Ergon GXR MTB-Griffe – Ausprobiert!: Ohne Klemmung, dafür viel Dämpfung

Ergon GXR MTB-Griffe – Ausprobiert!: Ohne Klemmung, dafür viel Dämpfung

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wNS9Fcmdvbl9HWFIuanBn.jpg
In unserer Rubrik „Ausprobiert!“ findet ihr regelmäßig kurze Vorstellungen von spannenden Produkten, die wir einem ersten Check unterzogen haben. Heute stellen wir euch die neuen Ergon GXR MTB-Griffe vor. Was die Schaumstoffgriffe können, erfahrt ihr in diesem Ausprobiert!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Ergon GXR MTB-Griffe – Ausprobiert!: Ohne Klemmung, dafür viel Dämpfung
 
Dabei seit
12. April 2020
Punkte Reaktionen
67
Könnte mir durchaus vorstellen die mal zu testen. Derzeit sind bei mir sqlab 70x montiert.
Sind die Ergon komplett rund oder haben sie eine Kontur?
Wie bekommt man solche Griffe wieder demontiert?
 
Dabei seit
28. April 2022
Punkte Reaktionen
83
Schwer was gegen den Griff anführen, aber mir fällt bei den Eckdaten auch nichts positives ein. Ist halt nen Griff, entweder er passt zu meinen Pfoten oder halt nicht.
Einzig wenn ich einen Griff ohne Schraubklemmung montiere, dann steht zumindest bei mir im Lastenheft, dass er deutlich leichter sein sollte als einer mit. Fahre daher die Lizard Skins (~20g), gibts es als dickere mehr dämpfende Version und als dünnere Variante. Die sind recht robust, sitzen extrem fest und (verdreh-)sicher am Lenker. Der Nachteil ist, dass die Griffe weder spontan oder gar ohne sie zu zerstören wieder vom Lenker zu bekommen sind. Stört mich aber nicht da sie eh nur runter kommen wenn sie getauscht werden müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Februar 2021
Punkte Reaktionen
854
"obendrein TÜV-schadstoffgeprüft" ja und wie sieht das Ergebnis der Prüfung aus ❓❓❓
Hochgradig Giftig, daher nicht erwähnt.

Ohne Latexschutz dürfen die Griffe nicht Zweckentfremdet werden 😎
Gilt für Aussen und Innenanwendung

Nicht als Wursthalter verwenden.

Wenn das Fahrrad im Auto transportiert wird, sowie direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt ist, sind die Griffe mit Alufolie einzuwickeln.
 
Dabei seit
8. Juli 2005
Punkte Reaktionen
2.573
Ort
Saarland
Hochgradig Giftig, daher nicht erwähnt.

Ohne Latexschutz dürfen die Griffe nicht Zweckentfremdet werden 😎
Gilt für Aussen und Innenanwendung

Nicht als Wursthalter verwenden.

Wenn das Fahrrad im Auto transportiert wird, sowie direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt ist, sind die Griffe mit Alufolie einzuwickeln.
TÜV oder von wem auch immer geprüft ist so ein Standard MarketingDing.
Nur sehr selten wird das Ergebnis veröffentlicht, daher die Frage 😉
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
505
Gewicht 90 g? Viel zur schwer im Vergleich zu Lock on. Die GE1 EVO Factory wiegen z.B. nur 100g.
Wer sagt denn, dass die Griffe zwingend deutlich leichter sein müssen?
Wenn sie besser dämpfen als die GE1 und dabei länger halten als diese mistigen Einweg-Wegwerfgriffe von ESI, dann hat man doch schon etwas gewonnen.
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
21
Ort
Köln
Everything comes back one day. Ich entsinne mich noch gut, wie wir vor fast 30 Jahren Griffe mit Alkohol oder Montagecreme auf die Lenke gefummelt und alternativ damals in Ermangelung eines Kompressors auch eine Einwegspritze zur Hilfe genommen haben um sie wieder runter zu kriegen. Dann kamen die Lenkerklemmungen als state-of-the-Art Lösung, nun geht’s wieder zurück auf Los. Das nennt man Fortschritt 😁
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
2.210
Ort
Mülheim
Bei mir hat es immer mit einem Fensterreiniger auf Alkoholbasis zum reinigen und abziehen und Haarspray zum aufziehen/kleben gereicht, seit ich beim Bike nicht mehr aufs letzte Gramm schaue nehme ich welche mit Klemmung.
 
Dabei seit
5. Juni 2012
Punkte Reaktionen
60
Moin zusammen!

@Pixelsign & @Stompy: Beim AirCell-Rubber handelt es sich um ein Thermoplastisches Elastomer, also ein TPE, das mit Hilfe eines Treibmittels in der Form expandiert wird. Durch eine dabei entstehende "Hautbildung" auf der Außenseite des Griffes ist von den Luftblasen nichts zu sehen.

@pacechris: Mit der TÜV-Schadstoffprüfung verhält es sich wie mit den Corona-Tests. Negatives Testergebnis = Gut für dich 😉

Grüße von der Mosel! ✌🏽
Ich habe zwei Fragen wegen einer Kombination mit GripShift:
1. Welchen Außendurchmesser haben die Griffe?
2. Kann man die Griffe einfach wie ESI-Grips zuschneiden?

Vielen Dank und viele Grüße
 

Mitch3zwei

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
1. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
502
Ich habe zwei Fragen wegen einer Kombination mit GripShift:
1. Welchen Außendurchmesser haben die Griffe?
2. Kann man die Griffe einfach wie ESI-Grips zuschneiden?

