravel ist schon krass, da hatten meine Reifen schon keinen Grip. Die Strecke entgegen des Uhrzeigersinn bin ich natürlich auch gefahren, aber ich finde die Streckenführung im Uhrzeigersinn besser, da alleine die Elmhochstrasse mehr Flow hat, bei Trockenheit bringt die richtig Spaß.
Danke nochmal für deine persönlichen Eindrücke.:daumen::daumen:
 

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Waren heute zu Zweit von Wolfenbüttel nach Dorstadt und zurück über den Ösel. Leider mussten wir auch dort ein wenig mit der Vegetation kämpfen.:D Durch das Zeckenspray auf Arm- u. Beinen wurden wir in Ruhe gelassen. Schöne Trailabschnitte und urige Holzbrücken.
Brocken verdeckt.jpg

Brücke über die Alte Ilse.JPG

Rittergutpark mit Haupthaus.JPG
schöner Singletrail parallel zur Oker.JPG

Holzbrücke über die Alte Ilse.JPG
 

chris-roll

holzlandbiker
Dabei seit
29. September 2004
Punkte Reaktionen
7
Ort
Braunschweig
Hallo Freunde des gepflegten MTB-Sports!

Da das Wetter in den nächsten Tagen wieder besser wird und das Corona-Wetterlage stimmt, möchte ich gern eure sportliche Ambition nutzen und mit euch eine Tour auf den TRAILS des HAMMERHarz
starten ;D

Die Tagestour ist für alle gedacht, die schon etwas ambitionierter im MTB Sport unterwegs sind und ihre Kondition sowie Technik etwas mehr fordern wollen.
Die Strecke ist wellig, fordert eure Ausdauer und bietet einige Stellen zur Schulung von steileren Bergauffahrten sowie flowigen Trails bergab.
Ich als DIMB MTB-Guide plane die Tour, lege ein paar kostenlose Lernsektionen für Fahrtechnik mit ein und sorge für eurer Wohlbefinden. Ihr könnt euch also komplett auf die Strecke/EUCH konzentrieren und den Spaß in der Gruppe sowie Natur genießen.

Strecke: ca. 50-60km, ca. 1200-1400Hm, v=12-14km/h; welliges Relief; schmale Pfade und Wurzelwege; Trailanteil >60% (teilweise ruppig bis S2/S3 nach STS)

Ort: Start ab Ilsenburg, Einkehr in Waldgasthaus Plessenburg geplant

Zeitpunkt: Sonntag den 10.07.2021, Start gegen 09:45 / 10:00 Uhr , Ende gegen 18:30 Uhr

Details und Teilnahmebedingungen siehe AUSSCHREIBUNG (kommt via private Mail)

Kosten:
Bezahlung in Form Einladungen zu Speiß und Trank nehme ich gerne an...mehr brauchts nicht!

Ich hoffe eure Begeisterung für den MTB-Sport fördern zu können oder neu zu erwecken!

DIMB MTB-Guide BS
CHRIStian Wehner
[email protected]
+49 (0) 176 62504318

Interesse?
Dann melde dich einfach bei mir (via private Nachricht/Telefon/SMS/Mail) und du bekommst alle notwendigen Detailinformationen in Form der Ausschreibung samt gpx Daten.
Push nach oben.

Wir sind derzeit 6 Biker und es werden ca. 50km mit 1300hm.

Wir starten auf dem Parkplatz des Klosters in Drübeck, um dem Tourismus samt Parkgebühr in Ilsenburg zu entgehen.
Zudem können wir am Ende der Tour im KlosterCafe noch Einen heben und den schönen Tag ausklingen lassen.

Ich freu mich auf euch!
 
Dabei seit
24. August 2001
Punkte Reaktionen
18
Ort
Braunschweig
Moin,
könnt Ihr mich kurz aufschlauen?
Gab's/gibt's derzeit einen wöchentlichen Feierabendrundentag?
Könnte mir eine Motivationshilfe sein.
Rollido
Felix
 

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Gab's/gibt's derzeit einen wöchentlichen Feierabendrundentag?
Ja gibt es Felix. Stefan startet in der Regel Donnerstag um 18 Uhr von der Brücke " Klostergang" an der Mittelriede am Kloster in Riddagshausen ( letzten Sonntag wegen Starkregen ausgefallen). Ich starte manchmal am Montag vom "Löwengarten", aber Elm macht zur Zeit keinen Sinn und bei Braunschweigrunden ist das Interesse sehr zurückhalten und dann fahre ich im Sommer lieber mehr Rennrad und da bedarf es keiner Absprache.:daumen: Vielleicht könnte man am nächsten Montag den 12.07.21 vom Löwengarten eine 43 Kilometerrunde um Braunschweig mal wieder anbieten.
 

