Conway nie wieder

Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
6.589
Der Vergleich mit Autos ist immer ganz gut, um sich mal vor Augen zu führen, wie schlecht eigentlich der Service bei Fahrrädern ist.

Man stelle sich vor, man kauft sich 2013 einen neuen VW Golf, fährt den 100000km und plötzlich ohne Ankündigung durch Rost oder sonstwas, bricht einfach das Chassis durch.
Abschlepper bringt das Ding zu VW und die sagen: Sorry ist halt schon alt.
Und VW interessiert sich nicht mal für das Wrack, was da schiefgelaufen ist, sondern will nichts mehr davon wissen, obwohl noch andere VW Golf von 2013 draußen rumfahren.
Und??
Dann kauf man sich halt n Rad von nem Hersteller, von dem bekannt ist, dass er Kulant ist, oder eine sehr lange Gewährleistung auf den Rahmen gibt. :ka: (Und das am besten nicht gebraucht, weils nur für den Erstkäufer zählt).

Dann hör dich mal in der KFZ Ecke um... ich hör genug von Leuten mit Autos im alter von 1-3 Jahren mit Motorschaden o.Ä. wo am ende Rechtsanwälte eingeschaltet werden müssen, weil die Hersteller erstmal gar nicht übernehmen will, und das bei Fahrzeugen, die im Bereich 100.000€ liegen.
Also ist da die Welt auch nicht so toll.
 

Triturbo

sammelt blaue Flecke
Dabei seit
9. April 2007
Punkte Reaktionen
3.166
Ort
Magdeburg
Der Vergleich mit Autos ist immer ganz gut, um sich mal vor Augen zu führen, wie schlecht eigentlich der Service bei Fahrrädern ist.

Man stelle sich vor, man kauft sich 2013 einen neuen VW Golf, fährt den 100000km und plötzlich ohne Ankündigung durch Rost oder sonstwas, bricht einfach das Chassis durch.
Abschlepper bringt das Ding zu VW und die sagen: Sorry ist halt schon alt.
Und VW interessiert sich nicht mal für das Wrack, was da schiefgelaufen ist, sondern will nichts mehr davon wissen, obwohl noch andere VW Golf von 2013 draußen rumfahren.

An sich ja, aber der Sprung funktioniert wohl eher beim Kalkhoff Damenrad.

Ein MTB ist immer noch ein Sportgerät, was von manchen Fahrern am Limit gefahren wird und darüber hinaus auch schwer belastet wird. Wenn dein 7 Jahre alter Polo WRC auf dem Feldweg bei Vollgas die Grätsche macht, wird VW dir auch gern einen neuen anbieten, zum UVP oder ggf. zum Vorteilspreis. Und genau das gibt es auch im Radsektor als Crash Replacement.
 
Dabei seit
29. Mai 2003
Punkte Reaktionen
3
Ort
Witten
Also , ich bin lange 29er Conway Carbonrahmen gefahren und habe ihn nicht kaputtbekommen. Ich habe mir sogar den gleichen Rahmen nochmal aufgebaut. Ich kann , außer dem Gewicht vielleicht, da nix negatives zu sagen.
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
1.480
Ort
los realos
Genau.
Gewährleistung ist gesetzlich, Garantie ist anschließend und freiwillig.

Dann gibts noch Kulanz.
Das ist, wenn ein Premium KFZ Hersteller zugibt, dass er scheiße gebaut hat und nach Ablauf der Garantie einspringt :D

genau, deshalb haben alles dieselbesitzer bei den premiumherstellern die arschkarte gezogen. und das nach nicht mal 5 jahren.....
 
Dabei seit
13. August 2011
Punkte Reaktionen
5.175
Ort
um Ulm herum
Es gibt Premiumhersteller, da passiert genau sowas.
Was, nicht lückenlos Scheckheftgepflegt, oder mal in ner freien Werkstatt gewesen? => Tja, Pech gehabt. Schauen Sie sich doch mal in unserem Verkaufsraum um.
Habe ich bei VW erlebt. Golf mit polnischen blechen gebaut. Nach drei jahren durchgerostet. Sachverständiger: "Da haben Sie nicht genau hingeschaut. Sie müssen doch ihr auto regelmäßig durchchecken."
"Mein auto wird von einer vertragswerkstatt gepflegt."
"Sie müssen halt selber immer wieder zwischendurch hinschauen."
"OK, das berichte ich jetzt dem ADAC, dann lacht ganz autodeutschland!"
"Naja, wenn Sie einen neuen bei uns kaufen, könnten wir einen nachlass einräumen."
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.104
Habe ich bei VW erlebt. Golf mit polnischen blechen gebaut. Nach drei jahren durchgerostet. Sachverständiger: "Da haben Sie nicht genau hingeschaut. Sie müssen doch ihr auto regelmäßig durchchecken."
"Mein auto wird von einer vertragswerkstatt gepflegt."
"Sie müssen halt selber immer wieder zwischendurch hinschauen."
"OK, das berichte ich jetzt dem ADAC, dann lacht ganz autodeutschland!"
"Naja, wenn Sie einen neuen bei uns kaufen, könnten wir einen nachlass einräumen."
Wärst du frühzeitig gekommen hätten sie gesagt "Was wollen Sie denn, ist nur oberflächlich" :D
 
Dabei seit
13. August 2011
Punkte Reaktionen
5.175
Ort
um Ulm herum
Golf I....glaube, das Beispiel taugt genauso viel wie das vom durchgerosteten Fiat oder Renault. ;)

Edit: waren es keine polnischen Bleche sondern Bleche aus einem Kompensationsgeschäft mit der DDR. Müsste1978 oder 1979 gewesen sein.
Durchgesrosteten Fiat 500 (19 PS) hatte ich auch. Zeitraum VW trifft zu. Die bleche kamen aus dem osten und strotzten angeblich vor lokalementen. Besser weis ich´s nicht.
 

