• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Erfahrungen SQlab 611

Dabei seit
29. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
289
Durch die Stufenform sitzt man beim SQLab etwas höher als bei anderen Sätteln, deswegen muss die Sattelstütze weiter rein.
Wobei sich das mit den Ergowave-Modellen wieder etwas geändert hat. Hier gibts ein paar Einstellungstipps:
ah ok, war nur etwas irritiert bzgl der formulierung. das pdf hatte ich damals auch zu rate gezogen.
nur das mit dem lot und dem knie würde mich noch interessieren, hab die position nach gefühl eingestellt und bisher keine probleme, aber fahre zum einen kaum mehr als 20km am stück und im moment leider auch noch viel zu selten, aber vielleicht gibt es ja trotzdem optimierungsmöglichkeiten ;-)
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.430
Das Lot muss von Knieacheibe direkt durch die Pedalachse.
Dann passt der Abstand
Das ist eine antiquierte Methode, da die Proportionen von Mensch zu Mensch so unterschiedlich sind, dass es nicht sinnvoll ist. Außerdem fährt man mit dem MTB bergauf, daher ist das Lot schon wieder woanders. Schau einfach, dass du effizient und bequem fahren kannst, dann ists gut.
 
Dabei seit
29. August 2012
Punkte für Reaktionen
175
Standort
Kirchschlag bei Linz/ Österreich
Daher kommt diese Variante.
Ist das Knie weiter vorne oder hinten ergibt sich ein ungünstiger Hebel.
Und so hat man mal einen groben Richtwert.
Das es nicht für jeden passen kann ist klar, so wie SQ Lab Sättel auch nicht zu jedem Hintern passen.
Feinjustieren kann man dann immer noch.
 
Dabei seit
8. August 2003
Punkte für Reaktionen
44
Daher kommt diese Variante.
Ist das Knie weiter vorne oder hinten ergibt sich ein ungünstiger Hebel.
Und so hat man mal einen groben Richtwert.
Das es nicht für jeden passen kann ist klar, so wie SQ Lab Sättel auch nicht zu jedem Hintern passen.
Feinjustieren kann man dann immer noch.
Sehe ich genauso.
 
Dabei seit
9. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
6
Dann überprüf mal den Abstand Sattel - Lenker wie serious0812 schreibt! Das Becken und der untere Bereich des Rückens muss gerade sein und der obere Teil "wölbt" sich nach vorne, so dass Du die Hände ganz locker auf dem Lenker ablegen kannst.

Rundrücken ist wichtig damit das Becken ordentlich aufliegt. Das volle Gewicht sollte auf dem Gesäß liegen, der Rest ist entspannt, die Hände vorne abgelegt. Mach ein Foto von Dir von der Seite und überprüf das: wenn der Rücken gerade ist, dann kippst Du immer nach vorne, wie Du beschreibst.

Ich hatte übrigens anfangs auch das Problem mit meinem alten 612er auf meinem Rennrad aber die waren sofort verschwunden, als ich die Sattelstütze mit Versatz nach hinten durch eine "ohne" ausgetauscht habe. Ein SQ Lab erfordert etwas Feinjustage aber dann ist er aus meiner Sicht ein grandioser Sattel.

Auf meinen 2 MTB fahre ich auch den SQ Lab 611 active und will nix anderes mehr.
Habe heute knapp 1000hm mit leicht nach oben stehender Sattelnase gekurbelt. Bei steilem Gelände - aufwärts - bleibt der Hintern wo er sein soll. Sobald es eben wird, oder leicht bergab geht muss ich mich wieder bewusst abstützen. Am Samstag kriegt der Sattel nach vorne verschoben noch eine Chance - bin aber eh schon mit kurzem Vorbau und kurzem Rad unterwegs - dann fliegt er raus.
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
8.912
Standort
70499
Welche E-Mailadresse von SQLab habt Ihr für Reklamationen angeschrieben?
Die vom Online-Shop, auch wenn anderswo gekauft?
 
