Cube Stereo 120 Hpc TM / Radon Skeen AL 8.0 oder doch ein Anderes??

Dabei seit
17. August 2014
Punkte Reaktionen
2
Hallo Zusammen,

ich wäre mal über eure Hilfe und Beratung dankbar.

Ich bin aktuell dabei, mir ein neues Fully zuzulegen. Bislang stehen das Cube Stereo 120 sowie das Radon Skeen zur Auswahl:

- https://www.cube.eu/2022/bikes/moun...20/cube-stereo-120-hpc-tm-29-flashgreynolive/

- https://www.radon-bikes.de/mountainbike/fullsuspension/skeen-al/skeen-al-80-2022/

Einsatzbereich fürs neue Rad wären hauptsächlich Touren in der Mittelgebirgsregion in meiner Umgebung und dabei teilweise auch geshapte Trails. Ist aber absolut nichts wildes und wäre vermutlich auch mit einem Hardtail problemlos fahrbar.

Bislang habe ich dafür ein Ghost Asx 4900 aus 2014 genutzt, bei dem ich jedoch die Gabel und den Dämpfer auf Rock Shox und die vordere Bremse auf eine vier Kolben XT getauscht habe, da ich mit der ursprünglichen Ausstattung absolut unzufrieden war.
Für gelegentliche Besuche im Bikepark habe ich noch ein Radon Swoop 210, leider auch schon aus 2014, aber bislang war ich damit immer noch zufrieden.

Der Punkt, weshalb ich noch unschlüssig bin, ist, dass die beiden Räder in Punkto Ausstattung und ja auch von der Geometrie her ziemlich gleich auf sind. Den Vorteil beim Cube würde ich sehen, dass es bei einem Händler in der Nähe sofort verfügbar wäre, zudem würde ich da immerhin einen kleinen Rabatt bekommen, wodurch die Preisdifferenz auf 800 Euro „schrumpft“. Den Carbonrahmen sowie das Design würde ich ebenso noch als Punkt für das Cube verbuchen.
Beim Radon wird aktuell angegeben, dass es in frühestens 6 Wochen verfügbar wäre, bzw. wird die KW 21 als Lieferdatum angegeben..

Was meint ihr zu den beiden Rädern? Wäre der Mehrpreis des Cube gerechtfertigt? Habt ihr ggf. noch andere Bikes, die ich in meine Suche einbeziehen sollte?
Grundsätzlich wären die 2900 € fürs Cube schon die Schmerzgrenze, darüber hinaus sollte es auf keinen Fall gehen ;)

Puh, ganz schön viel Text.. Aber schon mal vielen Dank für eure Meinungen und eure Hilfe:daumen:
 
Dabei seit
27. Februar 2004
Punkte Reaktionen
523
Derzeit ist die Empfehlung auch zwischen diesen zweien vermutlich: Wenn Du Dich wohl drauf fühlst//Dir alles passt, nimm das was verfügbar ist...
Auf die 6 Wochen beim Radon würde ich nicht bauen, können derzeit auch ganz schnell 16 oder 26 werden...
 
Dabei seit
22. April 2022
Punkte Reaktionen
0
Mahlzeit,

darf ich fragen wie - sofern schon geschehen - Du Dich entschieden hast?
Ich stehe vor der selben Entscheidung mit Tendenz zum Cube (bedingt durch sofortige Verfügbarkeit und den Fakt, dass ich schonmal auf dem Cube sitzen konnte, auf dem Radon jedoch leider nicht).
Die Auswahl in diesem Preissegment erschlägt mich als Laien doch ein wenig.😅


Die Entscheidung ist nun auch bei mir gefallen. Es wird das Cube und ich freue mich rießig darauf.😁

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Januar 2007
Punkte Reaktionen
521
Ort
München
Sicher das die Geo vergleichbar ist?
Ich denke das Cube hat die modernere Geo - insb. wenn ich an die Kettenstrebenlänge des Skeen AL denke...
Daher gut, dass es das Cube geworden ist.
Man muss aufpassen, die Geo des Skeen AL ist nicht dieselbe wie vom Skeen Trail CF!
 
Oben Unten