Erfahrungen mit Formula Selva 170mm 650b Boost

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Alex_Velo

    Alex_Velo Alex Velo

    Dabei seit
    05/2012
    wäre der wahnsinn wenn es auch bei der 35 und der selva kommen würde...
    ... die kombination aus dem cts und dem drei kammersystem würd meiner meinung nach wenige abstimmungswünsche offen lassen!
    für manche vl ein wenig aufwendig im setup, aber gibt ja genügend leute die ihre gabeln zu tunern schicken...
    und das ganze dann auch noch mit lockout!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. hans7

    hans7

    Dabei seit
    04/2003
    Also die hat nur die drei Kammern, kein CTS. Frage ist ob CTS und drei Kammern möglich, gewollt, sinnvoll ist. Bzw. ob das für Hobbybiker, und das ist wohl der Großteil von uns, nicht technisches Overkill ist. Ich glaub bei so drei Kammern braucht es schon Federungsverständnis um die korrekt einzustellen, das können viele nicht und zum Schluss heißt dann, die Gabel funktioniert nicht gut.

    Aber wäre interessant zu wissen, evtl. äußert sich ja jemand von Formula davon.
    Es gab auch schon mal Gerüchte, dass die Progression nicht mehr über Öl gemanaged werden soll, sondern wie bei den anderen auch über so Plastikspacer wie bei RockShox. Aber ich hab seit längerem keine News diesbezüglich mehr gelesen. Aber lt. allen Reviews scheint die Gabel ganz oben mitzuspielen, warum was verschlechtbessern ;-)
     
  4. Alex_Velo

    Alex_Velo Alex Velo

    Dabei seit
    05/2012
    ok, das hab ich bei der nero dann überlesen! ich finde eben durch das cts system ist es für einen abstimmungsmuffel relativ einfach die gabel in den bereich seiner vorlieben zu bekommen...
    und in Zeiten in denen genügend tuner solche oder ähnliche systeme (mrp, luftkappe, awk, irt,... ) zum nachrüsten anbieten, würde es sinn machen es als topversion anzubieten wenn man einfach gelöst die topcap plus innereien tauscht.

    zusammenfassend wärs mit dreidkammern und cts eine einfache und günstige möglichkeit techniknerds und racern eine über einen großen bereich do it yourself abstimmbare gabel zu bieten. die frage ist ob es sich für formula auszahlt!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. FormulaGermany

    FormulaGermany inaktiv

    Dabei seit
    11/2013
    Dass die SELVA bei BC als "Auslaufartikel geführt wird, liegt daran, dass die SELVA zum aktuellen Produktjahr einen erweiterten Lieferumfang erhalten hat (zusätzliches CTS + Tool, Top-Cap Tool, zweiter Decalsatz etc...) und sich hierdurch die interne Bestellnummer ändert.
    das Produkt, also die Gabel an sich, bleibt technisch unverändert.

    Gerüchte sollte man immer hinterfragen.

    edit: die von BC angebotene "Auslaufgabel" enthält nicht den erweiterten Lieferumfang!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2018
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. hans7

    hans7

    Dabei seit
    04/2003
    Danke für die schnelle Aufklärung.
    Schön zu sehen, das da die CTS und das Werkzeug noch gleich beiliegt.
     
  7. extreme-tom

    extreme-tom aus liebe zum sport

    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. Wenn ich das richtig verstehe kann man die aktuelle Gabel auf die Kommende nachrüsten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2018
  9. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    Der Verdacht besteht wohl derzeit.
     
  10. FormulaGermany

    FormulaGermany inaktiv

    Dabei seit
    11/2013
    Liebes Forum,
    Es ehrt uns, dass das Interesse an unseren Produkten groß ist und ich gerade mit PN's überhäuft werde, in denen wir nach Infos für das Modelljahr 2019 gefragt werden.

    Wir bitten euch - geduldet euch bis zur Eurobike.
    Und vor der nächsten Saison, gibt es etwaige Produkte ohnehin nicht zu erwerben.

    Alle aktuellen Modelle und jeweiliges Zubehör (www.rideformula.com) können über den Fachhand direkt bestellt werden.

