Eurobike: Knog 2016 – Willkommen im Labor! Der kreativste Messestand des Jahres

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.497
Eurobike: Knog 2016 – Willkommen im Labor! Der kreativste Messestand des Jahres

Wir haben schon viele, wirklich viele Messestände gesehen und diese reichen von stylish-clean (z. B. SRAM, Ergon, fabric) über naturverbunden/kreativ (tune) bis hin zu quietschefarbenen Ständen wie bei Electra. Knog schoss unserer Meinung nach dieses Jahr aber den Vogel ab und mehr wollen wir gar nicht erzählen, denn eigentlich ist noch alles streng-geheim. Willkommen im Labor.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Eurobike: Knog 2016 – Willkommen im Labor! Der kreativste Messestand des Jahres
 

Heiko_Herbsleb

Ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
1.630
Man könnte mutmaßen dem potentiellen Kunden soll etwas vorgegaukelt werden.
Jeder wie er mag ...
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
1.870
guckst nochmal das video: fängt bei 01:03 an, und bei 01:20 sagt er, dass diese lampen stvzo konform sind.
Danke - dass Video hatte ich mir überhaupt noch nicht angeschaut.

Done - ist aber uninteressant. Ich hatte gedacht/gehofft, dass die irgendwa Kleines, z.B. aus der Blinder Serie so hinkriegen.
So nen Trum gibts auch von Bumm und habe ich schon zu Hause.
Ich brauch was kleines als StVZO Ergänzung abseits vom Trail. Auf'm Trail reicht mir die Helmlampe, die auf der Straße abgeschaltet wird.
Dann hoffen wir mal, dass sich die Rennleitung auch wie bisher nicht beschwert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. April 2008
Punkte für Reaktionen
311
Haben aber lang gebraucht um zu checken das die fest verbaute silikon halterung der blinder fürn hintern ist.
Mein blinder 4cross wurde grad von cosmic ersetz (hier nochmal ein riesen dank an cosmic)
Bei 30,9 dürfte es nicht einmal so ein problem sein, aber bei meiner 31,6 ist das ding nach ca 20x eingerissen
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
416
Danke - dass Video hatte ich mir überhaupt noch nicht angeschaut.

Done - ist aber uninteressant. Ich hatte gedacht/gehofft, dass die irgendwa Kleines, z.B. aus der Blinder Serie so hinkriegen.
So nen Trum gibts auch von Bumm und habe ich schon zu Hause.
Ich brauch was kleines als StVZO Ergänzung abseits vom Trail. Auf'm Trail reicht mir die Helmlampe, die auf der Straße abgeschaltet wird.
Dann hoffen wir mal, dass sich die Rennleitung auch wie bisher nicht beschwert.
Die Ixon Core von B&M ist nicht klein? Dann nimm die Cube Power Light USB 300. Kleiner, leichter, 300lm für ganz 1h. Asymetrischer Reflektor. Besser als Knog Road 2/3/400. Taster und Halterung finde ich bei Knog Road aber super. Mein Rücklicht Blinder R leuchtet hell für 13h.
 

dkc-live

User ohne Titel
Dabei seit
16. September 2006
Punkte für Reaktionen
658
Standort
In der Heide
Ist das Knog Arc 640 auch STVO Konform?

Jemand Erfahrungen mit dem Ding? Sitzt das straff am Lenker?
 
Dabei seit
27. April 2006
Punkte für Reaktionen
1.486
Standort
Innsbruck
Was heißt des heutzutage StVO konform ? Ich dachte die haben die Vorschriften deutlich entschärft das man praktisch alles fahren kann. Hauptsache vorne weiß hinten rot.

Ich fahre nur mit so Mini knog 2 LED Lichtern
 

Heiko_Herbsleb

Ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
1.630
Was heißt des heutzutage StVO konform ? Ich dachte die haben die Vorschriften deutlich entschärft das man praktisch alles fahren kann. Hauptsache vorne weiß hinten rot.

Ich fahre nur mit so Mini knog 2 LED Lichtern
Ganz so ist es nicht.
Zu Zeiten als batteriebetrieben Lampe nur an Rennrädern unter 11 kg zulässig waren, war die Rennleitung eh meißtens schon zufrieden daß überhaupt, wenn auch nicht erlaubt, an Fahrräder leuchtete. Und nicht nur an besagten Rennrädern.