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
mit einer kleinen Ausnahme: Kurz vor der Schunterquelle (Bild unten) war der Weg zwischen Feld und Wald für mich nicht fahrbar.
Hallo Ballonwiese, ich habe nochmal eine Streckenkontrolle gemacht und bin mit dem Motorrad durch den Elm gefahren und hab die Passage mir nochmal angeschaut. Das Getreidefeld steht noch, aber der Streckenabschnitt ist jetzt fahrbar; ggf. von euch schon ausgefahren.8-):daumen:
Wiesenpfad Schunterquelle.png

Wiesenpfadeinfahrt bei KIlometer 7,3.jpgetwas schmale Stück von unten gesehen.jpgschon eine gute Spur gezogen.jpg
Die Strecke wird aber gut matschig sein nach den Regenfällen, denn auch in der Passage war der Untergrund weich.:) Ich hoffe es kommt dieses Jahr nochmal eine durchgehende Trockenpassage.
 
Dabei seit
24. August 2001
Punkte Reaktionen
18
Ort
Braunschweig
Ich kenne das Stück. Am kritischsten/anspruchvollsten ist es an dem Busch/Baum vorbei, da dort noch eine Kante ca. 25 cm hinunter auf den Acker ist. Man muss den Grat zwischen Kratzer vom Ast und Abrutschen auf den Acker finden.
Oder einer macht mit 'ner Gartenschere mal bisschen Wegpflege.

Felix
 
Dabei seit
24. August 2001
Punkte Reaktionen
18
Ort
Braunschweig
Oder man fährt vorher links und kehrt ins Freibad oder in die Elmstuben ein. Super Burger!

Wenn man nicht vom Heinrichsruh noch sitt und satt ist.

🙃

Reitlingscafé noch auf der Strecke? Tetzelstein offen? Oh ha! 8-)

Sorry.

Felix
 

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Wenn man nicht vom Heinrichsruh noch sitt und satt ist.
Ist nee Reise wert, aber mit dem Cabrio oder Motorrad, damit man nach dem Kuchen oder Eis mit Sahne wieder ohne Schwierigkeiten nach Hause kommt.:D
Reitlingscafé noch auf der Strecke? Tetzelstein offen? Oh ha!
Ich hoffe Tetzelstein ist noch offen, dann kann man nach dem sportlichen Einsatz ohne Reue schlemmen.8-)
 

Helmi3b

Helmi
Dabei seit
4. Februar 2005
Punkte Reaktionen
84
Ort
Calberlah
Ich hoffe Tetzelstein ist noch offen, dann kann man nach dem sportlichen Einsatz ohne Reue schlemmen.8-)

Gibt es denn da inzwischen einen neuen Betreiber? Aufgrund vom Ableben des Inhabers war ja neben C geschlossen.

Nächste Woche sollen ja sonnige Tage zu erwarten sein, sodass die Trails trocknen können und man sich mal der Sommerchallange widmen kann.
 

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
351
Ort
Rötgesbüttel
Habe heute eine kleine Feierabendrunde durch die Maaßel bei Rötgesbüttel gedreht und konnte dabei auch neue Strecken fahren, an denen ich bislang mit dem MTB gescheitert bin.
Mag an den gestiegenen Outdoor-Aktivitäten aufgrund der Corona-Pandemie liegen...


@Martin, vielleicht für deine nächste Gifhornrunde interessant?!
 

