Der Liteville 101 Thread

Dabei seit
11. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
179
Standort
bei TR
Hi,
ist bei der Syntace P6 Stütze die angegebene Länge (voll) nutzbar?
(Manche Hersteller messen ja z.B. Unterkante der Sattelstütze bis oben zur Sattelbefestigung.)
Ich frage, weil mir dann ggf. ne 300er Stütze reichen könnte.
Wobei das etwas Mehr einer 400er ja nicht schaden würde ;)
 
Dabei seit
27. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Saarland
Kannst die ja kürzen die 400 er
Habe noch zwei Stück falls du eine brauchst dein Rahmen hat ja ne Markierung wie weit sie eingeschoben werden muss
 
Dabei seit
11. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
179
Standort
bei TR
Sicherheitshalber schau ich dann lieber nach ner 400er.
Länger schadet ja nicht. So lange mich das Mehrgewicht nicht stört.

@Svensaar30: Wollte mir ne ganz neue kaufen. Alu Version. Wenn das zutrifft dann gern PN.
 
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
1
Hat eigentlich jemand ne Reverb Stealth im 101 montiert? Fuer's 301 gibt's ja ne Empfehlung wo im Sitzrohr gebohrt werden soll, aber fuer's 101 ist das ganze etwas komplizierter da die Leitungesschellen am Ober- nicht am Unterrohr angebracht sind...
 
Dabei seit
16. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
22
Standort
Remstal / Schorndorf
Als Alternative könnte man aber auch über die LEV von Kindshock nachdenken - die gibts ja als interne aber auch als externe Lösung mit Zuganschluss am unteren Teil der Stütze. Finde ich vom Prinzip her die bessere Lösung. Man kann die Stütze immernoch recht einfach entfernen und man hat einen Zug und kein Hydraulik-Dings - persönlich reichen mir die Discbrakes was das Thema angeht.
 
Dabei seit
8. August 2007
Punkte für Reaktionen
1
Jap ich weiss dass LV keine Garantie dafuer gibt, aber trotzdem wuerde mir die Stealth eher zusagen :) Dass man die Sattelstuetze nur umstaendlich demontieren kann stoert mich nicht weiter, ebenso wenig dass die Ansteuerung hydraulisch ist. Vermutlich ist die Idee bloede, aber ist das Tretlagergehaeuse offen zu Unterrohr und Sitzrohr? Dann koennte man ja evtl da die Leitung durchquetschen...
 
Dabei seit
30. April 2009
Punkte für Reaktionen
659
Das kleine starre Schwarze bekommt endlich einen standesgemäßen Antrieb...





Da es hier schon mal diskutiert wurde, kann ich es gleich vorneweg sagen. Die 2-fach XTR-Kurbel 985 (bei der 26/38 auf Basis 980 siehts wieder anders aus) passt nicht ans 101. Zumindest nicht nach Shimano-Montageanleitung. Mit 1,8mm Spacer rechts und 0,7mm Spacer links unter die Lagerschalen passt es.

Konnte einfach nicht widerstehen. In Zeiten der 29er Hardtails will einfach niemand 30/42 fahren. Daher gilt: Schnäppchenalarm :cool: Für ein sportliche 26" Hardtail mit 36er Kassette sollte es allerdings gut passen. Bin gespannt und werde berichten. Komme aber wahrscheinlich erst in zwei Wochen in Ruhe zum Montieren.

Gewichtsprognose ist dann Sub 9,9 kg....die Kurbel wiegt komplett 725g.
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte für Reaktionen
118
Standort
Öskerche
mit der hier (SID RLT Ti 2012 120 mm):



bin ich mit meinem (trotz der schweren Syntace-Griffe) jetzt bei 9,82 kg.
Geh jetzt erstmal was damit fahren, dann ewrd ich auch noch mal ein Komplettbild machen. Auch wenn ich das sicher nicht so gut hinbekomme wie der HöllenFahrer!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. April 2009
Punkte für Reaktionen
659
mit der hier (SID RLT Ti 2012 120 mm):

bin ich mit meinem (trotz der schweren Syntace-Griffe) jetzt bei 9,92 kg.
Geh jetzt erstmal was damit fahren, dann ewrd ich auch noch mal ein Komplettbild machen. Auch wenn ich das sicher nicht so gut hinbekomme wie der HöllenFahrer!
Die SID ist bei mir auch drin. Passt sehr gut zu einem Hardtail, da sie straff gedämpft ist. Könnte ich mir in einem Fully eher schlecht vorstellen. Wobei ich auch noch nie ein Racefully mit straffem Hinterbau gefahren bin.

Warum ist die denn so leicht? Hat die Gabel QR9 oder Maxle?

Meine wiegt schon ohne Maxle 1495g. Steckachse sind weitere 72g.

Gewogen habe ich meine XTR-Teile übrigens schon. Wird sogar Sub 9,8 kg. Trotz Ergon GA1-Griffen :cool:
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte für Reaktionen
118
Standort
Öskerche
ist ne QR9. Ich vermute, dass da das Casting leichter ist. Gewicht ist mit Kralle, Konus und 195er Schaft.
 
Dabei seit
11. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
179
Standort
bei TR
Und wenn mal was Gebrauchtes auftaucht muss man farblich halt nehmen was angeboten wird ;)



Aber zusammen gebaut sieht es gar nicht mehr so 'schlimm' aus.
Deshalb wirds nun gefahren und nicht umlackiert.
 
Dabei seit
11. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
88
Schade, was ist eigentlich aus der 101 Umfrage geworden? Ich würde ein 101 in 27,5 sofort bestellen.
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte für Reaktionen
118
Standort
Öskerche
so, war heute mal mit der aktuellen Ausbaustufe des Race 101 auf Tour.
Mann, bin ich unfit!
Aber das Rad, das ist fit.
Da ist Abspecken auch einfacher als am eigenen Körper ;)

So, wie's da steht wiegt es 9,84 kg )*:







neu sind:
Sattel -18 g (Selle Italia SLR Kit Carbonio, 126 g)
Sattelstütze -12 g (Syntace P6 Hiflex, 2. Serie, 226 g)
Sattelklemme -16 g (MCFK, 9 g)
Federgabel -40 g (SID 120mm RLT Ti 1 1/8"//QR9 1455 g)

macht 86 g Gewichtsersparnis ;) - leider ist das Abspecken beim Rad mit so hohe Kosten für so gut wie keinen Nutzen verbunden :heul:

)* 20 g gehen auf die Uhr...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
88
Es wird dieses Jahr erstmal getestet und nächsten Winter in eine noch offenen Farbe angepasst. Momentan schwarz.
 
Dabei seit
30. April 2009
Punkte für Reaktionen
659
@supasini: immer wieder schön anzuschauen :daumen: Vorallem das letzte Bild gefällt mir.

Muss bis Sonntag erstmal mein 601 in Latsch quälen. Mein 101-Update gibt's dann Anfang Mai.

Fürs Foto montiere ich auch noch meinen Vorbau "negativ" :cool:
 
Oben