Firmware 3.90 für Garmin 60- und 76-Serie (mit Display-Patch)

Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
14
Ort
Remscheid-Lennep
Hallo,

für die Garmin-Apparate 60Cx, 60CSx, 76Cx und 76CSx. gibt es eine neue Firmware, nämlich die Version 3.90

Neuerung: Kartensätze können größer als 2 GB sein. Damit kann man zum Beispiel die City Navigator Europa und die Topo Deutschland V2 komplett aufspielen (entsprechend große Speicherkarte vorausgesetzt).

Eine Macke hat die Software nach wie vor: Beim Luftlinien-Routing gehen die Abbiegehinweise über mehrere Zeilen, sodass sie den eigenen Standort (das schwarze Dreieck) auf der Karte überdecken - das nervt!

Ich habe dieses Problem mit einem Patch gelöst, so wie es bereits "blackpanther" im NavoBoard für die Version 3.60 getan hat.

Meine Änderungen verkleinern die Meldungen beim Luftlinien-Routing (für Routen und Tracks), sodass sie nicht mehr den Standort (das schwarze Dreieck überlagern). Auch die Annäherungsmeldungen sind kürzer. (Siehe Screenshots weiter unten). Zusätzlich ist Garpatch bereits korrigiert, die deutsche Menüführung funktioniert also auch mit US-Geräten.

Anleitung

Benötigt wird insbesondere ein Entpack-Programm, beispielsweise das kostenlose 7-Zip.

1) Auf der Festplatte einen neuen Ordner anlegen.

2) Folgende drei Dateien herunterladen:
http://www8.garmin.com/software/GPSMAP60CSx_390.exe
http://www8.garmin.com/software/GPSMAP60Cx_60CSx_76Cx_76CSx_forWebUpdater__390.rgn
http://www.go-mango.de/temp/GPS60_390.zip

3) Die Datei GPSMAP60CSx_390.exe ist ein Archiv, das man mit einem Entpack-Programm in den neuen Ordner entpacken muss. NICHT auf die Datei doppelklicken!

4) Die Datei GPS60_390.zip ebenfalls entpacken, und zwar auch in den neuen Ordner.

5) Die heruntergeladene Datei GPSMAP60Cx_60CSx_76Cx_76CSx_forWebUpdater__390.rgn in den neuen Ordner kopieren.

6) Der neue Ordner sollte jetzt folgende Dateien enthalten:
029201000390.rgn
readme.txt
Updater.exe
bspatch.exe
germanPatch.bat
LiesMICH!!!.txt
xpatch390.hex
GPSMAP60Cx_60CSx_76Cx_76CSx_forWebUpdater__390.rgn

7) Die Datei 029201000390.rgn löschen!

8) Die Datei LiesMICH!!!.txt sorgfältig durchlesen!

9) Die Datei germanPatch.bat doppelklicken. Dadurch wird die Firmware verändert.

10) Das 60 C(S)x anschließen und die Datei Updater.exe doppelklicken. Das Update wird nun durchgeführt, der GPS-Empfänger startet danach neu.

Die Abbiegehinweise im Trackback sehen dann so aus:
GarminKurze Meldungen.gif


Ich bitte um Rückmeldungen!

Gruß
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
14
Ort
Remscheid-Lennep
Hallo,

ich hatte leider die "falsche" Variante der Firmware auf den Server gepackt. Irgendwo in den Menüs steht "Andreas' Wegpunkte". Das ist natürlich so nicht gedacht (das ist meine "private" Firmware).Ich habe daher den Patch neu auf den Server gespielt und dabei auch gleich eine Variante ohne Garpatch bereitgestellt:

http://www.go-mango.de/temp/GPS60_390_ohne_Garpatch.zip (ohne Garpatch)
http://www.go-mango.de/temp/GPS60_390_mit_Garpatch.zip (mit Garpatch)

Hinweis: Garpatch ist nur nötig, wenn man ein Gerät mit US-Basiskarte hat und die deutsche Menüführung wünscht.
Die Basiskarte lässt sich austauschen. Eine Anleitung steht hier: http://www.gps-forum.net/basiskarte-durch-europaische-basiskarte-ersetzen-t661.html#2190
Ich habe die Basiskarte bei meinem 60CSx ausgetauscht, was die Kartendarstellung erheblich beschleunigt, wenn man herausgezoomt hat!

Die Änderungen im Detail:
  • Meldungen beim Luftlinien-Routing verkürzt
  • Meldungen beim Annäherungs-Alarm verkürzt
  • "Datanbank wählen" --> "Kategorie wählen" (im Finde-Eigene-POI-Menü)
  • "Aktiv. Track löschen" --> "Active Log löschen" (Beim Rücksetzen der Daten im Trip Computer)

Ich bitte um Rückmeldungen!

Gruß
Andreas
 
Oben