Der Grove Innovations Thread

oppaunke

militanter Sandalist
Dabei seit
31. August 2003
Punkte Reaktionen
3.819
Ort
Höxter
Toller Aufbau, @Spaltinho.
Würde mich aber @oppaunke bzgl. der Sattelstütze anschließen.
Die CT ist mit ihrem speziellen Querschnitt schon mehr Hardcore und passt somit besser zum Hard Core :).

eee_cont_cross_section.jpg


Und außerdem fuhr mein Kumpel sein Hard Core in den 1990er mit einer CT :i2:.



Einen schönen Tag wünscht
kalihalde
Das war oft so zu sehen weil Wetzel auch CT importiert hat.
 
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.669
Ort
Berlin,Hannover,Cottbus
Danke für das positive Feedback zum Rad. In Realität kommen die dicken Psychos ebenfalls sehr gut. Gerade in der Kombi mit dem fetten Unterrohr und der Gabel.

@Philippe Carnoy Es fährt sich ganz anders als erwartet. Man ist mit dem Rad sehr, sehr schnell. Mit Slicks würde sich das fast schon wie ein Rennrad anfühlen. Die Lenkung ist sehr agil und präzise. Mir gefällt das HC wirklich gut.
Woran ich mich gewöhnen muss ist das hohe Tretlager. Wenn ich irgendwo halten will,kippe ich ab und zu fast um, weil ich ins Leere trete.
Was mir nicht zusagt, ist die schmale LVE. Obwohl ungekürzt bräuchte ich auf beiden Seiten noch einmal zwei Zentimeter.
 
Dabei seit
24. April 2014
Punkte Reaktionen
1.873
Ort
Duisburg
Woran ich mich gewöhnen muss ist das hohe Tretlager. Wenn ich irgendwo halten will,kippe ich ab und zu fast um, weil ich ins Leere trete.
Das kann ich nachvollziehen... das ist ja von der Geo noch mal nen ganzes Stück krasser, als es die BotE Geo bei Cannondale jemals gewesen ist... und das "ins Leere treten" war bei mir anfangs auch so... Man gewöhnt sich dran, ebenso wie an das mehr "über dem Rad" sitzen, als man es sonst gewohnt ist...
;)
 
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.669
Ort
Berlin,Hannover,Cottbus
Ich werde wohl mal diese Lenkerverlängerungen am HC probieren.
Meine bevorzugte Lenkerbreite ist zwischen 60-70cm . Bei meinem Ritchey empfinde ich 75cm als zu weit. Ich komme mir da etwas wie auf einem LKW vor.
 

oppaunke

militanter Sandalist
Dabei seit
31. August 2003
Punkte Reaktionen
3.819
Ort
Höxter
Wie fährt sich das Teil mit der Gabel?
Du hast ja den direkten Vergleich.
Ich für meinen Teil empfinde die Extreme Gabel als recht komfortabel.die Hard Core Fork ist dagegen ein sehr fieser Presslufthammer.😂
 
Dabei seit
12. September 2019
Punkte Reaktionen
705
Ich habe für mein altes auch noch die Original Hammerherd. Aber bis jetzt geht es noch mit dem Rücken es war mein erstes Bike ich habe es jetzt 29 Jahre und freue mich immer noch. Gruß Sven😎
 

Anhänge

  • 5AD9921A-4C6D-4A75-8C25-6110F1BCAD4C.jpeg
    5AD9921A-4C6D-4A75-8C25-6110F1BCAD4C.jpeg
    311,8 KB · Aufrufe: 85

oppaunke

militanter Sandalist
Dabei seit
31. August 2003
Punkte Reaktionen
3.819
Ort
Höxter
Fährt sich aber tatsächlich besser mit der 30 grad LVE weil du dann nicht so ganz extrem viel gewicht auf dem vr hast.
Habe an meinem HC schon recht viel an der lenkzentrale rumgetüftelt.war immer bescheidener als mit der original LVE.
Also nicht nur an den Rücken denken!
Check the ultimate Performance! :)
Und die Optik gewinnt dabei sowieso...😍
 
Oben Unten