Canyon Spectral 29" 2021

Dabei seit
24. Januar 2018
Punkte Reaktionen
159
Guten Morgen,

Danke schonmal fĂŒr alle Tipps und Erfahrungen, toll hier 😁.

Also es geht nur um die Abdichtung des Steuersatzes mit dem CC - Deckel / Dichtung. Sonst ist da ja die untere Abdeckung von Canyon drauf und dort kann man auch runde Spacer draufsetzen und einen eigenen Vorbau.
Stimmt.
In die Canyon Abdeckung zum Rahmen passt auch nicht so pralle ne runde Gummidichtung aus dem Baumarkt bestimmt, das man die erstmal drauf lassen kann.

Die verbaute Shimano Remote fĂŒr die SattelstĂŒtze, ist die direkt an dem Bremshebel befestigt? Oder eigene Schelle.

Danke Euch und allen ein schönes bikereiches Wochenende.
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
348
Ort
nÀhe Stuttgart
WĂ€re dies der richtige um den Steuersatz oben abzudichten?

Nur die Kompressionsringe finde ich ĂŒberhaupt nicht einzeln um es straff zu dichten.

Hat da jemand einen Tipp.

Danke.

Ja, der ist korrekt!

DieShims sehen so aus, oft unter Zubehör/Kleinteile bei Steuersatz zu finden:

 
Dabei seit
28. September 2014
Punkte Reaktionen
49
Ich habe folgenden Steuersatz:

Die Dichtung ist jetzt vermutlich auch nicht die Beste, aber besser als keine Dichtung ;)
 
Dabei seit
12. Mai 2016
Punkte Reaktionen
11
Ort
41812, Erkelenz
Hat hier eigentlich schonmal jemand die Carbon Lenker-Vorbaukombi erfolgreich verkauft? Baue demnĂ€chst auf konventionellen Vorbau und Lenker mit mehr Flex um... der Carbonlenker ab Werk vom CF9 ist mir eindeutig zu steif, komm damit ĂŒberhaupt nicht klar.
 
Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
433
Ist ja ein ziemlich starkes Statement. Bist Du Dir wirklich sicher, dass es an der Lenkervorbaukombi liegt? Habe bislang noch nichts schlechtes darĂŒber gehört.
 
Dabei seit
7. Februar 2022
Punkte Reaktionen
25
Hat hier eigentlich schonmal jemand die Carbon Lenker-Vorbaukombi erfolgreich verkauft? Baue demnĂ€chst auf konventionellen Vorbau und Lenker mit mehr Flex um... der Carbonlenker ab Werk vom CF9 ist mir eindeutig zu steif, komm damit ĂŒberhaupt nicht klar.
Ist der Vorteil von CF Lenker nicht dass er etwas flext und dÀmpft?
 
Dabei seit
12. Mai 2016
Punkte Reaktionen
11
Ort
41812, Erkelenz
Ist ja ein ziemlich starkes Statement. Bist Du Dir wirklich sicher, dass es an der Lenkervorbaukombi liegt? Habe bislang noch nichts schlechtes darĂŒber gehört.
Also ich hab echt heftige Schmerzen in den HĂ€nden, besonders in den Daumen nach nem ruppigen Bikepark Tag... ob es jetzt ausschließlich am Lenker liegt kann ich nicht sagen đŸ€·â€â™‚ïž Die Lyrik hab ich jedenfalls gut eingestellt.
Ich wĂŒrde aber auch allgemein gerne etwas höher mit dem Cockpit kommen, sprich mehr Rise am Lenker und n Vorbau mit 5mm Steigung. In dem Zuge werd ich dann evtl. auf Alu mit 31,8 Klemmung gehen.
Ist der Vorteil von CF Lenker nicht dass er etwas flext und dÀmpft?
Kommt immer drauf an đŸ€·â€â™‚ïž aber allgemein flext Alu besser als Carbon... jedenfalls nach meinem Wissensstand 😅 kann aber auch falsch liegen 😂
 
Dabei seit
28. November 2021
Punkte Reaktionen
2
WĂ€re dies der richtige um den Steuersatz oben abzudichten?

Nur die Kompressionsringe finde ich ĂŒberhaupt nicht einzeln um es straff zu dichten.

Hat da jemand einen Tipp.

Danke.
Die Distanzringe gibt's auch hier:
 
Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
433
Ist der Vorteil von CF Lenker nicht dass er etwas flext und dÀmpft?
Eigentlich schon. Denke daher nicht, dass ein Umstieg auf Alu was bringt (eher im Gegenteil). @MoLe_Rider , Deine Symptome hören sich nicht gut an, aber bevor ich die teuere Kombi ersetzen wĂŒrde, wĂŒrde ich noch mal mich selbst hinterfragen. Passt die Grundhaltung oder fĂ€hrst Du ggf. zu handlastig? Passt das Bike grundsĂ€tzlich zu Deinen Maßen? Vielleicht zu lang? Gabel Rebound zu schnell? Die Liste ist fast endlos. Und dann vielleicht erst mal was von nem Kumpel leihen und Testen

 
Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
595
Ort
Siegen
... aber allgemein flext Alu besser als Carbon... jedenfalls nach meinem Wissensstand 😅 kann aber auch falsch liegen 😂

Ja, da liegst du leider falsch. Welche Carbonlenker gut flexen, sind bspw. OneUp oder der RaceFace. Letzteren fahre ich. Ist mein erster Carbonlenker. Und der ist herrlich schonend fĂŒr die Handgelenke, sodass ich jetzt dĂŒnnere Griffe fahren kann.
 
