Danny MacAskill – The Slabs: Bikebergsteigen auf schottische Art

Danny MacAskill – The Slabs: Bikebergsteigen auf schottische Art

In seinem ersten Video im Jahr 2021 geht es für Danny MacAskill hoch hinaus und steil bergab. Mit der Dubh Ridge hat er sich ein ganz anderes Terrain als sonst ausgesucht: Der über 700 Meter hohe Fels heißt Sgurr Dubh Beag, bekannt für seine Kletterrouten, ist supersteil und nicht ganz ungefährlich …

Den vollständigen Artikel ansehen:
Danny MacAskill – The Slabs: Bikebergsteigen auf schottische Art
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
415
die nennung von alex honnold in der kletterer-aufzählung ist schon gerechtfertigt, mtb ist ja quasi immer free solo.
Wow. :daumen: Sehr geiles Video. Um Welten spannender und ansehnlicher als das, was ich bisher so zu dem Thema BBS gesehen habe.
ich denke, der vergleich ist etwas unfair. DMA hat sich ein ziemlich spezielles, wegloses gelände ausgesucht, wo er eine recht flowige linie ziehen konnte. so ein alpen-serpentinen-wanderweg runter wird zwangsläufig irgendwie stolpriger.

trotz reisebeschränkungen hat er ja eine recht ideale und beeindruckende platte gefunden. antelao oder leila peak oder wiederband am watzmann fiele mir noch ein, aber die sind vermutlich alle nicht komplett befahrbar (letzteres mit sicherheit nicht).
 
Dabei seit
2. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
68
Ort
Göttingen
Echt geiles Video, da sieht man die Steilheit mal wirklich gut. Aber auch ein Beweis fürs Global Warming, trockene Felsen und strahlene auf der Isle of Skye, kaum zu glauben.8-)
 

alleyoop

faul, aber langsam!
Dabei seit
10. April 2014
Punkte Reaktionen
1.449
Ort
Tirol
Wir schreiben das Jahr 2021. Bis vor kurzem konnte noch niemand ahnen, dass "Heimvideodreh" zu einem der gefährlichsten Berufe der Welt werden wird (zeitliche Verortung nicht so genau nehmen! 😉 ).
(Mal wieder) geiles Video! 😍
 
Dabei seit
2. September 2015
Punkte Reaktionen
644
Ort
Lüneburg
Entgegen der Meinungen bisher finde ich das dieses Video nicht zu seinen besseren gehört, eher im Gegenteil. Auch der Berg ist durchaus für einige fahrbar.

:ka:
Aus meiner Sicht solltest du da definitiv mal runterfahren und das Video hier posten.
Wer so auf die Kacke haut, der muss auch mal zeigen, dass er nicht nur trommelt. Put your money where your mouth is, buddy!
 
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.407
das ist absolut nicht mein geschmack, was das fahren angeht, aber alter schwede, meine handflächen sind schon etwas feucht geworden. und das ist auch nicht für jemanden fahrbar, der damit nicht klar kommt, dass er bei einem fahrfehler einfach mal stirbt. man muss auch bedenken, dass die ganze umgebung einem schon super respekt einflößt und man hofft auch innerlich, dass man auch die line fährt, die man sich vorher ausgeguckt hat.
 

MartinRys

Der Dorn im dritten Auge
Dabei seit
22. November 2017
Punkte Reaktionen
1.023
Die Aufnahme mit Drohne fand ich schon sehr beeindruckend, auch das der Film mit relativ wenig Schnitt auskommt. Und der Fahrer scheint Talent zu haben, so wie er stets Spaß statt Stress ausstrahlt. Der wird bestimmt mal berühmt für seine "Art of Biking".
Hat sich sonst noch einer gedacht - Halt die Bremsscheiben ins Wasser - als er unten ankam?
 

federwech

Gräbeleshopser
Dabei seit
9. August 2009
Punkte Reaktionen
579
Wie lange die Jungs wohl auf diese Bedingungen mit trockenem Fels und Kaiserwetter warten mussten? Ist ja schließlich Schottland :D
 
Oben