    Danke
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  11. MichiP

    MichiP Sportsfreund

    gibt sicherlich schlimmeres als zufriedene Besitzer :D

    :winken:


    [​IMG]
     
  12. FormulaGermany

    FormulaGermany inaktiv

    Dabei seit
    11/2013
    auch das freut uns natürlich zu hören :)
    weiterhin viel Spaß mit deiner Selva und einen guten Start in die Saison :daumen:
     
  13. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    Der Thread hat schon 2 Seiten und niemand meckert? o_O
    Eigenartig... ;)
     
  14. Maxl30

    Maxl30

    Dabei seit
    11/2009
    Hallo
    Für die Selva gibt es ja die Formula CTS Regular Compression Kit und die Formula CTS Special Compression Kit! Was ist da der Unterschied? Auf bike-components ist die Beschreibung identisch bis auf das Wort regular und special???
    Klärt mich doch bitte mal auf!
    Danke im Vorraus!

    PS. Hab eben auf Formula das Diagramm mit der Compressions-Kurve gesehn!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2018
  15. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    ...sehr gutes Thema! @FormulaGermany@FormulaGermany seid ihr dieses Jahr auch wieder beim PP-Friends-Treffen vertreten?
    Da möchte ich ggf. mal die verschiedenen Dämpfungen “erfahren“ :winken:
     
  16. hans7

    hans7

    Dabei seit
    04/2003

    Dann bitte einen ausgiebigen Erfahrungsbericht. :bier:
     
  17. FormulaGermany

    FormulaGermany inaktiv

    Dabei seit
    11/2013
    Soweit ich weiß, sind wir da. Und es sollte möglich sein
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    Garantiert! :daumen:
     
  19. rakoth

    rakoth

    Dabei seit
    07/2013
    Konnte auf die schnelle nichts finden, aber liegt die reifenfreiheit der selva wirklich nur bei 2,4"?
    Nen Maxxis in 2,5 kriegt man dann wahrscheinlich rein, bei Continental schauts schon eher schlecht aus...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  20. Velo-X

    Velo-X

    Dabei seit
    04/2014
    Habe zwar keine Selva, aber die 35.
    Ein DHF in 2.5 passt locker rein.
     
  21. Werratte

    Werratte Fahrtechnikfrei

    Dabei seit
    07/2014
    @FormulaGermany@FormulaGermany
    Ich hab mal ein paar Fragen betr. dem Öl in der Luftkammer
    Im Auslieferzustand sind 5ml in der Kammer - richtig?
    Bekommt man das Öl auch anders raus - z.B. durch Umdrehen der Gabel, wenn der Ventileinsatz ausgeschraubt ist?
    ...und last but not least:
    Kann Cosmic Sports solche Fragen zukünftig beantworten, oder ziehst du um? ;)
     
  22. FormulaGermany

    FormulaGermany inaktiv

    Dabei seit
    11/2013
    Werksseitig sind 5ml in der Luftkammer, richtig.
    das Einfachste ist - Luft ablassen, Gabel zusammendrücken und mit einer Spritze nebst Schlauch absaugen.
    Oder eben Top-Cap abschrauben und säubern.
    Umdrehen bringt u.U. nicht alles an Flüssigkeit raus, da sich etwas Flüssigkeit an der Topcap sammeln kann, ohne komplett abzufließen.

    zu deiner letzten Frage - wir haben die Kollegen von CS gut geschult. Ob dies die langjährige Erfahrung meines Kollegen und der meinen ersetzt wird sich rausstellen.
    Ich für meinen Teil, wechsle das Lager und konzentriere mich mehr auf den Vertrieb.

    wie an anderer Stelle schon erwähnt, werde ich jedoch unter diesem Avatar weiter aktiv sein und in aller Not versuchen behilflich zu sein.
     
    • Gewinner Gewinner x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  23. hans7

    hans7

    Dabei seit
    04/2003
    Schade, weiß nicht ob ich das positiv finde, das CS alles übernimmt. :confused:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. FormulaGermany

    FormulaGermany inaktiv

    Dabei seit
    11/2013
    Was solls daran erstmal negativ sein?
    Ganz im Gegenteil - für den handel, welcher der erste Ansprechpartner sein sollte, ist es im Markt deutlich einfacher mit einem Distributor.

    Und das wichtigste für euch, als Endkunden - das Produkt bleibt das gleiche
     
  25. hans7

    hans7

    Dabei seit
    04/2003
    Empfinde einfach, dass oft bei kleineren Läden, also wie Formula D es war/ist, oft den besseren, kulanteren und engagierteren Service bieten als Große. Lasse mich aber gern eines anderen belehren, bzw. lieber nicht, weil ansonsten hätte ich ja ein Problem mit meinen Formula Sachen ;-)
    Klar für die Distribution etc. ist es ein Vorteil. Auch was den Bekanntheitsgrad und Verbreitung der Produkte betrifft.