Catsoft

Team: Nordisch by Nature
Dabei seit
24. September 2001
Punkte Reaktionen
433
Ort
Escheburg
Kann seit 1990 (ungefähr) nimmer passieren. Fiat waren mit die ersten, die vollverzinkt sind.

Von den 500ern habe ich in den 80er einige Dutzend nach Deutschland geholt. Coole Autos. Dumm, dass ich nicht einen behalten habe. :)

Bei meinem Uno haben sie die Heckklappe Mitte der 80ziger in der Garantiezeit (6 Monate) wegen Rost getauscht. :D Aber heute rostet eher ein Mecedes als ein Fiat...
 

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
5.139
Ort
au-dela de Grand Est
Kann seit 1990 (ungefähr) nimmer passieren. Fiat waren mit die ersten, die vollverzinkt sind. (...)
Ja, leider gibts keinen neuen Punto mehr. Wir haben unseren 1997er vergangenen Sommer hergegeben.
Sah noch 1A aus. Kaeufer hat sich ein Loch in den Boch gefreut.
Aber was willst machen, ich fahr quasi nie Auto und die Damen haben sich ein neues eingebildet ...

Dass der neue 2018er SEAT Ibiza die 22 Jahre vermutlich nicht schaffen wird, ich denke, die Wette gewinn ich sicher.
Und wenn der Bordcomputer nach acht Jahren sagt: Lebensdauer Ende Fahrzeug wird abgeschaltet ...
Der hat mich ja sogar angemotzt weil ich mit offenem Fenster gefahren bin 🙄
 
D

Deleted 173968

Guest
...
Und wenn der Bordcomputer nach acht Jahren sagt: Lebensdauer Ende Fahrzeug wird abgeschaltet ...
Tja, afaik entwickelt ein schwäbischer Autohersteller daran, dass das Steuergerät bei einer bestimmten Kilometerleistung den Motor sterben lässt.
Da ist BMW schon weiter: bei denen wird auch ohne elektronische Helferlein kein aktueller Motor viel älter als 180tkm (gerissene Steuerkette, Turboschaden etc.).
Aber Hauptsache, das Blech ist schick! :lol:
 

Triturbo

sammelt blaue Flecke
Dabei seit
9. April 2007
Punkte Reaktionen
3.166
Ort
Magdeburg
Damit werden Sie sich aber alle Taxi- und Mietwagenfirmen verprellen. Also wenn es das geben wird, dann sicher nicht für E200d und E220d. Ansonsten werde ich berichten (wir hatten alle E Klassen seit 1989, viele mehrfach und meistens bis 400/500 000km).

Sorry für offtopic
 
D

Deleted 173968

Guest
Damit werden Sie sich aber alle Taxi- und Mietwagenfirmen verprellen. Also wenn es das geben wird, dann sicher nicht für E200d und E220d. Ansonsten werde ich berichten (wir hatten alle E Klassen seit 1989, viele mehrfach und meistens bis 400/500 000km).

Sorry für offtopic
Das hat sicher schon ein findiger Controller gerechnet. Auf die paar (ca. 1% im Vergleich zum Gesamtmarkt PKW) Taxis kann man da sicher leicht verzichten... ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
5.139
Ort
au-dela de Grand Est

Triturbo

sammelt blaue Flecke
Dabei seit
9. April 2007
Punkte Reaktionen
3.166
Ort
Magdeburg
Das hat sicher schon ein findiger Controller gerechnet. Auf die paar (ca. 1% im Vergleich zum Gesamtmarkt PKW) Taxis kann man da sicher leicht verzichten... ;)

Naja, Magdeburg hat ~170 Taxen, davon sind/ waren 50% Mercedes. Deutschlandweit gesehen ist das schon ne Zahl.

Haettest mal den W124 von 1989 behalten, da waerst Du jetzt auf dem H-Nummernschild, und wuerd immer noch fahren 🤣

[...]




Habe ja privat noch ein paar Dinge. Der schwarze hat 302 000 auf der Uhr, 9 Vorbesitzer.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 173968

Guest
Naja, Magdeburg hat ~170 Taxen, davon sind/ waren 50% Mercedes. Deutschlandweit gesehen ist das schon ne Zahl.Alle
...
Ja, wie schon geschrieben: ca. 1% aller Mercedes PKW (Stückzahl) in D gehen als Taxi raus.
Aus'm Bauch raus würde ich weltweit von einem Bruchteil hiervon ausgehen. Da kann"s mMn schon Sinn machen, wenn ein Mercedes etwas zeitiger stirbt. Gibt ja trotzdem noch genug, die so'n Viagrastern auf der Motorhaube brauchen. ;)
 
Oben