• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Cube Talk

Dabei seit
28. März 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Leute, ich habe den Cube eliteC62 rahmen gehabt von 2016. Das sattelrihr war stark eingerissen obwohl es nicht zu fest angezogen war. Jetzt habe ich nach 3 Jahren einen Austausch Rahmen erhalten.
Cube eliteC68 SL von 2017.

Nach nur 90 km ist wieder das Sattelrohr eingerissen. So wie es scheint hat Cube hier Massive Probleme. Kleme wurde mit 5.5nm angezigen.

Habe cube geschrieben bin gespannt auf die Antwort .Kann ja nicht sein nach 90 km ein Riss hier die bilder dazu das mit dem weißen lack ist der neue Rahmen und hat unten rexhts beim kreis eine starke Vorwölbung

Bin echt total enttäuscht von Cube Rahmen war definitiv der letzte. Steige beim naxhsten Bike auf Radon um ( jaeluse Rahmen sollen gut was wegstecken)

Schaut mal bitte bei euren Elite C68 ob ihr sowas auch habt wie ich.

Ich gehe mal davon aus das Cube mir wieder einen neuen Rahmen gibt der ist ja erst 2 Wochen alt.

Zu mir bin 99kg sxhwer fahre nur auf der straße und Sattelstütze wurde mir Sitzrohr extra vermessen es passt alles zusammen. Drehmoment sind 5.5 nm laut Cube darf das mit 6 Nm angezogen werden.
 

Anhänge

Dabei seit
28. März 2019
Punkte für Reaktionen
0
Auf dem Foto sieht man es nicht so gut,leider aber man merkt eine deutliche Verformung beim Schlitz unten rechts. Wenn ich noch 3 mal fahre ist der durch. Man fühlt direkt wie die verformung immer größer wird, bis irgendwann es zum riss kommt.
 

Anhänge

Shamino

Feminist und Misandrist
Dabei seit
16. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
1.295
Weniger Drehmoment als das Angegebene ist keine so gute Idee. Im Prinzip sitzt die Stütze dann ja nicht richtig fest.

Ich würde da eher etwas mehr draufgeben, gerade bei dem hohen Gewicht.
 
Dabei seit
28. März 2019
Punkte für Reaktionen
0
Ist ja jetzt mit 5.5 nm angezogen und es rutscht jetzt auch nicht mehr.

Je weniger drehmoment umso besser ist es für den Rahmen sagte mir man bei einer carbon Reperatur werkstatt, cube hat mir das auch so bestätigt.

Bin gespannt ob ich jetzt einen erneuten Austausch rahmen bekomme oder zumindest Garantie auf den getauschten rahmen. Handler meinte es gibt keine Garantie ab jetzt aber es ist doch offensichtlich das beim Rahmen was nicht stimmt
 
Dabei seit
11. August 2001
Punkte für Reaktionen
363
Standort
Regensburg
Steckt die Stütze weit genug im Rahmen ?
Ist der Durchmesser der Stütze auch der richtige? Bei China Stutzen oft nicht der Fall
 
Dabei seit
28. März 2019
Punkte für Reaktionen
0
Stütze steckt tief genug im rahmen auch habe ich extra das sattelrohr und stüze überprüfen lassen in der Werkstatt. Es passt alles.

Es kann sich nur um ein material Fehler handeln. Bin die 150km nur auf der Straße gefahren ohne Gelände. Hoffe das sich cube dazu bereit erklärt den Austausch Rahmen nochmal zu tauschen
 

Custom Waidler

Boarischer Krautmo
Dabei seit
13. April 2009
Punkte für Reaktionen
4.631
Standort
Bavaria Forest
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. August 2001
Punkte für Reaktionen
363
Standort
Regensburg
Hallo
Ich soll für meinen Freund ein 29er Hardtail aufbauen. Reaction c:62 Sl. Er ist 1,86 Meter groß, denke 21 " sollte passen, oder ?
Danke
Hans
 
Dabei seit
15. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Emsland
Ich fahre das Reaction GTC in 21" bei 1,90m, das passt super. Denke die Größe sollte passen, wenn er normal gebaut ist.
 