Vielen Dank und viele Grüße

schau mal in den Artikel... @Goldsprint
Zum einen stehen da die Herstellerangaben und meine gemessenen Werte der Griffe in Large.
 

Mitch3zwei

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
1. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
502
Druckstabil und dann Dämpfend? Und das die Teamfahrer nicht sagen dass das Ding nix taugt ist ja wohl klar.
24h warten bis man fahren kann ist ja wohl auch bei keinem anderen Hersteller so.
Den Griff aufschneiden und rein zu gucken wäre zudem interessant gewesen denn wie schon gesagt, von außen sieht das Ding aus wie ein Haufen Gummi. Zudem muss man sagen, dass der OneUp Lenker an sich schon gut was raus filtert. Hier ist dann natürlich die Frage, mit welchem Lenker der im Test aufgeführte Ergon Griff gefahren wurde.
@Sloop der angeführte Ergon GA2 Fat wurde auf dem gleichen Bike und dem gleichen Lenker direkt zuvor gefahren.
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
2.210
Ort
Mülheim
Klar, wenn man sonst überall nach dem Gewicht schaut, dann natürlich auch hier und das für sehr wenig Geld.
Selbstverständlich nicht auf Kosten von Griffkompforr oder sich lösender Griffen.
 
Dabei seit
28. August 2013
Punkte Reaktionen
246
@Sloop der angeführte Ergon GA2 Fat wurde auf dem gleichen Bike und dem gleichen Lenker direkt zuvor gefahren.
ah! - wie verhält sich das gummi beim neuen Griff? - beim ga2FAT war mir der Griff eigentlich passend dick, aber das Gummi mE so weich, dass ich steil bergab im gerappel "mit dem Gummi" spürbar rutschte/drehte/wanderte. problem: intuitiv griff ich stärker zu, was zu verkrampfen bei langen harten abfahrten führte ):
darum flog der schnell runter, ans stadtbike.
ist der neue Griff fester vom Gummi?! thanx!
 

Ergon_Bike

Die Ergonomie-Spezialisten
Dabei seit
16. September 2010
Punkte Reaktionen
262
Ort
Koblenz
ah! - wie verhält sich das gummi beim neuen Griff? - beim ga2FAT war mir der Griff eigentlich passend dick, aber das Gummi mE so weich, dass ich steil bergab im gerappel "mit dem Gummi" spürbar rutschte/drehte/wanderte. problem: intuitiv griff ich stärker zu, was zu verkrampfen bei langen harten abfahrten führte ):
darum flog der schnell runter, ans stadtbike.
ist der neue Griff fester vom Gummi?! thanx!
@machmit: Eher im Gegenteil: Durch die Lufteinschlüsse ist das (gleiche) Material deutlich kompressibler und fühlt sich dadurch weicher an. Vorteil: Dämpfung direkt über das Material.

Schönes Wochenende!
 
Dabei seit
28. August 2013
Punkte Reaktionen
246
@machmit: Eher im Gegenteil: Durch die Lufteinschlüsse ist das (gleiche) Material deutlich kompressibler und fühlt sich dadurch weicher an. Vorteil: Dämpfung direkt über das Material.

Schönes Wochenende!
danke für die Info!
also: noch mehr material und noch "weicher" undefinierter?! - hm, also so esi-like -- ne, das ist mir zu "wabbelig" und nachgiebig dann. - schade.

EDIT: also „weicher“, also weniger Dämpfung - so verstehe ich zumindest Dämpfung (vgl. Gabel/Dämpfer: mehr+weniger Dämpfung).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. August 2013
Punkte Reaktionen
246
danke für die Info!
also: noch mehr material und noch "weicher" undefinierter?! - hm, also so esi-like -- ne, das ist mir zu "wabbelig" und nachgiebig dann. - schade.

EDIT: also „weicher“, also weniger Dämpfung - so verstehe ich zumindest Dämpfung (vgl. Gabel/Dämpfer: mehr+weniger Dämpfung).
Das ging fix, bike24.
Griff in S, obwohl ich eigentlich eher zu den größeren Griffe tendiere 32+ — passt hier aber ja schon bei S.
Material fühlt sich zum Glück merklich fester-griffiger-definierter, weniger schwammig als beim ESI an, schön! — alles ohne Griff am Lenker. Sollte dann aber, noch definierter, idR besser werden, bei pushon-Griffen.
Rideon!
 
Dabei seit
12. April 2020
Punkte Reaktionen
67
Das ging fix, bike24.
Griff in S, obwohl ich eigentlich eher zu den größeren Griffe tendiere 32+ — passt hier aber ja schon bei S.
Kannst du vielleicht mal die drei Maße deines Griff in S (innen, Mitte, außen) nachmessen und uns hier mitteilen? Gewicht wäre auch cool
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. August 2013
Punkte Reaktionen
246
Kannst du vielleicht mal die drei Maße deines Griff in S (innen, Mitte, außen) nachmessen und uns hier mitteilen? Gewicht wäre auch cool
jau, schon am bike! ...trockenmontage mit kabelbinder - 1x, nie wieder 😅
am lenker: besser als gehofft! - sehr "fester-definitier" griff. das mochte ich an den ESI einfach nicht, man griff ja fast auf den lenker durch, weil dieser silikon-schaum einfach "nix gegenhält" und zu weich-nachgiebig ist, mE.
cool, erste hofrunde überraschend gut :)
...gewicht, zu spät, und ganz ehrlich, bei griffen?! - maße stehen doch auch im Artikel - aber bei zeit mess ich morgen mal nach. gefühlt: etwas rundlich-dicker als der ga2+ge1 in normal. schön!
 
Oben Unten