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Habe heute eine kleine Feierabendrunde durch die Maaßel bei Rötgesbüttel gedreht und konnte dabei auch neue Strecken fahren, an denen ich bislang mit dem MTB gescheitert bin.
Hallo Torsten. Super Runde und der Trail in der Maaßel wäre in meiner Testfahrt mit euch auch drin gewesen, denn den bin ich schon mal vor Jahren gefahren, aber damals nicht durchgehend fahrbar.
Trail bei Warmbüttel.png

Der Trail bei Röttgesbüttel war mir nicht bekannt und eine schöne Alternative zu dem anderen Standardtrail.:daumen:
@Martin, vielleicht für deine nächste Gifhornrunde interessant?!
Auf jeden Fall. :cool:
 

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
kleine Feierabendrunde durch die Maaßel bei Rötgesbüttel gedreht
Torsten ich bin am späten Nachmittag deinen Spuren gefolgt.:cool:
Spur zwei im Matsch.jpg

Maaßeltrail.png

Du siehst ich bin den Maaßeltrail auch gefahren und habe auch den Anfang befahren. Bis zum Wendepunkt z.T. gut ausgefahren, aber dann alles Dschungel.:( Ich habe dann deine Einfahrt genutzt und auch z.T. deine Spuren gesehen. Zurück über etwas schwierigere Pfade.
bischen  zugewachsen.jpg

Dein neuer Trail im " Kleinen Holz" hat mir sehr gut gefallen, auch wenn zum Feld hin etwas hohes Gras zu durchqueren war.
schöner Trail kleiner Holz.jpg

Trail Kleines Holz.png

Ich bin auch den einzigen Verbindungstrail in die Maaßel befahren und die Bienen haben keine Notiz von mir genommen; wahrscheinlich hatten die um 19:30 schon Feierabend. Den Trail kann man aber ganz gut fahren und nur an paar Stellen etwas dichter.
Eine andere Sache. Bei meiner letzten Tour mit Frau nach Vienenburg hatte ich mir ein Cut in meinem Tupelessreifen hinten eingefangen und die Milch konnte den großen Einschnitt nicht vollständig abdichten, aber ich hatte ein Tupeless Flickzeug "Spaghetti" mit und damit konnte ich mit sauberen Händen und schnell die Stelle zukleben und der Reifen hält weiterhin seine Luft. Super Patent.:daumen:
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
351
Ort
Rötgesbüttel
Torsten ich bin am späten Nachmittag deinen Spuren gefolgt.
Rocket Ron 2,25 🙂.
Cool Martin, dass du das gleich ausprobiert hast.
In den letzten Jahren war hier mit dem MTB kein Durchkommen, ich habe es mehrfach probiert. Da muss jemand den Weg freigeräumt haben.
Bis zum Wendepunkt z.T. gut ausgefahren, aber dann alles Dschungel.
Ja, aktuell sind die Wege teilweise stark zugewachsen. Ich denke von Herbst-Frühjahr sollte das wieder fahrbar sein.
Zurück über etwas schwierigere Pfade.
Da bin ich noch nicht gefahren, kommt auf die ToDo-Liste.
Dein neuer Trail im " Kleinen Holz" hat mir sehr gut gefallen, auch wenn zum Feld hin etwas hohes Gras zu durchqueren war.
Ja, durch das Gras musste man sich durcharbeiten. Wir brauchen hier mehr Traffic.
Oder Trailpflege. Ich habe leider keine Sense 😕.
Hier hatte ich vor ein paar Jahren schonmal von beiden Seiten vergeblich nach einer Verbindung gesucht. Damals gab es den Weg noch nicht, keine Ahnung wann er entstanden ist...
Ich bin auch den einzigen Verbindungstrail in die Maaßel befahren und die Bienen haben keine Notiz von mir genommen
Der fehlt noch in meiner Runde von Mittwoch, dann ist sie perfekt. Das Bienenabenteuer wollte ich aber Mittwoch abend nicht mehr angehen...
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
351
Ort
Rötgesbüttel
Martin, Freitag war ich auch unterwegs, allerdings im Osten...

2021-07-17 Wasbüttel-Wedelheine.JPG


Bin im Uhrzeigersinn gefahren, ist eigentlich die falsche Richtung für die Trails.
Aber nachdem ich Richtung Wasbüttel gestartet bin musste ich irgendwie eine gescheite Runde hinbekommen...

