Cannondale Flash

promises

Nörgler vom Dienst.
Dabei seit
27. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
2
und den faltenbalg lässte auch weg, weil bei straßenrennen kanns keinesfalls regnen.
 
Dabei seit
14. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.122
Mein Tipp zum strebenschutz ist immer wieder lenkerband.
Ich habe am Flash schwarzes bontrager Race lenkerband genommen ( weil ich es eh über hatte ). Es lässt sich extrem gut wickeln weil es sehr dünn und flexibel ist
 
Dabei seit
15. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1
An meinem F3 ist standardmäßig eine durchsichtig artige Folie drauf. Sollte man dennoch einen Strebenschutz anlegen?
 
Dabei seit
3. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
20
ja solltest du, wenn es doch mal ruppiger wird, ist das teil zu dünn... hast du kein cannondale neoprenstrebenschutz (oder was das auch ist) mit dabei gehabt???
 
Dabei seit
15. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1
ja solltest du, wenn es doch mal ruppiger wird, ist das teil zu dünn... hast du kein cannondale neoprenstrebenschutz (oder was das auch ist) mit dabei gehabt???
Nein da war keiner dran. Ich habe aber auch an keinem der Bikes im Laden einen Cannondale Kettenstrebenschutz gesehn. Kann man sich diese woher beziehen?

Noch eine andere Frage. Was nutzt ihr denn für ein Fett um eure Lager zu schmieren? Ich tausche gerade meinen LRS. Muss ich den "Kassettenaufsatz" am LRS auch schmieren?
 

discordius

aus artgerechter Haltung
Dabei seit
18. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
460
Benutze das Galli Lagerfett, auch für die Lefty. Ein Kettenstrebenschutz von Cannondale wollte mir mein Händler noch nachliefern, mal abwarten was kommt. Den Freilauf könntest du etwas schmieren bevor du das Ritzelpaket aufsteckst, scheint mir aber nicht unbedingt notwendig.
 
Dabei seit
15. November 2005
Punkte für Reaktionen
313
Standort
München + Berlin
da ich keinen eigenen Thread aufmachen mag:

wieviel Nm würdet Ihr empfehlen um den Sattel in Verbindung mit der Save Sattelstütze zu befestigen:

- es ist ein Carbonsattel mit einem dünneren cfk Rails (nicht die dicken hoch ovalen Sattelstreben von der Speedneedle)

in der Save Anleitung steht was von 10 Nm, was mir jedoch zu fest erscheint.

Bei Verwendung von Yokes ala Pop oder Tune ists klar: 4.5 Nm
aber wie schauts bei der Save Stütze mit flächigem Druckpunkt im Sattelstützen Kopf ? Habt Ihr einen Erfahrungswert? Wandern soll er ja auch nicht, also zu wenig ist nicht gesund fürs Gestell und zu viel auch nicht.
 
Dabei seit
3. August 2009
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Plauen/Chemnitz
Würd schon die 10Nm nehmen. Ich meine das Problem ist weniger das Klemmen des Sattels,als viel mehr das sichern des USE-kopfes gegen drehen.

Bei mir isser so fest das hält:D (fahr aber auch "nur" den originale Tundra 2)
 
Dabei seit
22. November 2010
Punkte für Reaktionen
309
Standort
Paralleluniversum
Hallo Zusammen,
ich möchte mir gerne einen 27,5 Zoll Laufradsatz zusammenstellen und aufs Flash bauen. Hat jemand von Euch dieses Projekt schon verwirklicht?
Passt das hinten noch rein?
Gruß
Stahlwade

 
Dabei seit
3. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Dornbirn, AUSTRIA
Ich habe gerade einen 650b Laufradsatz für mein Scalpel bestellt. Es ist knapp, aber hat Platz, siehe hier: http://www.roostersbikersedge.com/2012/03/29/cannondale-scalpel-650-6er/

Und hier für das Flash: http://forums.mtbr.com/650b/cannondale-flash-650b-583278.html, da ist eine 355 in 650b verbaut, derzeit verfügbar ist eigentlich nur die Crest, die ist innen ein wenig breiter was minimal mehr Platz schaffen sollte, siehe hier http://www.notubes.com/ZTR-Rims-C18.aspx. Zumindest beim Scalpel oben gibt es mit dem RR keine Probleme im Trockenen, wenns gatschig wird muss man sehen was geht. Ich werde jedenfalls die Brücke mit 3M Folie überziehen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1
Was macht ihr denn mit Lackschäden an eurem Flash? Steinschläge oder Kratzer oder ähnliches? Säubern und Klarlack? Oder mit dementsprechender Lackfarbe bischen ausbessern?
 
Oben