Böse Zungen behaupten daß nach der Änderung des §67 die Mitarbeiter der Rennleitung abgehalten sind darauf zu achten daß eben nicht nur "irgendwas" leuchtet, sondern verstärkt darauf zu achten daß die Lampe auch über das entsprechende KBA-Prüfzeichen verfügt.
Mit Lampen ohne dieses Prüfzeichen soll wohl der Tarif etwas höher ausfallen als bei Verkehrsteilnehmern die unbeleuchtet ihres Weges fahren.
 

hanz-hanz

mit nem Fully kann jeder schnell fahren!
Dabei seit
27. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
160
Standort
auf dieser Welt
Wenn das Produkt Mist ist, muss halt das Marketing den Karren aus dem Dreck ziehen....

^^duckundweg^^
 
Dabei seit
27. April 2006
Punkte für Reaktionen
1.486
Standort
Innsbruck
Nope - nicht ganz so stylisch, aber kompakt und sehr funktional Lezyne Zecto
Ist schon noch mal ein wenig größer als Knog Bettle oder Frog. Um damit in einer gut beleuchteten Stadt mal zum Kino zu radeln und sich die Lampen in die Tasche zu stecken perfekt. (ehrlich gesagt lasse ich die Lampen dran, ich schließe nicht mal mein Rad ab in Innsbruck :lol: )
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
416
Nur die Lezyne Zectro Pro hat ein gutes Gummiband/Halterung. Laufzeit Akku ohne blinki relativ gering. Zectro Pro ist stylisch.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte für Reaktionen
1.870
Nur die Lezyne Zectro Pro hat ein gutes Gummiband/Halterung. Laufzeit Akku ohne blinki relativ gering. Zectro Pro ist stylisch.
Die Hlalterung war auch der Hauptgrund, wieso ich mich für die Zecto entschieden hab. Bei den Knog hatte ich insbesondere Hinten immer die Sorge, dass die Fliegen gehen. Akku hast du Recht ist aber bei der Größe nicht besser zu erwarten und bei Knog auch nicht besser.
Für mich reicht es. Hinten lasse ich sie eh immer im Blink Modus laufen. Vorne dann in der dunkleren Stufe. Das reicht dann locker für 2-3 Stunden. Mehr fahr ich eh nicht im Dunkeln.
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
416
Die normale Zectro hat ein unfunktionales Gummiband. Die haste doch nicht wirklich. Ich mag meine Knog. Hält lange sorgenfrei 13h.

Doch meine Knog ist besser, Akku hält 13h. Ich fahre nie im Blinkmodus. Wenn man jeden Abend auflädt, reichen die Rücklichter mit wenig Akkuzeit. Kein Problem.
 

dkc-live

User ohne Titel
Dabei seit
16. September 2006
Punkte für Reaktionen
658
Standort
In der Heide
Hier die Antwort von Knog:

*****,
thanks for your enquiry about our StVZO range. The ARC 640 will not be certified, but a light built on the same model will – the Blinder BEAM 300, with 300 lumens, has already been certified. This will be one of a range of front and rear lights we will release of the coming months.
I hope this addresses your question.
Thanks,
*****
 
Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
416
Hier die Antwort von Knog:
ok danke. Ich mag lieber das Querformat. Schon Arc hat mir nicht gefallen. Mit dem großen Akku geht es aber nicht anders. Es würde sonst wie bei der Specialized Flux Expert aussehen.

Knog Blinder Beam 300

"High (300 Lumen), Medium (220 Lumen), Low (130 Lumen) mit LED-Statusanzeige (blau, grün, rot) - Brenndauer: High (1.5h), Medium (2.3h), Low (4.4h)"

"rotes Licht während des Ladevorgangs oder leerem Akku, grünes Licht bei vollem Akku", Knog schafft es. Warum leuchtet es blau bei der B&M Ixon Core?


Blinder Beam 300
knog  BEAM 300.jpg


Blinder Beam 170
knog beam 170.jpg
 

Anhänge

Dabei seit
11. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
416
Meinst du jetz bei Knog oder Ixon Core? Knog hat Grün, Blau Modi-Anzeige. Beim Laden von rot nach grün.
 
Oben