Dabei seit
28. März 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hallo leute habe einen neuen Rahmen erhalten von Cube den 2ten. Habe auch gleich eine 0,5 Bierdose zwischen Sattelstütze und Sitzrohr eingelegt wie oben beschrieben. Man merk extrem das es viel satter sitzt die Sattelstütze und jetzt hält es auch mit 4nm Drehmoment ohne Probleme.

Was mir jetzt aufgefallen ist ist wenn ich den hinterreifen zur seite biege heist. Hand an Sitz und reifen zur seite biegen kanckt es ein wenig die ganze zeit beim biegen wie wenn irgendwo ein spiel wäre. Ich habe den hinteren reifen ausgebaut und habe auch das schaltauge abmontiert. Mir ist aufgefallen das das Teil wo man das Schaltauge montiert so ein Glanz lack drauf ist dort wo man die Steckachse durch steckt. Dieses Aufnahme wo schaltauge und steckachse eingebaut werden, glaube man nennt es Ausfallende für Schaltauge ist auch nicht glatt. Man merkt eine Unebenheit wenn man mit dem Finger drüber fährt. Habe es jetzt mit Montage Paste carbon geschmiert und wieder eingebaut.

jetzt ist das Knacken nicht mehr so deutlich war zu nehmen aber immer noch vorhanden. Ich glaube das das Ausfallende vom Schaltauge einfach nicht glatt genug ist und das macht das Spiel glaube ich. Hat die Stelle jemand schon mal abgeschlieffen bzw glatt geschliefen. Bin mir ziemlich sicher das es daran liegt oder ist jemanden sowas hier bekannt
 

stromb6

Freak
Dabei seit
29. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
129
Hi. Hat jemand ein Liste welche Lager im Hinterbau des 2017er Stereo 140 C:68 SLT 29" verbaut sind?
 
Dabei seit
3. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
3
Hallo.
Ich habe den Stereo 140 HPC SL.
Kennt ihr das Geräusch Im Rahmen, wenn die Leitung gegen den Rahmen kommt?
Bei mir ist das so und zwar ist das die Leitung von der Vario Sattelstütze. Das ist ein EXTREM unangenehmes Geräusch.
Wisst ihr wie man das beheben kann?

MfG
 

MC²

man kann nur hoffen, dass es nicht schlimmer wird.
Dabei seit
7. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
354
Standort
im Süden
Servus die Kollegen, ich fahr am Vatertag wieder ein mal nach Bassano. Weiss jemand was vom Cortina aka Guido, hab ihn dort Mal getroffen aber länger nichts von ihm gehört.
 
Dabei seit
21. September 2016
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Möhnesee
Kann mir jemand sagen wie dick das Oberrohr beim Cube Stereo HPC 140 ist?

Ich möchte mir das Bike in den nächsten Tagen zulegen, zum Transport auf dem Heckträger würde ich gerne am Oberrohr zum Schutz des Carbon Rahmens eine Rohrisolierung verwenden.
 

spurhalter

Flachlandfahrer
Dabei seit
5. März 2010
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Nahe der Oderwiesen
Nach fast genau 9 Jahren bei mir hat mich der "Wilde" unfreiwillig verlassen!
Geklaut aus dem Keller!
Der "Schwarze" blieb mir vermutlich nur, weil seine fetten Ketten stabiler waren als die Bügel des Wilden!

Ich wollte den Verlust hier nur Mal bekannt geben, weil zahlreiche Bilder in besseren Zeiten hier mein Foto Album zierten!
"Machs Gut" mein treuer schwarz/grüner Begleiter...... :-(
Darüber hinaus trage ich mich mit dem Gedanken den "Schwarzen" nunmehr ab zu stoßen,
da der Vermieter nicht wirklich Interesse an einer verbesserten Sicherung des Hauses zeigt.
Danke für die herrliche Zeit hier (am meisten doch vor ein paar Jahren) -
es hat mich auch immer wieder gefreut, dass Einige von damals weiterhin hier sehr aktiv sind!

Beuze, pass bloß gut auf den "Goldesel" auf......
 
Oben