Erfahrungen SQlab 611

Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
1.956
Ort
Saarland
Hab heute einen 611 auf mein Bike auf dem Rollentrainer montiert und getestet.
Was mich stört ist das die Nase zu breit oder auch zu lang ist.

Ich hab wirklich keine dicke Beine und von der Q Faktor der Kurbel ist MTB mäßige breit, und trotzdem hätte ich bedenken das eine Hose das länger als 2-3 fahrten an der Innenseite das mitmacht 🤔

Wie ist das denn bei euch?

Wenn ich die Nase etwas höher stelle ist sie weniger im weg, aber die soll ja eigentlich eher nicht so stehen.
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
196
Hatte den 611er mal am XC Hardtail aber aus dem gleichen Grund auf den 612 gewechselt: Mir war die Sattelnase zu breit. Der 612 mit der schmaleren Sattelnase passt mir perfekt, mittlerweile würde ich auch die noch kürzere R Version in Betracht ziehen.
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
1.956
Ort
Saarland
Hatte den 611er mal am XC Hardtail aber aus dem gleichen Grund auf den 612 gewechselt: Mir war die Sattelnase zu breit. Der 612 mit der schmaleren Sattelnase passt mir perfekt, mittlerweile würde ich auch die noch kürzere R Version in Betracht ziehen.
Ist der nur 4mm schmäler wie zu lesen ist ?
Der ist doch auch kürzer, oder?
Meine den normalen 612
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
1.956
Ort
Saarland
Hab meinen 611 gerade mal ausgemessen.


20210107_145911.jpg



20210107_145944.jpg
 
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
196
Erwarte nicht zu viel, wenn du es vom bisherigen Sätteln nicht gewohnt bist auf den Sitzknochen zu sitzen. Ich hatte am Anfang ziemlich Probleme mit dem Sitzgefühl, aber nach ein paar Wochen war das vorbei und mittlerweile kann ich stundenlang ohne Probleme drauf sitzen. Mit dem alten Sattel hatte ich bereits nach ner halben Stunde ein leicht schmerzendes Gefühl.
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
1.956
Ort
Saarland
Wo man sitzt mehr an oder auf der Stufe ist nicht so einfach, auch zu spüren ob man richtig sitzt.
Der 611 fand ich nicht schlecht, nur etwas zu lang und auch zu breit vorne.
Eigentlich müsste das mit dem 611 besser sein, morgen weiß ich es.
 
Dabei seit
8. August 2003
Punkte Reaktionen
50
Hauptsache er hat die richtige Breite für dich und wird (am besten mit Wasserwaage) korrekt horizontal ausgerichtet, dann ergibt sich das. Die anderen Parameter wie Sitzhöhe etc. müssen natürlich auch stimmen.
 
Dabei seit
12. Mai 2006
Punkte Reaktionen
51
Ort
Düren AW
Also ich fahre die Teile schon seit sie raus sind...... Ich komme prima zurecht.
Setup-Tipps
Spitze ca. 3mm höher also in der Waage, zumindest beim Fully.
Sitzlänge einstellen (nicht Sitz Höhe)
Passt dann perfekt wenn Du freihändig fahren kannst ohne nach vorne oder hinten zu rutschen.
LG
 
Oben