• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Eurobike: fabric 2016 - Leichte Sättel, smarte Tools und der leichteste Flaschenhalter der Welt

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.449

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
5.396
Standort
B
Das "Systemgewicht" wird aber geringer sein als ein herkömmmlicher Halter plus Flasche.

Den Scoop kann ich nur empfehlen. Den fahre ich in der Variante "Shallow Elite" mittlerweile an beiden MTBs und am Crosser und bin sehr zufrieden. Nur etwas schwer ist er (260 g).
 

wubu

Idiotenmagnet
Dabei seit
15. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
640
Ist doch ganz witzig, wenn auch extrem simpel. Nur wenn die Flasche versifft oder kaputt ist, ist die Neuanschaffung teurer. Und ich stell mir gerade vor, wie ein XC-Rennfahrer im Kampf um Sekunden die Flasche erstmal in die einzig richtige Position drehen muß, um sie auf den 2 kleinen Nippeln einzuhaken.
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.449
Ist doch ganz witzig, wenn auch extrem simpel. Nur wenn die Flasche versifft oder kaputt ist, ist die Neuanschaffung teurer. Und ich stell mir gerade vor, wie ein XC-Rennfahrer im Kampf um Sekunden die Flasche erstmal in die einzig richtige Position drehen muß, um sie auf den 2 kleinen Nippeln einzuhaken.
Die Flasche hält man durch das Flaschendesign eigentlich automatisch richtig für das spätere Einschieben. Wir haben die Flasche schon montiert, nach einer kurzen Eingewöhnung ist das recht entspannt mit dem einrasten.
 

wubu

Idiotenmagnet
Dabei seit
15. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
640
Das glaub ich gern. Für normale Tourenfahrer ists auch egal, im hektischen Rennen stelle ich es mir suboptimal vor. Wobei ich hatte auch schon vorgeformte Flaschen, die lagen nie "richtig" in meiner Hand, weils mir auch völlig egal war und dem Flaschenhalter auch. Trotzdem witziges Teil.
 

Fabeymer

Big Wheel Racing Europe
Forum-Team
Dabei seit
24. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
6.168
Die Flasche hält man durch das Flaschendesign eigentlich automatisch richtig für das spätere Einschieben. Wir haben die Flasche schon montiert, nach einer kurzen Eingewöhnung ist das recht entspannt mit dem einrasten.
Habe die Flasche auch bereits im Einsatz und bin bis dato sehr zufrieden. Habe es die Tage wirklich drauf angelegt, sie mal zu verlieren...ist mir nicht gelungen.
Sehr cool ist auch, dass ich einen Framebag nutzen kann, ohne vorher den Flaschenhalter entfernen zu müssen. Die Knubbel gehen nicht im Weg um.

Außerdem: Bei den Mustern, die ich bekommen habe, waren je zwei Haltersets dabei...so kann man zwei Bikes mit dem System ausstatten. Allerdings weiß ich nicht, ob das bei den im Handel erhältlichen Sets auch der Fall ist.
 
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Berlin
Genau der richtige Mann für Marketing :rolleyes:
"Kann man sich quasi sehr gut merken..."

Werd mal den Scoop Flat Elite testen. Vielleicht kann der ja was.
 
T

TVMBison

Guest
Eine Substanz, die BPA-frei ist, ist noch lange nicht frei von gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen. Rattengift enthält beispielsweise auch kein BPA.

Es ist besorgniserregend, dass „neue BPA-freie Kunststoffe“ (wie beispielsweise Tritan) auf breiter Basis genutzt werden, ohne dass diese genauer erforscht wurden.
http://mightynest.com/blog/is-bpa-free-plastic-safe

Wer viel Sport treibt, dosis facit venenum, sollte sich nach Alternativen umsehen.
 
D

Deleted138492

Guest
Wenn es nicht BPA ist, ist es halt Bisphenol S. Kaum erforscht, keine Richtwerte, tadaaaa.
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte für Reaktionen
562
der sattel ist sehr interresant (außer beim preis)
flaschenhalter: naja, wohl eher nur für die eisdiele. mit der flasche, bzw. dem halter wird es spätestens nach der feed-zone spassig wenn ich die flasche gewechselt habe :lol: aber gut, zur not kann ich die neu angereichte flasche auch in die trikottasche stecken :wut:
 

Maitre-B

Bitte keine Trolle mehr füttern
Dabei seit
25. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
304
Standort
Offenbach am Main
weiß einer, ob es das Fabric Zeug außer bei r2 noch bei anderen Händlern gibt, ich stosse gerade an meine google-Grenzen

Danke
 

Goldene Zitrone

Relativist
Dabei seit
13. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
195
Standort
Trier
Geil aussehen tut der ALM Sattel ja schon, aber für über 300 Ocken... Da bekomme ich (ebenfalls hochwertige) Carbonsättel, die teils weniger als die Hälfte vom ALM wiegen. Und schlecht aussehen tun die meisten davon auch nicht.

Die lassen sich Optik und hippes Image gut bezahlen ;)
 

maddda

Team2Beat
Dabei seit
8. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1.046
Standort
Wermelskirchen
Geil aussehen tut der ALM Sattel ja schon, aber für über 300 Ocken... Da bekomme ich (ebenfalls hochwertige) Carbonsättel, die teils weniger als die Hälfte vom ALM wiegen. Und schlecht aussehen tun die meisten davon auch nicht.

Die lassen sich Optik und hippes Image gut bezahlen ;)
Genau so schauts aus. Mileba, MCFK, Ax Lightness und co kosten das gleiche und sind viel leichter. Gut aussehen tut er ja, aber 140gr sind ein absolutes no go für mich. Leicht ist das nicht.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.157
weiß einer, ob es das Fabric Zeug außer bei r2 noch bei anderen Händlern gibt, ich stosse gerade an meine google-Grenzen

Danke
die grenzen müssen ja echt eng gesetzt sein!

einfach fabric sattel bei google eintippen und die ersten seiten durchgucken. schon findet man einige läden neben r2.
 

Maitre-B

Bitte keine Trolle mehr füttern
Dabei seit
25. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
304
Standort
Offenbach am Main
Ein paar Sättel gibt's auch bei Brügelmann bzw. fahrrrad.de. Manchmal sogar zu ganz guten Preisen.
Danke für den Tipp, da sind die Griffe auch einfach schlanke 10 EUR günstiger als bei r2

die grenzen müssen ja echt eng gesetzt sein!

einfach fabric sattel bei google eintippen und die ersten seiten durchgucken. schon findet man einige läden neben r2.
Ja, mein Arbeitgeber ist da etwas speziell und ich dadurch ganz nebenbei auch virtuell in GB.
 
Oben