Erneuerung XT Antrieb

Dabei seit
14. April 2017
Punkte Reaktionen
0
Hallo Community,

ich möchte meinen XT Antrieb von der nächsten Fernradreise erneueren. Die vorderen Kettenblätter und die Kette sind sicher nicht mehr ganz neu, die Kassette dürfte etwas neuer sein.

Zunächst eine generelle Frage: Sollte immer alles getauscht werden (Kettenblätter, Kassette u. Kette)? Dies wurd mir vor einiger Zeit von einem MTB-Händer empfohlen.

Mein Rad hat die Kurbel: Shimano XT FC-M771-K

Folgene Teile habe ich bisher rausgesucht. Lt. Lieferant sollte alles kompatibel sein:

Kettenblatt Shimano XT FC-M760/M761 für Kettenschutzring
48 Zähne / 9-fach
Herstellernummer: Y-1F998030
https://www.bike-components.de/de/S...nschutzring-p14237/schwarz-48-Zaehne-o200257/

Kettenblatt Shimano LX FC-M580/M581
36 Zähne / 9-fach
Herstellernummer: Y-1FV98010
https://www.bike-components.de/de/S...-M581-9-fach-p14226/silber-36-Zaehne-o300756/

Kettenblatt Shimano XT FC-M771-K
26 Zähne / 9-fach
Herstellernummer: Y-1J226000
https://www.bike-components.de/de/S...771-K-9-fach-p22305/silber-26-Zaehne-o300754/

Kassette Shimano XT CS-M770
Abstufung: 11-13-15-17-20-23-26-30-34Z
Herstellernummer: I-CSM7709134
https://www.bike-components.de/de/Shimano/XT-Kassette-CS-M770-9-fach-p16322/silber-11-32-o300329/

Kette Shimano CN-HG93
114 Glieder / 9-fach
Herstellernummer: I-CNHG93114I
https://www.bike-components.de/de/S...-fach-p929/silber-9-fach-114-Glieder-o309362/

Was sagt ihr dazu?

Vielen Dank!
Fabian
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
4.682
Ort
Stuttgart
Nur wenn du die Kette komplett runtergeritten hast. Lies dir halt mal in der Suchfunktion die ganze Sachen zum Thema Kettenverschleiß, Verschlßgrenzen ermitteln und Wechseltaktikten durch. Da gibt es durchaus verschiedene Philosophien.
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
674
ich möchte meinen XT Antrieb von der nächsten Fernradreise erneueren. Die vorderen Kettenblätter und die Kette sind sicher nicht mehr ganz neu, die Kassette dürfte etwas neuer sein.

Zunächst eine generelle Frage: Sollte immer alles getauscht werden (Kettenblätter, Kassette u. Kette)? Dies wurd mir vor einiger Zeit von einem MTB-Händer empfohlen.
Nein. Nur in Deinem Fall ist es sinnvoll, auch die Kassette zu tauschen, da der Rest verschlissen ist. Üblicherweise verschleißt zuerst die Kette, dann die Kassette, zum Schluß das Kettenblatt. Grob soll eine Kassette 3 Ketten überleben, die Kettenblätter 2 Kassetten. Hängt natürlich davon ab, ob die Teile rechtzeitig getauscht worden sind.

Mein Rad hat die Kurbel: Shimano XT FC-M771-K

Folgene Teile habe ich bisher rausgesucht. Lt. Lieferant sollte alles kompatibel sein:
(...)
Eventuell kann es eine Option sein, eine komplette Deore-Kurbel zu verbauen? Eventuell auch mit kürzerer Übersetzung?
Kettenblatt Shimano XT FC-M760/M761 für Kettenschutzring
48 Zähne / 9-fach
(...)
Kassette Shimano XT CS-M770
Abstufung: 11-13-15-17-20-23-26-30-34Z

https://www.bike-components.de/de/Shimano/XT-Kassette-CS-M770-9-fach-p16322/silber-11-32-o300329/
Was denn jetzt? 11-34 oder 11-32 (wie im Link)
Bei Rose derzeit deutlich billiger (40 Euro), eventuell wäre auch die erheblich günstigere HG400-9 eine Möglichkeit, ich denke nicht, dass eine HG770 3x länger hält.

Kette Shimano CN-HG93
114 Glieder / 9-fach
Die Kette kann bei 48/34 abhängig von der Kettenstrebenlänge zu kurz sein. Ich habe genau diese Übersetzung und brauche bei einer Kettenstrebenlänge von 455mm 116 Glieder. Rose hat die HG-CN93 auch in 118, kürzen muss man ohnehin.
 
Oben Unten