Irgendwie sehen die Trials auf den Bildern alle ähnlich aus...
Trail bei Wasbüttel
IMG_6884.JPG


Trail bei Wedelheine (der Trail endet am Sportplatz, den hatte ich bislang nicht auf dem Zettel)
IMG_6897.JPG


Bau der neuen Gasleitung von Walle nach Wolfsburg zwischen Wedelheine und Ohnhorst
IMG_6909.JPG


ohne Worte...
IMG_6914.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Aber nachdem ich Richtung Wasbüttel gestartet bin musste ich irgendwie eine gescheite Runde hinbekommen...
Torsten, perfekte Runde und alle Trails mitgenommen (kennt z.T. Komoot nicht) :cool:, die es dort gibt und die Fahrtrichtung glaube ich ist egal. :daumen: Im Papenholz könnte man die Runde noch ein wenig ausbauen und dann ist alles drin.:D Den versteckte Trail bei Martinsbüttel bin ich aber dieses Jahr noch nicht gefahren.:(
Reste der Ernte wird vertilgt.:)
 

Anhänge

  • Trailkombination Papendorf.png
    Trailkombination Papendorf.png
    1,1 MB · Aufrufe: 12

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Heute mal wieder mit dem MTB zu zweit unterwegs. Wir sind von Heiningen nach Hornburg gestartet und über den Grenzkammweg bei Rhoden weiter Richtung zu den Kiesteichen. War für uns viel Neuland dabei und hat echt Spaß gemacht bei dem super Wetter. Vielleicht in der Woche mal eine Gifhornrunde.
Brocken im Dunst.JPG

Mühlenilse trifft die Ilse.JPG

Kiesteich mit Brockenblick.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Danke Thomas und Torsten für die gemeinsame Runde um Röttgesbüttel. Torsten super durchgekommen und die Streckenlänge kein Problem. Freut mich, daß ich euch wieder was neues zeigen konnte und die Trails und Pfade noch fahrbar waren; war ja schon lange nicht mehr vor Ort. Werden wir sicherlich nochmal wieder holen und das Abschlußbier war super.:daumen: Thomas, ich schreib nochmal eine Mail für die Gifhornrunde am Freitag.:)
 
Dabei seit
24. November 2014
Punkte Reaktionen
351
Ort
Rötgesbüttel
Danke Thomas und Torsten für die gemeinsame Runde
Martin, danke fürs Guiden, hat Spaß gemacht mit euch beiden :daumen:.
was neues zeigen konnte
Sehr schön fand ich den Trail bei Meine, den du schonmal gepostet hattest und ich bin den leider nie gefahren, der kommt auf die Liste.
Der Trail durch das Waldstück nach Klein Vollbüttel war auch super, ich hatte da bislang nichts gefunden.
Werden wir sicherlich nochmal wieder holen
Sehr gerne wieder.
 

Oberhutzel

Sommer seht anders aus, mehr Monsun
Dabei seit
6. November 2013
Punkte Reaktionen
2.234
Ort
Braunschweig
Heute nochmal eine Runde um Gifhorn zum Flugplatz Wilsche. Thomas super Runde und der Platten gleich nach 3 Kilometer musste nicht sein. Daniel danke nochmal für deine Trailinfo. Die Trailkuhle hatte ich in meiner Strecke mit eingebaut und hatte mal wieder das richtige Gefühl, daß da was ist.:D War alles Neuland.
Trailkuhlen bei Wilsche.JPG

Torsten kennst Du noch die Brücke an der Aller. Waren wir mal gemeinsam auf Entdeckungstour. Leider eingezäunt.:(
alte Brücke an der Aller.JPG

Der Trail bei Neubökel kannte ich nicht komplett und war ein Hightlight Daniel. Thomas wusste aber wo die Einfahrt war. Bei dem Sandboden und den steilen Anstiegen mit Sand und Wurzeln musste ich aber an meine Grenze gehen und dies in Gifhorn. Bei der Tour waren einige Rampen mit dabei und der lose Sand hat zusätzlich gebremst.
Zielpunkt war der Flugplatz bei Wilsche; leider kein Betrieb mehr, aber man hat direkten Zugang zum Platz.:daumen:
Flugplatz Wilsche.JPG
 

Anhänge

  • Flugplatz Wilsche.png
    Flugplatz Wilsche.png
    1,5 MB · Aufrufe: 17
Oben