Fox 36, HSC/LSC oder Fit4?

Für meinen Einsatzzweck eher Fit4 oder HSC/LSC?


  • Umfrageteilnehmer
    28
Dabei seit
5. Februar 2013
Punkte Reaktionen
25
Ort
Winterthur
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo zusammen

Hab dazu nichts gefunden im Forum...

Ich möchte gerne eure Einschätzungen haben, welche Gabel für meinen Einsatzbereich/Fahrstil besser geeignet wäre.

Bin momentan ein neues Specialized Enduro am aufbauen. Es soll keine reine Abfahrtsmaschine sein und auch Touren bis 2000hm mitmachen.

Gabel wird eine Fox 36 Factory 2018, 160mm. Nun bin ich mir unschlüssig, ob mir die Fit4 oder die HSC/LSC Kartusche besser zusagt.

Ich fahre ausserdem auch gerne technische Trails AUFwärts, da kann mal der eine oder andere trialangelehnte Hüpfer nötig sein. Für das machte ich jeweils bei meiner alten Pike RCT3 den Regler zu, was ich als angenehm empfand. Bergab gehör ich sicherlich nicht zu den langsamsten, bin aber auch nicht der "über-alles-drüberbolzer". Gerne auch technisch verblockt mit engen Serpentinen usw...

Was meint ihr, was würde besser passen? was habt ihr für Erfahrungen?

Danke schon im Voraus!
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.196
Wenn du dich mit Fahrwerken auskennst und die Einstellungen nicht scheust nimm die RC2.

Sonst die FIT 4 , die geht auch super.
 
Dabei seit
12. November 2014
Punkte Reaktionen
56
Stelle mir dieselbe Frage. Wenn ich für eine halbe Stunde mal eine strafere Gabel möchte um Asphalt steil hoch zufahren, kann man die HSC nicht auch durch schnelles drehen an den Rädchen mal umstellen, während der Fahrt?
Gruss cola
 
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
569
Stelle mir dieselbe Frage. Wenn ich für eine halbe Stunde mal eine strafere Gabel möchte um Asphalt steil hoch zufahren, kann man die HSC nicht auch durch schnelles drehen an den Rädchen mal umstellen, während der Fahrt?
Gruss cola

Ich hatte bisher eine Fit4 und nun eine HSC/LSC. Das schnelle umstellen ist bei der Fit4 ruckzuck erledigt während der Fahrt. Bei der HSC/LSC wirst Du das bestimmt nicht machen. Es ist weder dafür gedacht einen Lockout damit einzustellen noch ist es komfortabel genug um während der Fahrt die Regler an den Anschlag zu drehen.
 
Dabei seit
9. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
569
Hallo zusammen

Hab dazu nichts gefunden im Forum...

Ich möchte gerne eure Einschätzungen haben, welche Gabel für meinen Einsatzbereich/Fahrstil besser geeignet wäre.

Bin momentan ein neues Specialized Enduro am aufbauen. Es soll keine reine Abfahrtsmaschine sein und auch Touren bis 2000hm mitmachen.

Gabel wird eine Fox 36 Factory 2018, 160mm. Nun bin ich mir unschlüssig, ob mir die Fit4 oder die HSC/LSC Kartusche besser zusagt.

Ich fahre ausserdem auch gerne technische Trails AUFwärts, da kann mal der eine oder andere trialangelehnte Hüpfer nötig sein. Für das machte ich jeweils bei meiner alten Pike RCT3 den Regler zu, was ich als angenehm empfand. Bergab gehör ich sicherlich nicht zu den langsamsten, bin aber auch nicht der "über-alles-drüberbolzer". Gerne auch technisch verblockt mit engen Serpentinen usw...

Was meint ihr, was würde besser passen? was habt ihr für Erfahrungen?

Danke schon im Voraus!

Für das was Du beschreibst würde ich an deiner Stelle zu einer Fit4 greifen.
 

BigMounty

eat, sleep + mountainbiking
Dabei seit
5. Juni 2012
Punkte Reaktionen
398
Bike der Woche
Bike der Woche
Stelle mir dieselbe Frage. Wenn ich für eine halbe Stunde mal eine strafere Gabel möchte um Asphalt steil hoch zufahren, kann man die HSC nicht auch durch schnelles drehen an den Rädchen mal umstellen, während der Fahrt?
Gruss cola

Das schnelle Umstellen mit den Rädchen wird Dich auf dauer nicht zufrieden stellen.
Die FIT4 geht auch sehr gut und Du hast ja "trotz" FIT4 die Möglichkeit im offenen Modus die Lowspeed-Druckstufe getrennt zu verstellen.
Das dürfte für die meisten Einsätze absolut ausreichen.
Gruß
 
Dabei seit
6. Juli 2015
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen

Hab dazu nichts gefunden im Forum...

Ich möchte gerne eure Einschätzungen haben, welche Gabel für meinen Einsatzbereich/Fahrstil besser geeignet wäre.

Bin momentan ein neues Specialized Enduro am aufbauen. Es soll keine reine Abfahrtsmaschine sein und auch Touren bis 2000hm mitmachen.

Gabel wird eine Fox 36 Factory 2018, 160mm. Nun bin ich mir unschlüssig, ob mir die Fit4 oder die HSC/LSC Kartusche besser zusagt.

Ich fahre ausserdem auch gerne technische Trails AUFwärts, da kann mal der eine oder andere trialangelehnte Hüpfer nötig sein. Für das machte ich jeweils bei meiner alten Pike RCT3 den Regler zu, was ich als angenehm empfand. Bergab gehör ich sicherlich nicht zu den langsamsten, bin aber auch nicht der "über-alles-drüberbolzer". Gerne auch technisch verblockt mit engen Serpentinen usw...

Was meint ihr, was würde besser passen? was habt ihr für Erfahrungen?

Danke schon im Voraus!

Hallo Tobi,
wie ich sehe hast du dich für eine HSC/LSC entschieden...
Ich steh vor dem selben Problem?!?
Wie sind deine Erfahrungen bzgl. Bergauf mit der HSC/LSC Gabel?

Gruß Micha
 
Oben Unten