D

Deleted 210077

Guest
Gibt auch durchaus Alu Lenker die angeblich speziell auf DĂ€mpfung ausgelegt sind. Beim E Thirteen Plus steht es zumindest ausdrĂŒcklich in der Beschreibung.
 
Dabei seit
29. Mai 2020
Punkte Reaktionen
7
Race Face Next und OneUp bin ich beide auf meinem letzten Bike gefahren... beim OneUp stimm ich dir zu, denke der wird mit 35 mm Rise auch auf's Spectral wandern. Den Race Face fand ich Àhnlich steif wie die momentan verbaute Kombi.
Also den OneUp mit 35er Rise habe ich auf meinen Spectral Mullet und Spectral:On und bin bzgl Flex sehr zufrieden. Kenne nicht den originalen CF Lenker, jedoch finde ich den One deutlich besser als ein Renthal Carbon
 
Dabei seit
27. September 2019
Punkte Reaktionen
59
Ort
Pfalz
Kann ich denn auch diese fĂŒr den Steuersatz nehmen? Laut Übersicht sollte das ja passen, auch wenn ich keine integrierte KabelfĂŒhrung habe. (2021er CF8)

Bildschirmfoto 2022-05-08 um 19.00.05.png

ACROS
 
Dabei seit
18. September 2011
Punkte Reaktionen
43
Ort
Rheinbach bei Bonn
oneup mit 210mm und knapp 30cm EinbaulÀnge passt problemlos ins Sitzrohr von meinem Spectral CF Rahmen in M, falls das wen interessiert ;) Mit so tiefem Sattel muss man nur aufpassen, dass man das Hinterrad bergab nicht in den Arsch/ Eier bekommt...

30er Kettenblatt passt auch auf meine M8120 Kurbel, alles easy. Musste auch den Kettenstrebenschutz nicht kĂŒrzen, sind halt nur 1-2 mm zwischen dem Strebenschutz und Kette aber das lĂ€uft seit ĂŒber einem Monat problemlos und da der Schutz noch dran ist gibts auch keine Kratzer an der Strebe ;-)

Nur der Steuersatz knackt mittlerweile auch furchtbar, habe dies bisher einfach versucht zu ignorieren aber das wird gefĂŒhlt immer schlimmer kotz
 

AnhÀnge

  • oneup.jpeg
    oneup.jpeg
    330,4 KB · Aufrufe: 116
  • oneup2.jpeg
    oneup2.jpeg
    499,5 KB · Aufrufe: 120
  • 30er.jpeg
    30er.jpeg
    148,2 KB · Aufrufe: 121
Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
433
Ist ja krass mit der 210er OneUp, schreibt Canyon beim M Rahmen nicht was von 225 mm Einstecktiefe? Danke fĂŒr den Hinweis!
 
Dabei seit
9. Mai 2022
Punkte Reaktionen
4
Guten Morgen zusammen,
Ich fahre seit MĂ€rz 21 einen Spectral 29 CF 7 und wĂŒrde nun gern den Vorbau tauschen. Hab den Faden jetzt auch durchforstet da ich der Meinung war gelesen zu haben der Steuersatz muss dann auch getauscht werden. Könnt Ihr mir das bestĂ€tigen oder ggfs. korrigieren? Super wĂ€re es natĂŒrlich wenn dies ohne Wechsel des Steuersatzes geht. Ich hab jetzt leider die richtige Seite im Thread dazu nicht mehr gefunden. Vielen Dank fĂŒr eure Hilfe
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte Reaktionen
72
Es funktioniert auch ohne den Tausch des Steuersatzes. Nur die Spacer mĂŒssen getauscht werden. Die original haben eine spezielle Form.
Die original Abdeckkappe auf dem Steuersatz ist oben geschlossen, lÀsst also auch normale runde Spacer zu.
 
Dabei seit
9. Mai 2022
Punkte Reaktionen
4
Es funktioniert auch ohne den Tausch des Steuersatzes. Nur die Spacer mĂŒssen getauscht werden. Die original haben eine spezielle Form.
Die original Abdeckkappe auf dem Steuersatz ist oben geschlossen, lÀsst also auch normale runde Spacer zu.
Also einfach beliebige Runde Spacer kaufen und dann passt das? Vielen Dank fĂŒr die schnelle Antwort!
 
Dabei seit
20. September 2021
Punkte Reaktionen
217
Kann hier jemand eine Invisiframe fĂŒr ein Spectral Matt/Gloss, GrĂ¶ĂŸe M brauchen? Leider hat Canyon mir meinen LIefertermin massiv nach hinten verschoben, sodass ich storniert habe. Leider hatte ich die Folie schon geordert und brauche die nicht. Passt fĂŒr 2021/2022.

Bezahlt hab ich 120€ inkl. Versand, wĂŒrde es so weiterreichen. Ihr habt kein Ärger mit Zoll und die Folie sofort.
 
Dabei seit
18. September 2011
Punkte Reaktionen
43
Ort
Rheinbach bei Bonn
Ist ja krass mit der 210er OneUp, schreibt Canyon beim M Rahmen nicht was von 225 mm Einstecktiefe? Danke fĂŒr den Hinweis!
Offiziell ja, in der RealitÀt hat das Sitzrohr 30cm+, zumindest bei meinem Rahmen.
Die oneup 210mm habe ich auf 200mm getravelt, so passt die komplett versenkt und ausgefahren perfekt zu meiner 82cm SchrittlÀnge.
 
Oben Unten