cube carbon HT für großen fahrer? - lieber Müsing Specter

Dabei seit
14. Mai 2013
Punkte Reaktionen
3
ja...ich hab sie auch erst nach ewiger suche für räder in meiner größe gefunden...vielleicht kann @Orby auch noch mal drauf schauen.
radstand, oberrohr, standard sattelstützenweite....hmmm....und sogar ein händler vor ort....
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.428
Ort
Allgäu
hüstel....was ist denn hiermit?

das siehtvon den größen specs eigentlich ziemlich gut aus....oder?
ja...ich hab sie auch erst nach ewiger suche für räder in meiner größe gefunden...vielleicht kann @Orby auch noch mal drauf schauen.
radstand, oberrohr, standard sattelstützenweite....hmmm....und sogar ein händler vor ort....

Ich finde es auch spannend. Hatte ich gar nicht im Blick. Wenn es jetzt noch verfügbar ist, würde ich es kaufen.
Hab gerade mal selbst rumgespielt mit dem Konfigurator.
 
Dabei seit
14. Mai 2013
Punkte Reaktionen
3
ok, check. das RR ist grundsolide, nichts besonderes, aber auch nicht schlecht. und das einzige in meiner größe. warum dann nicht auch das mtb...es scheint dir also von den maßen her auch passend, oder? dann werde ich morgen mal anrufen....und es scheint jetzt nicht ultraleicht, aber doch leichter als das ghost...
danke schon mal an alle fürs mitdenken!
 
Dabei seit
14. Mai 2013
Punkte Reaktionen
3
rückmeldung an alle: es ist jetzt das müsing specter in XL geworden. 12-16 wochen lieferzeit, ich hoffe, dass es im frühjahr dann klappt. wenn es da ist werde ich berichten.
insbesondere das geringere gewicht (neben der endlosen lieferzeit des ghost) hat den ausschlag gegeben.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.428
Ort
Allgäu
rückmeldung an alle: es ist jetzt das müsing specter in XL geworden. 12-16 wochen lieferzeit, ich hoffe, dass es im frühjahr dann klappt. wenn es da ist werde ich berichten.
insbesondere das geringere gewicht (neben der endlosen lieferzeit des ghost) hat den ausschlag gegeben.

Viel Spaß mit dem neuen Bike und berichte wenn es da ist.
Da man wenig dazu findet sind Erfahrungen von Besitzern immer hilfreich .
 
Dabei seit
14. Mai 2013
Punkte Reaktionen
3
5460D6C7-B14F-4D00-973C-BCE271355BD1.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Mai 2013
Punkte Reaktionen
3
Soooooo! jetzt isses da! XL. ziemlich genau wie angekündigt 16 wochen später.
sehr geil. ich bin soo froh, dass ich kein geld mehr ins cd gesteckt habe, danke nochmal an @Orby !
xt gruppe, deore bremsen, zumehr hat das geld nicht gereicht. felgen schiess mich tot aus dem konfigurator.
so wie es da steht mit allem drum und dran samt hörnchen 11.9kg und 2.75k €.
super steif, aber noch überraschend komfortabel bergrunter. aber ich habsja für rauf gekauft. sehr zentrales sitzen, im vergleich zum cd fühle es sich an wie ein holland rad. runter sehr gutartig und safe. berghoch sehr geil, man kann immer nochmal einen hochschalten, ohne dass die beine schlapp machen. und es ist so krass wieviel schneller manauf dem carbon ist. mir fehlt die agressivere haltung des cd bis jetzt noch nicht, denn auf den trails hoch ist es auch angenehm, etwas entspannter zu sitzen.
auf waldwegen verfalle ich ja immer in den RR mode, aber da bin ich noch geflasht vom carbon, so dassmir nix fehlt. es isthalt komfortabler, aber nicht so sehr, dass der antrieb verloren gehenwürde.
die stütze muss kompett bis max raus,sonst isses zu kurz.
wenn ich an die steilen wege in südtirol denke würde ich mir wünschen, dass die stütze einen ticken weiter reinginge,aber für alles was ich an trails im odenwald fahre, reicht es.
meine körpermaße hatte ich ja im eingangspostgegeben...glaub ich :) und es passt PERFEKT. es dürfte aber auch nicht ein zentimeter irgendwo weggenommen werden.
ich bin auch froh nicht das lector genommen zu haben, das war doch deutlich weniger race/uphillspeed orientiert.
wenn ich jetzt noch leichtere pedale und nen anderen sattel dranklebe und die hörnchen abschraube, krieg ich es vielleicht auch auf 11.5 :troll:
nee spass, hörnchen bleiben....
 
Oben