Dabei seit
25. August 2015
Punkte für Reaktionen
3
SQ-Lab kannst Du bequem über die Homepage über das Kontaktformular unter "Service" "Kontakt" kontaktieren, oder eine eMail an die Shopadresse oder [email protected] senden.
Hatte selbst noch kein Garantiefall, bei mir war es ein Crash Replacement!
Haben Sie das Produkt bei SQ-Lab unter "Service-Crash Replacement" registriert?
Dann bekommen Sie zusätzlich zum Crash Replacement (Bedingungen siehe Homepage) 36 Monate Garantie, anstatt die üblichen gesetzlichen 24 Monate Gewährleistung (keine Garantie)!

Welche E-Mailadresse von SQLab habt Ihr für Reklamationen angeschrieben?
Die vom Online-Shop, auch wenn anderswo gekauft?
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
8.912
Standort
70499
Ich mag keine Kontakaufnahme über Webformulare.
Es ist ein Blackbox, was am Server passiert.
Nicht immer (eher die Ausnahme) bekommt man eine E-Mailbestätigung, wann\welche Anfrage gestellt wurde und man steht ohne ein Nachweis da.

Ich habe die Produktregistrierung gemacht und es geht genau um diese Garantieverlängerung, wo der Händler IMHO nicht mehr zuständig ist.

Edit:
Und genau so verlief es auch mit dem Webformular - Es erscheint zwar eine Meldung mit "Vielen Dank Bla-bla-Blub" aber es kommt keine Empfangsbestätigung und die Formulardaten bleiben in der Maske erhalten, keine Weiterleitung auf eine Bestätigungsseite also am Montag "die schnelle und problemlose Kontaktaufnahme" hinterhertelefonieren :ka: :crash:
 
Zuletzt bearbeitet:

rad_fan

Bergauffahrer.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
1.062
Standort
Jena
Schreib doch direkt an shop(at)sq-lab.com, mir wurde dort schnell zu technischen Dingen geholfen.
 
Dabei seit
8. August 2003
Punkte für Reaktionen
44
Schreib doch direkt an shop(at)sq-lab.com, mir wurde dort schnell zu technischen Dingen geholfen.
Das kann ich auf jeden Fall bestätigen, schnell und kompetent. Ich hatte z.B. die Frage ob es Sinn macht meinen 2017er 612 gegen ein neues Modell 2019 zu ersetzen, ob es eventuell ein technisches Argument dafür gibt? Die Antwort des Supports war klar und deutlich: wenn ich aktuell keine Probleme habe NEIN! Das finde ich gut. Ich bin übrigens tatsächlich total zufrieden mit dem 612!
 
Dabei seit
13. September 2005
Punkte für Reaktionen
39
Hallo,

kann mir jemand sagen ob sich die Ovalen Carbonstreben mit einer Thomson Elite Stuetze vertragen?

Ich weiss leider nicht was die Kriterien sind, hab nur gelesen, das es eine Kompatible Aufnahme sein muss weil "oval".


Dann, was sind die "Titube-Alu" Streben? Werd aus der Bezeichnung nicht schlau und konnt auch nichts finden. Titanium, Alu, beides...wiieee? :)


Danke im Voraus.

Gruss,
David
 
Dabei seit
8. August 2003
Punkte für Reaktionen
44
kann mir jemand sagen ob sich die Ovalen Carbonstreben mit einer Thomson Elite Stuetze vertragen?
Ich weiss leider nicht was die Kriterien sind, hab nur gelesen, das es eine Kompatible Aufnahme sein muss weil "oval".
Das musst du schon beim Sattelstützen-Hersteller nachfragen, Stichwort ist hierfür eben "geeignet für hochovale Carbonstreben?"

Dann, was sind die "Titube-Alu" Streben? Werd aus der Bezeichnung nicht schlau und konnt auch nichts finden. Titanium, Alu, beides...wiieee? :).
Ist eben eine Legierung aus Titan und Alu, würde ich sagen.
 
Oben